Vegetarische Rezeptsammlung zur Verarbeitung von Obst und Gemüse ohne Abfall

Susanne Kreihe zeigt uns in ihrem im Christian Verlag neu erschienenen Buch „Die ganze Pflanze. 60 Zero-Waste Rezepte mit Blatt, Schale, Strunk und Stiel“, wie Obst und Gemüse wirklich komplett verwertet werden kann, ohne Abfall zu produzieren. Denn nach wie vor werden jährlich Millionen Tonnen Lebensmittel in den Müll geworfen. Susanne Kreihe setzt sich mit ihren Rezepten dagegen ein und zeigt, wie man alle Bestandteile einer Pflanze in leckeren Rezepten verarbeiten kann. Das Buch beinhaltet fünfzig Rezepte von heimischen Produkten wie Aprikosenkernmilch über Blumenkohlblattpesto bis hin zu gebackenen Zucchiniblüten. Glücklicherweise verzichtet die Autorin auf Zutaten, die aus fernen Ländern importiert werden müssen. Viele praktische Hinweise für den Einkauf und die Lagerung samt Aufbewahrung werden ebenso mitgeliefert.

Weiterlesen

Rezeptsammlung für den Filmabend von Binging with Babish

Andrew Rea, der amerikanische YouTube-Koch, stellt in seinem Kochbuch Rezepte passend zu den Filmhits Game of Thrones, Harry Potter oder Breaking Bad vor. Einhundert verschiedene Rezepte bieten eine große Auswahl für den nächsten Filmabend. Zum Beispiel der Dothraki Blood Pie aus Game of Thrones oder dem Big Kahuna Burger aus Pulp Fiction. Oder wie wäre es mit Freddys Ribs aus House of Cards. Die Cannoli aus Der Pate sind dann perfekt zum Dessert.

Weiterlesen

Marc Fosh – Ein kulinarischer Liebesbrief an Mallorca

Mallorca steht für sonnige Buchten, angenehmes Klima, entspannte Menschen, aber vor allem auch für eine fantastische mediterrane Küche.
Marc Fosh, Sternekoch und Inhaber des Restaurants “Fosh” in Palma de Mallorca nimmt uns mit auf eine Reise durch die Geschmäcker und Aromen der Insel – er lässt sich von 18 typisch mediterranen Zutaten inspirieren und verrät über 100 seiner persönlichen Lieblingsrezepte: Klassiker wie den mallorquinischen Reiseintopf „Arròz brut“ oder Schweinelende mit Sobrasada-Rosmarin-Kruste, aber auch Gerichte für besondere Anlässe wie Papparadelle mit Hummer oder gelbe Gazpacho mit Räucherlachs.
Hilfreiche Informationen zur Herkunft sowie zur Saisonalität der einzelnen Zutaten, Erzählungen über Land und Leute und stimmungsvolle Fotografien ergänzen das Buch und werden so zu einem Liebesbrief an Mallorca, das Mittelmeer und seine Küche.

Weiterlesen

Fitness Food & Body Training von Doris Hofer

Dieses Buch vom „Squatgirl“ Doris Hofer ist gerade in den Zeiten der Corona-Pandemie ein toller Ratgeber für gesunde Ernährung. Kombiniert wird der Ernährungsteil mit Fitness-Übungen für zuhause.
Doris Hofer spricht uns aus der Seele, wenn Sie Alltagssituationen schildert, die uns immer wieder verleiten von der „tollen“ Diät abzulassen oder die geplante Sporteinheit sausen zu lassen. Mit den Tipps aus ihrem Buch zur Squatgirl-Methode haben bereits viele Menschen erfolgreich abgenommen und sind zu einer gesünderen Lebensweise gekommen. Fitness Food & Body Training liefert jetzt noch mehr gesunde Rezepte und Tipps sowie weitere Fitness-Übungen. Die Autorin versichert uns, dass wir mit ihren Empfehlungen ohne zu Hungern einen gesunden und sportlichen Körper bekommen können.

Weiterlesen

Sehnsuchtsküche Alm von Simone Calcagnotto

Beim Schmökern dieses Koch- und Reisebuchs aus dem Christian-Verlag vergeht einem ganz schnell die Trübsal und die Lust auf einfache, ehrliche Kost und der Geruch von Almwiese stellen sich ein. Simone Calcagnotto hat jede Hütte, Alm oder Alpe persönlich besucht und sich von den Gastwirten ihre Geschichten und beste Rezepte erzählen lassen. Wunderschöne Fotos und detaillierte Beschreibungen der einzelnen Besonderheiten der verschiedenen Betriebe helfen dem Leser, in die Welt der Berge einzutauchen und sich von ursprünglicher Gastronomie inspirieren zu lassen. Eine genaue Wegbeschreibung lässt den Reisenden vor Ort auf den richtigen Pfad gelangen….

Weiterlesen

Servus, Das kleine Buch: „Ostereier färben. Natürlich und kreativ“

Was wäre Ostern ohne Ostereier? Das Färben der Eier ist aus unseren Ostertraditionen nicht wegzudenken.
Am 12. März 2020 erscheint bei Servus, Das kleine Buch „Ostereier färben. Natürlich und kreativ“ von Christine Mittermayr. Die Autorin gibt darin einen Überblick, woher das weiße Ei kommt und wie das Ei zu Ostern kam. Neben Tipps, wie man frische Eier erkennt und man Eier am besten kocht, finden sich in dem Buch natürlich vor allem Schritt für Schritt Anleitungen für das Kalt- und das Warm-Färben von Ostereiern mit den unterschiedlichen Färbetechniken. Christine Mittermayr lässt aus den Eiern mit einfachen Methoden und natürlichen Farben kleine Kunstwerke entstehen und gibt auch Tipps zum Färben mit Kindern. Dieses kleine Buch von Servus ist ein idealer Leitfaden zum Ausprobieren von neuen Techniken und Färbemitteln von Ostereiern in der vor-österlichen Küche mit der ganzen Familie.
Klicken Sie auf den Titel, um zum vollständigen Artikel zu kommen.

