Chardonnay QbA trocken 2018 vom Baden-Badener Weinhaus am Mauerberg

In unserer Serie “Produkt des Monats” war mal wieder ein badischer Wein an der Reihe. Sehen Sie hier unser Verkostungsvideo dazu.

Der Wein zeigt sich im Glas mit kräftiger gelber Farbe und einigen Perlen. Sehr würzige Aromen entströmen dem Glas. Vorrangig Zitrusfrüchte, danach aber Aromen von eingekochten Früchten, wie zum Beispiel Äpfel. Danach folgen exotische Aromen wie Banane und gereifte würzig-nussige Noten. Auf der Zunge zeigt sich eine dezente Säure mit einer kräftigen Aromatik.

Chardonnay QbA trocken 2018 vom Baden-Badener Weinhaus am Mauerberg in der Tutti i sensi Verkostung
Chardonnay QbA trocken 2018 vom Baden-Badener Weinhaus am Mauerberg in der Tutti i sensi Verkostung

Es folgen karamellige Aromen, wofür mit Sicherheit das Eichenfass verantwortlich ist. Abschließend zeigen sich nochmals die Zitrusnoten und die Säure bleibt noch etwas am Gaumen hängen. Ein angenehmer aber auch kräftiger Wein, den wir zu kräftigen Speisen empfehlen, aktuell vielleicht auch zu Grillfleisch oder einem gehaltvollem Salat. Pur ist er mit den 14% Volumen Alkohol ziemlich stark. Zum Aperitif mit ein paar Snacks sicher auch Appetit-anregend.

Für 7,50 € direkt bestellen im www.baden-baden-weinshop.de

Details zum Zwiesel Weißweinglas aus der neuen Vervino-Serie:

Das Vervino Chardonnayglas mit Moussierpunkt und hochgezogener Glasform. Durch die Breite und den verjüngten Kelch können sich Aromen gut entfalten. Weißweine sollen in diesem Glas geschmeidig und rund wirken.

Im Zwiesel-Shop kosten sechs Gläser 71,70 €