Im Test – Kontaktgrill “CG-2610” von Rosenstein & Söhne – Braten, Grillen und Toasten mit einem Gerät

Denise Cezanne-Güttich/Dr. Götz Güttich

Der Kontaktgrill von Rosenstein & Söhne hat das Tutti i sensi Testerteam überzeugt: Seine universellen Einsatzmöglichkeiten gepaart mit moderner Technik und Optik kamen sehr gut an. Ein ganz wichtiger Faktor im alltäglichen Gebrauch sind die von zwei Seiten verwendbaren Grillplatten, welche einfach in der Spülmaschine gesäubert werden können. Der Grill ist in der Tutti i sensi Küche nun fast täglich im Einsatz. Damit gibt es hier auch die Tutti-Gold-Medaille.

Rosenstein und Söhne Digitaler Panini Sandwich und Kontaktgrill CG-2610 – Foto: Pearl

Der CG-2610 ist ein digitaler Kontaktgrill mit einem Edelstahlgehäuse, der über zwei getrennt steuerbare Grillflächen verfügt. Da die Grillplatten spülmaschinenfest sind, gestaltet sich die Reinigung besonders einfach. Wir haben das Gerät im Test unter die Lupe genommen.

Der CG-2610 ist bei Pearl erhältlich (https://www.pearl.de/a-ZX6151-3000.shtml) und eignet sich gleichermaßen zum Braten, Grillen und Toasten. Die Temperatur ist dabei in Fünf-Grad-Schritten einstellbar (zwischen 80 und 230 Grad) und die Betriebszeit lässt sich über einen Timer in 30-Sekunden-Schritten steuern. Damit man sich bei der Bedienung des Geräts nicht verbrennt, wurde der Griff wärmeisoliert. Ein Display gibt im Betrieb Aufschluss über Temperatur, verbleibende Grillzeit und den Status der Lösung. Die Leistung des Produkts liegt bei 2000 Watt, es ist 35,5 mal 33,8 mal 16,5 Zentimeter groß und wiegt 5,08 Kilogramm.

Die Einsatzbereiche des Grills sind vielfältig:

Man kann darauf sowohl Fleisch, als auch Fisch, Sandwiches und Gemüse zubereiten. Da der Kontaktgrill beim Grillen ohne den Zusatz von Öl oder Butter auskommt, sind die damit zubereiteten Speisen besonders fettarm. In unserem Test haben wir alle Arten von Fleisch zubereitet. Besonders geeignet ist der Kontaktgrill auch für Speisen, die leicht trocken werden, wie Fisch oder Hähnchenfleisch. Auch Bratwürstchen lassen sich problemlos in 15 Minuten auf den Punkt grillen. Für eine Gemüseplatte haben wir zum Beispiel Zucchini, Auberginen und Paprika in Scheiben geschnitten, gewürzt und etwas mit Olivenöl mariniert. Auch dies ist hervorragen gelungen.

Tutti i sensi Gold-Label für den Rosenstein und Söhne Kontaktgrill – Foto: Pearl

Für das Produkt sind neben den standardmäßig vorhandenen Grillflächen auch spezielle Waffeleisenplatten verfügbar, so dass es sich auch zum Herstellen von Waffeln eignet. Dabei ist es möglich, bis zu vier kleinere Waffeln gleichzeitig zu backen. Auch dies haben wir mit einem Waffelrezept ausprobiert und waren mit dem Ergebnis sehr zufrieden. Auch hier sind die variable Temperatureinstellung sowie der Timer nützlich und bieten einen deutlichen Vorteil gegenüber Standard-Waffeleisen. Auch der Waffeleinsatz kann ganz problemlos in der Spülmaschine gereinigt werden.

Ein besonderer Vorteil der Lösung liegt darin, dass sich die Grillflächen getrennt ansteuern lassen, so dass das Grillgut entweder gleichzeitig von oben und unten, oder nur von unten beziehungsweise nur von oben erhitzt wird. Sollte überschüssiges Fett oder Flüssigkeit austreten, so tropft dieses in eine dafür vorgesehen Auffangschale, sie sich im Betrieb einfach herausziehen und reinigen lässt.

Die Grillplatten, die jeweils über eine glatte und eine Seite mit Rillen verfügen, werden durch ein Federsystem gehalten und lassen sich nach der Benutzung einfach aushängen und in der Spülmaschine reinigen. Das Sauberhalten des Geräts gestaltet sich also denkbar einfach. 

Was uns im Einsatz fehlte, war eine kurze Anleitung mit Garzeiten und ein paar Rezepttipps für den Einstieg.

Fazit

Ein universell einsetzbares Gerät, welches den Haushalt absolut bereichert und die Arbeit in der Küche zeitsparender macht.

Anmerkung:

Der Hersteller hat uns das Produkt für diesen Test kostenlos und dauerhaft zur Verfügung gestellt. Der Bericht wurde davon nicht beeinflusst und bleibt neutral und unabhängig, ohne Vorgaben Dritter. Diese Offenlegung dient der Transparenz.

close
Täglich Frisch: Online-Magazin Tutti i sensi
Täglich Frisch: Online-Magazin Tutti i sensi

Abonnieren Sie den unseren Newsletter

So erhalten Sie einmal wöchentlich eine Zusammenfassung aller Artikel.

Hiermit gebe ich mein Einverständnis, dass Cézanne Publishing/www.tuttiisensi.de mir regelmäßig Newsletter zusendet. *

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung

.