Weiterlesen

Süßes ist kein Trostpflaster – Ratgeber mit Tipps für ausgewogene Kinderernährung

Etwas Süßes als Belohnung oder zum Trost? Für Eltern kann es manchmal verlockend sein, Naschereien zu versprechen, statt Tränen kullern zu sehen. Doch Süßigkeiten gehören zu den energiereichen Lebensmitteln und enthalten oft auch größere Mengen Fett. Die Weltgesundheitsorganisation empfiehlt, nicht mehr als zehn Prozent des täglichen Energiebedarfs in Form von Zucker zu sich zu nehmen. Bei Kindern von vier bis 14 Jahren heißt das: 125 bis 240 Kilokalorien pro Tag – und 125 Kilokalorien können in einem einzigen Schokoriegel stecken. Der Ratgeber “Bärenstarke Kinderkost” der Verbraucherzentrale zeigt, wie eine ausgewogene Ernährung ohne den kompletten Verzicht auf etwas Süßes gelingt.
Das Buch klärt auf, welche Speisen und wie viel davon Kinder wirklich brauchen. Praktische Tipps unterstützen direkt bei der Organisation des täglichen Kochens. Hilfreich ist dabei auch der Rezeptteil mit mehr als 80 gesunden Gerichten – vom Frühstück über Suppen und Salate bis zu Hauptgerichten und auch einigen Süßspeisen und Desserts. Alle Rezepte sind mit Kindern erprobt und ermuntern dazu, das Essen mit ihnen gemeinsam zuzubereiten.
Klicken Sie auf den Titel, um zum vollständigen Artikel zu kommen.

Weiterlesen

Das ultimative Bierbuch nur für Frauen von Nina Anika Klotz

Fühlen wir uns jetzt angesprochen oder sind wir beleidigt, fragen sich die Damen aus der Redaktion, als das Buch mit dem Titeltext „Von wegen hell & Süffig – Das ultimative Bierbuch – nur für Frauen“, erschienen im Christian Verlag, ankommt. Doch Nina Anika Klotz – Autorin und Biersommeliere – klärt uns direkt in ihrer Einleitung über ihre Gedankengänge auf: Frauen brauchen keine Extrawürste, davon ist sie fest überzeugt. Und erzählt uns, dass nach ihrer Erfahrung Frauen viel eher mal was Neues probieren und das insbesondere auch beim Bier! Dieses Buch soll Frauen die schon Bier trinken, genauso wie Frauen, die sich erst noch herantasten müssen, das nötige Rüstzeug geben, um die Feinheiten der Biere zu erkennen und zu erschmecken. Gleichzeitig hat die Autorin die Gelegenheit genutzt, viele mutige Fachfrauen der Bierwelt vorzustellen.
Klicken Sie auf den Titel, um gesamten Artikel zu lesen.

Weiterlesen

Das offizielle Krimidinner-Kochbuch im Handel

Seit achtzehn Jahren gibt es nun das originale Krimidinner-Konzept. Gespielt und geschlemmt wurde über zweihundert Tatorten deutschlandweit. Nun hat Tom Grimm eine erlesene Menüauswahl zum Nachkochen zusammengetragen und, gemeinsam mit Gerd Hemsing, fotografisch fein abgeschmeckt. Als spezielles Entree gibt es ein Vorwort von Alexandra Stamm, der Erfinderin, Autorin, Regisseurin und Produzentin des Krimidinners.
Krimi-Fans dürfen sich außerdem auf spannende Beweisspuren zur umtriebigen Familie Ashtonburry und zu den sieben Krimidinner -Episoden freuen. Der atmosphärisch bebilderte Band lässt den Leser tief in die Welt der vom Schicksal gebeutelten Adelsfamilie eintauchen, die im Mittelpunkt aller Geschichten steht, und bietet die Möglichkeit, über fünfzig Originalgerichte der besten Köche Deutschlands am heimischen Herd nach zu kochen.
Klicken Sie auf den Titel, um gesamten Artikel zu lesen.

Weiterlesen

Heiße Schokolade – Eine Rezeptsammlung von Hannah Miles

Passend zur trüben Jahreszeit möchten wir unseren Lesern die „besten Rezepte“ für heiße Schokolade von Hannah Miles vorstellen. Dieses kleine handliche Büchlein passt ganz bestimmt noch in ein Eckchen bei Schokolade und anderen Leckereien.
Schon vor Jahrtausenden haben Mayas und Azteken heiße Schokolade getrunken. In ihrer Rezeptsammlung geht Hannah Miles in einer kompakten Einleitung auf die Historie und Grund-Zubereitungsformen und natürlich die raffinierten Möglichkeiten mit Gewürzen und Alkoholika ein.
Hier eine Auswahl, um Ihnen den Mund wässrig zu machen: Französische weiße Schokolade mit Vanille, Wiener Schokolade, Weiße Schokolade mit Salzkaramell, Mokka-Schokolade, Türkische Schokolade (mit Lakum), La Bamba (mit Rum) und zu guter Letzt ein Eggnogg mit weißer Schokolade.
Klicken Sie auf den Titel, um gesamten Artikel zu lesen.

Weiterlesen