Würzburger Silvaner 2019 trocken vom Juliusspital

Sehen Sie hier unsere Verkostungserfahrungen direkt im Video:

Würzburger Silvaner 2019 trocken vom Juliusspital

Der Silvaner mit der Klassifizierung Ortswein wird ganz klassisch im fränkischen Boxbeutel präsentiert. Die ersten Aromen sind frisch und grün. Grapefruit, Stachelbeere und sehr mineralische Töne fließen in den ersten Eindruck ein. Später kommen noch florale Noten von weißen Blüten und Pfirsicharomen dazu.

Würzburger Silvaner 2019 trocken vom Juliusspital - Foto: Tutti i sensi
Würzburger Silvaner 2019 trocken vom Juliusspital – Foto: Tutti i sensi

Am Gaumen eine dezente Säure, es kribbelt sehr angenehm. Die Mineralität zeigt sich auch schon auf der Zunge. Die floralen Noten hallen schließlich nach.

Der Wein ist sehr schlank, frisch und eignet sich für vielfältige Speisen.

Der Alkoholgehalt liegt bei 13 % und die Säure ist mit nur 6,2 g/L sehr niedrig.

Für 10 € direkt im Shop des Juliusspital bestellen.