Tutti i sensi Verkostung – Chateau Franc Le Maine 2017, Saint Émilion, ohne Schwefel

Dieser 2017er vom Chateau Franc le Maine der Appellation Saint-Émilion Grand Cru wird vom Weingut Vignobles Bardet abgefüllt, welches sich insbesondere der schonenden Verarbeitung des Weines zur Histamin-Reduzierung verschrieben hat. Das Weingut gehört zur Vereinigung der Vignerons Indépendants, der Vereinigung unabhängiger Winzer.

Tutti i sensi Verkostung – Chateau Franc Le Maine 2019, Saint Émilion, ohne Schwefel
Tutti i sensi Verkostung – Chateau Franc Le Maine 2019, Saint Émilion, ohne Schwefel

Die Flasche ist mit einem braunen Etikett versehen, welches wie Packpapier anmutet und zeigt vermutlich das Gebäude des Weingutes umrahmt von zwei Bäumen. Im Glas zeigt sich der Wein Purpur-Farben. Der Alkoholgehalt liegt bei 13 Prozent.

Als Primäraroma vernehmen wir deutlich Sauerkirsche. Aromen von Pflaumenmus fügen sich hinzu ebenso wie der Duft von Veilchen. Ein Hauch von grünem Paprika und etwas schwarze Olive ergänzt das Bukett. Es folgt eine klar erkennbare Pfeffernote sowie eine leichte Leder-Note.

Auf der Zunge zeigt der Chateau Fran Le Maine 2019 starke Säure und ist ziemlich adstringierend.

Im Nachhall schwingt die Sauerkirsche kurz nach, aber auch die Noten von grüner Paprika hallen nach und etwas schokoladige und karamellige Noten fügen sich hinzu.

Der Wein kann sicher noch ein bis zwei Jahre in der Flasche lagern, um dann nach dem Dekantieren zu herzhaften Speisen, wie Braten oder kräftigem Käse genossen zu werden.

Im Shop des Weinguts ist der 2019er Wein aktuell für 19 € verfügbar: Château Franc Le Maine 2017 sulfitfrei • Vignobles Bardet

close
Täglich Frisch: Online-Magazin Tutti i sensi
Täglich Frisch: Online-Magazin Tutti i sensi

Abonnieren Sie den unseren Newsletter

So erhalten Sie einmal wöchentlich eine Zusammenfassung aller Artikel.

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung

.