Nahewein locker und frisch auf dem neuen „Komm näher! Naheweinfestival“ erleben.

Diese Termine sollten Sie vormerken:
6. Juli 2019 „Rebenbeben“ in Wallhausen
13. Juli 2019 „Nah[e]bar“ in Guldental
3. August 2019 „Nahegelage“ in Bad Münster am Stein-Ebernburg
Für den Kartenvorverkauf und weitere Informationen auf www.komm-naeher.com vorbeischauen.
An drei außergewöhnlichen Orten der Nahe an werden an unterschiedlichen Wochenenden ganz besondere Events zu stattfinden. Die Weinregion Nahe soll entdeckt und der Nahewein erlebbar gemacht werden. Die Initiatoren präsentieren sich bei diesen Veranstaltungen gemeinschaftlich unter dem Dach Komm näher! Schon der Name ist die Aufforderung keine Scheu zu haben, auf die Echten Typen zuzugehen, die Winzer kennenzulernen und Nahewein unkompliziert zu genießen.
Die Veranstaltungsreihe beginnt mit dem Rebenbeben am 06.Juli in Wallhausen, oben in den Reben auf dem Johannisberg. Bei einem lockeren WeinTasting mit gigantischem Blick über das Nahetal können charakterstarke Weine von 12 jungen NaheWinzern verkostet werden. Rund um die Barriquefässer gibt es eine spannende Auswahl an Weinen aus der gesamten Naheregion.
Für weitere Informationen zu allen Veranstaltungen auf den Artikel klicken.

Weiterlesen

„Moin Moin, Matjes!“ – Bremen feiert den Saisonstart mit einem Fest auf dem Domshof

Ob sie für Matjes pur, mit Hausfrauensauce, Kartoffeln und grünen Bohnen oder Zwiebelringen schwärmen – Fans können anfangen, den Countdown herunterzuzählen. Am Dienstag, 11. Juni 2019, feiern die Niederländer als Erfinder der Heringshappen die Eröffnung der diesjährigen Matjessaison. Am Folgetag – Mittwoch, 12. Juni – kommen dann die Liebhaber in Bremen zusammen. Auch dieses Fest hat lange Tradition und doch ist diesmal alles anders. Fast.
Vor allem geht es nach wie vor um „Holländischen Matjes“, wie er von der Europäischen Kommission als „garantiert traditionelle Spezialität“ registriert ist. Die Formulierung zielt auf die Herstellungsart, die schon im Mittelalter entwickelt wurde: Salz und Eigenenzyme lassen den Hering reifen, der besonders fett und „jungfräulich“ sein muss, also weder Milch noch Rogen gebildet haben darf.

Weiterlesen

Gaumenfreuden und Magie – mit dem Genussexpress von Chur nach Disentis

Zeit zum Genießen und Staunen: Am 16. und 17. Mai 2019 serviert die Rhätische Bahn auf der Fahrt von Chur nach Disentis und zurück ein exquisites Drei-Gang-Menü. Begleitet von magischen Momenten findet dies im stilvollen Rahmen des nostalgischen Gourmino Speisewagens statt. Als Vorspeise genießen die Feinschmecker Capuns Sursilvans. Zum Hauptgang warten entweder Saltimbocca an Rotweinjus, Safranrisotto und Gemüse oder für Vegetarier Dinkel-Geschnetzeltes an Rotweinjus, Safranrisotto und Gemüse. Zum krönenden Abschluss gibt es eine Schoggi-Mousse-Variation. Auch der Augenschmaus kommt nicht zu kurz. Zwischen den Gängen fasziniert der Graubündner Magier Tino Plaz die Genießer mit seinen verblüffenden Zauberkünsten

Weiterlesen

Mythos Mosel – Vom 14. Bis 16. Juni Weine von 120 Weingütern entlang von 25 Flusskilometern probieren

Renommierte und dynamische Weingüter, spektakuläre Landschaft mit steilen Weinbergen und Flussschleifen, malerische Moselorte und moderne Weinarchitektur: Das Verkostungswochenende „Mythos Mosel“ wird mit dieser Mischung vom 14. bis 16. Juni 2019 zum sechsten Mal internationales Publikum ins Moseltal locken.
2019 führt die die Route der „Rieslingreise“ von Ürzig bis Briedel. An 30 Stationen laden 120 Weingüter zum Probieren ein. Zugesagt haben wieder zahlreiche Weingüter der Mittelmosel, die ihre Tore zur Weinpräsentation öffnen und gemeinsam mit Gastwinzern der Saar, der Ruwer sowie von der luxemburgischen Mosel bis zur Terrassenmosel ihre Weine präsentieren.

