Wilde Eleganz – Der Sauvitage vom Weingut Hirth

In unserem Video verkosten wir den Württemberger Wein vom Weingut Hirth. Er stammt aus ökologischem Weinbau und hat 12% Alkohol und ist aus dem Jahrgang 2018. Der Name Sauvitage lässt schon ungewöhnliches erwarten. Unsere Assoziation ist natürlich Sauvignon Blanc und „wild“. Die Rebsorten Sauvigon Blanc, Burgunder und Riesling machen diese ungewöhnliche Komposition aus.

Weiterlesen

Perfekter Geschmack und Konsistenz –Porc Royal von Aumaerk

Unser Dreh zur Zubereitung des Schweinekrustenbratens Porc Royal von Aumaerk aus Wien. Die Fleisch-Spezialisten bereiten beste Stücke durch Marinieren und Vorgaren so vor, dass der Kunde nur noch wenige Handgriffe tun muss, um beste Ergebnisse zu erzielen. Zum Fleisch passt die ebenfalls vorgefertigte Sauce „Juice Royal.“.

Weiterlesen

Milde Aromatik – Don Pedro Fairtrade Bio Espresso

Video zu unserer Verkostung des Bio-Espresso „Don Pedro“ von Ettli. Unsere ersten Eindrücke beim Öffnen der Packung sind starke Bitterschokoladen-Aromen. Der gemahlene Kaffee duftet nussig, sehr intensiv und würzig. Interessant ist, dass er dann aufgebrüht erstaunlich mild ist. Er zeigt ein wunderbares Kakao- und Nussaroma. Die Bitterschokolade hat sich jetzt mehr in Richtung Vollmilchschokolade entwickelt.

Weiterlesen

Schlanke Eleganz – Born Rosé Barcelona

Sehen Sie hier unser Video der Verkostung des Born Rosé Barcelona aus dem Jahr 2019. Er wurde biologisch ausgebaut und soll uns helfen „la vie en rose“ zu leben.
Unser Fazit: Fruchtiger, kräftiger Rosé mit wenig Säure. Er zeigt sich schlank und elegant. Ein Wein zum Aperitif oder auch etwas kräftiger gewürzte Tapas.
In Deutschland kann man den Rosé unter anderem bei Belvini für 14.50 € direkt bestellen.

Weiterlesen

Fruchtige Perlage in Rosa – Geldermann Jahrgangssekt 2016

Sehen Sie hier unsere Verkostung des Geldermann Jahrgangssektes 2016 Rosé Brut. Für diesen Sekt werden die besten Weine aus den Geldermann Gewölbekellern verwendet. Er besteht aus Chardonnay und Pinot Noir.
Es erfreut uns ein schönes Fruchtbouquet für die Nase mit toller Perlage auf der Zunge. Dieser Sekt überzeugt mit den Aromen roter Beeren und wenig Säure. Der Geldermann Rosé Jahrgangssekt ist als Speisenbegleiter geeignet, gerne auch zu herzhaften Speisen.

Weiterlesen

Samtige Frucht – Tauberschwarz 2018 von Johann August Sack

Sehen Sie hier unser Video zur Verkostung des 2018er Tauberschwarz vom Weingut Johann August Sack mit 11% Alkohol. Dies ist eine autochthone Rebsorte aus Tauberfranken im Weinanbaugebiet Baden.
Das Markenzeichen des Weinguts ist die Lilie, welche auch in den Weinbergen wächst.
Die Frucht steht im Vordergrund, vornehmlich die Kirsch-Aromen. Der Wein ist am Gaumen ganz samtig und zeigt sich durch wenig Säure und langanhaltende Frucht sehr gefällig. Der Wein passt zu Wildgerichten und würzigen Käsesorten.

Weiterlesen

Nobles Prickeln – Geldermann Jahrgangssekt 2016

Sehen Sie hier unser Verkostungsvideo zum Geldermann Jahrgangssekt 2016 Weiß. Der Sekt wird in einer eleganten Flasche präsentiert.
Marc Gauchey, Chef de Cave bei Geldermann erklärt: „Dieser Sekt ist sehr charaktervoll. Das Geheimnis der außerordentlichen Persönlichkeit liegt in den besonders intensiven Weinen des Jahres 2016, die ich für die Cuvée persönlich selektiert habe.“

Weiterlesen

Der „andere“ Kräuterbitter – Maca Ginseng-Elexier von Dr. Jaglas

Wir bewundern direkt die edle Verpackung mit einen Magnet-Verschluss. Alle verwendeten Kräuter und Gewürze werden mit Bild und Beschriftung dargestellt. Das sind unter anderem Chinarinde, Wacholderbeere, Campher, Pomeranzenschale, Baldrianwurzel, Enzianwurzel und Ginseng-Wurzel. Die Apothekerflasche entspricht dem hochwertigen Stil. Dazu passend wurden uns als Verkostungsglas zwei Mini-Reagenzgläser geliefert sowie der dazu passende „Elexier-Dosierer“. Sie hier unsere Eindrücke, die wir in einem Video eingefangen haben.

Weiterlesen

Schon mal probiert? Riesling Wermut Black Venuss

Einen glamourösen Belle Epoque Bar Klassiker verspricht das Etikett. Der Black Venuss kombiniert Riesling mit den Aromen von Walnuss, Quitte, Kräutern und Gewürzen. Produziert haben ihn die Vier Weinprofis vom Weingut Ankermühle in Oestrich-Winkel in Kooperation mit Wohlfahrt Franke. Er weist 15 % Alkohol auf. Sehen Sie hier unsere Verkostung.

Weiterlesen