Intelligenter Wasserkocher im Tutti i sensi-Test

Der Wasserkocher “WSK-360.app” von Rosenstein und Söhne bietet deutlich mehr als ein normaler Wasserkocher. Das Gerät kann zwar Wasser erhitzen, es ist aber gleichzeitig auch WLAN-fähig und lässt sich per App steuern. Wir haben uns im Rahmen des aktuellen “Produkt des Monats”-Tests angesehen, wie die Lösung, die uns von Pearl zur Verfügung gestellt wurde, sich in der Praxis einsetzen lässt.

Weiterlesen

Im Test – G8 Ferrari Delizia Pizzaofen

Echte italienische Pizza in fünf Minuten verspricht der Karton des Pizzaofens Delizia, welcher uns von G8 Ferrari zum Test zur Verfügung gestellt wurde. Bis 400 Grad soll er heiß werden und hat einen reflektierenden und feuerfesten Backstein mit einem Durchmesser von einunddreißig Zentimetern. Die Heizspiralen sind im Deckel und unter dem Stein verbaut. Das Handbuch verfügt über Anleitungen in sieben Sprachen und umfasst auch Rezepte für verschiedene Pizzaspezialitäten. Lesen Sie hier unseren Testbericht!

Weiterlesen

Tutti Tasted – Runder Allrounder – 1112 Blanc de Noirs

Lesen Sie hier unsere Verkostungsnotizen zum Blanc de Noirs aus dem Jahr 2020, trocken, mit 12,5 Volumenprozent aus dem Anbaugebiet Baden. Dieser Wein des Weinguts Markgräflich Badisches Weinhaus GmbH im Schloss Salem besteht aus weiß gekelterten Spätburgunder-Trauben.

Weiterlesen

Tutti Tasted – Vieille Orange Barrique – Pralle Frucht

Auf diesen Edelbrand aus sizilianischen Sanguinello- und Moro-Blutorangen waren wir sehr gespannt. Vom Fass hat uns diesen vierzigprozentigen Edelbrand zur Verfügung gestellt. Er wurde im Eichenfass gelagert. Das sieht man auch gleich an der gelblich-braunen Farbe im Glas. Primär sind die Fruchtnoten zu riechen. Die Zitrus und Orangennoten sind sehr prägnant. Dazu gesellten sich Bittermandel und die rauchigen Noten des Holzfasses. Das Aroma der Blutorangen ist überdeutlich.

Weiterlesen

Tutti i sensi Gold für das Weihenstephaner Vitus Weizenbock

Die Tutti i sensi Bierverkoster haben sich sehr auf dieses Weizenbock gefreut und gingen gespannt in die Verkostung. Das Weihenstephaner Vitus hat einen Alkoholgehalt von 7,7 %, eine Stammwürze von 16,5% und einen Bitterwert von 17 IBU. Die Darreichungsform ist eine 0,5 Liter-Flasche, so dass es dem Standardmaß für ein Weizenbier entspricht.
Lesen Sie hier unsere Verkostungergebnisse.

Weiterlesen

Verkostung – 1112 Weißburgunder trocken

Lesen Sie hier unsere Verkostungsnotizen zum 1112 Weißburgunder trocken der Markgräflich Badisches Weinhaus GmbH in Salem. Im Glas zeigt der Wein einen leicht grünlichen Schimmer. Grün und frisch mit einer Zitrusnote präsentiert sich der Wein in der Nase. Eine zarte Pfirsichnote und Ananas gesellen sich dazu. Leichte Rosen- und Fliederaromen sind zu vernehmen. Danach folgen die leicht grün grasigen Noten mit Eukalyptus. Wir vernehmen ganz dezente Vanille- und Mandelaromen.

Weiterlesen

Verkostung – Knusper-Kichererbsen und – Erbsen von byodo

Wir berichteten schon über die neuen, gesunden Snacks von byodo. Nun durften wir sie auch selbst verkosten:
Die Knuspererbsen mit Meersalz sind schön knackig und salzig. Sie passen sich als Universal-Snack jedem Getränk an. Wir kredenzten sie zu einem Weißwein. Diese Variation war eindeutig der Siegel in unserer Verkostungs-Runde.

Weiterlesen

Tutti i sensi Verkostung – Château Franc Le Maine 2017, Saint Émilion

Dieser 2018er vom Chateau Franc le Maine der Appellation Saint-Émilion Grand Cru wird vom Weingut Vignobles Bardet abgefüllt, welches sich insbesondere der schonenden Verarbeitung des Weines zur Histamin-Reduzierung verschrieben hat. Das Weingut gehört zur Vereinigung der Vignerons Indépendants, der Vereinigung unabhängiger Winzer.

Weiterlesen