Weiterlesen

B&B Hotels verrät die coolsten Grillplätze in Deutschland

So sieht der perfekte Sommertag für junge Städtereisende aus: Erst lässiges Shopping und Sightseeing, dann einen chilligen Barbecue-Sundowner im Park, am Fluss oder See: Alles, was unternehmungslustige Stadt-Entdecker für das ultimative Summer-in-the-City-Feeling brauchen, sind Spontanität, Picknickdecke, Snacks und Drink sowie mobiles Grill-Equipment. Den Rest der Abendgestaltung übernimmt B&B HOTELS: Die junge Budgethotelkette verrät die wohl coolsten öffentlichen Grillplätze in sieben deutschen Städten:
Mitten in der Stadt … und doch so grün: Schlossgarten Stuttgart
Wer keinen eigenen Grill zur Hand hat, auch kein Problem: Im Stuttgarter Schlossgarten gibt es fest installierte Betongrills, die öffentlich genutzt werden können. So treffen Stuttgarter auf Städtereisende und knüpfen bei Würstchen und Co. neue Kontakte.
Für weitere Locations auf den Artikel klicken.

Weiterlesen

Eine Kakao-Tour durch die Welt: Von Brasilien über Vietnam bis nach Australien

Schleckermäuler aufgepasst: Wer hätte das gedacht – während der Osterzeit wird tatsächlich mehr Schokolade verkauft als an Weihnachten. Die Regale der Supermärkte sind voll mit Häschen, Küken und Eiern aus Schokolade, doch wo kommen die dafür benötigten Kakaobohnen eigentlich her? Passend zu Ostern startet Evaneos, der führende Online-Marktplatz für Individualreisen weltweit, eine Kakao-Tour durch die Welt.

Weiterlesen

Weinwege Württemberg Veranstaltungskalender – Wein und Kultur in der Region Württemberg

Von Bad Mergentheim im Nord-Osten bis nach Tübingen im Süden, vom Remstal bis in die Region Kraichgau-Stromberg – das Weinland Württemberg bietet die vielseitigsten Landschaften, Kulturdenkmäler und natürlich Wein-Anbaugebiete mit Genussangeboten an 365 Tagen im Jahr und wundervollen Gastgebern.
Um den Besuchern dieser einzigartigen Kulturlandschaft einen ganzheitlichen Überblick über die Veranstaltungen, Weinfeste und Öffnungszeiten der traditionellen Besenwirtschaften geben zu können, hat die Dachmarke „Weinwege Württemberg“ eigens einen Veranstaltungskalender veröffentlicht, in dem Besucher und Gäste sich ihre Highlights selbst aussuchen können.

Weiterlesen

Interview mit Nadine Poss von Nahe Wein auf der ProWein 19

Das Weinjahr an der Nahe beginnt mit dem „Komm näher! Nahewein-Festival“, welches in diesem Jahr das erste Mal stattfindet. Es besteht aus drei verschiedenen Veranstaltungen.
Das erste Event findet am 6. Juli in Mainhausen statt. Dies wird ein junges, hippes Lounge Event sein mit vielen jungen Winzern sowie DJ und einem Foodtruck.
Die zweite Veranstaltung wird das Sommerfest am 13. Juli sein. In einer schönen alten Scheune mit einem großen Garten präsentieren sich fünf Winzer in entspannter Atmosphäre mit einem tollen Menü.
Die dritte Veranstaltung heißt Nahegelage und findet am 3. August in Bad Münster Stein-Ebernburg. Dort sind Weine von 14 Weingütern zu verkosten. Der Weinliebhaber reist einfach mit dem eigenen Picknick-Korb an oder probiert Leckereien vor Ort. Der Tag endet dann mit einem „Tanz“-Gelage.

Weiterlesen

Interview mit Ansgar Schmitz mit Neuigkeiten aus dem Weingebiet Mosel

Die Moselwinzer präsentierten auf der diesjährigen ProWein ihren hervorragenden 2018er Jahrgang. Die Trauben konnten in einer Top-Qualität und in ausreichender Menge geerntet werden. So können die Winzer in diesem Jahr einen schönen harmonisch und fruchtigen Weinjahrgang anbieten.
Dabei natürlich der klassische Mosel-Riesling aus den Steillagen, der immer noch über 60% des gesamt Weinproduktion der Region Mosel ausmacht. Zunehmend sind aber auch die Burgundersorten im Angebot, wie Weiß- und Grauburgunder oder auch der Spätburgunder als Rotwein oder Rosé ausgebaut. Crémant von der Mosel ist noch eine schöne Variante, die vielleicht auch noch nicht allen Weinliebhabern bekannt ist.

Weiterlesen

Weinpräsentation in der historischen Innenstadt von Speyer: 13. und 14. April

Zu den Genüssen des Frühlings gehören: Der neue Weinjahrgang, die ersten warmen Sonnenstrahlen und das Schlendern durch Fußgängerzonen. Die Messe »Wein am Dom« am 13. und 14. April in Speyer verbindet das alles auf das Schönste – und stellt in diesem Jahr neben Riesling, Burgunder und Co. Weine in den Vordergrund, die hervorragend zur Frühlingsstimmung auf der Terrasse passen: Rosé-Weine sowie die Trendsorte Sauvignon Blanc, von Pfalzwein zur „Rebsorte des Jahres“ erklärt.

Weiterlesen