Tutti i sensi Gold-Bewertung für das B. Just Bread Eiweiß-Brot

Lesen Sie hier die Eindrücke unseres Verkoster-Teams, welches sich aus Ernährungsspezialisten, Slow Food Mitgliedern sowie ganz normalen Verbrauchern und Genießern zusammensetzt.

Tutti i sensi Gold-Bewertung für das B. Just Bread Eiweiß-Brot
Tutti i sensi Gold-Bewertung für das B. Just Bread Eiweiß-Brot

Dinkelbrot: Das Brot ist sehr fest, feucht und saftig. Es erinnert von der Konsistenz her an ein Pumpernickel-Brot, ist aber von der Farbe viel heller. An den Rändern etwas zu weich. Das Brot regt an, lange zu Kauen und nimmt den Speichel sehr schön auf. Wirklich sehr angenehm und passt super zu Butter und Käse.
Die Zutaten: Dinkel, Körner und Mehl, Roggen-Natursauerteig, Salz und Hefe

Eiweiß-Brot: Das erste was auffällt, sind die vielen Saaten.  Die Konsistenz ist auch sehr feucht, aber etwas poriger als das Dinkelbrot. Der Geruch ist recht nussig. Es ist schön knackig durch die Saaten. Einstimmig sind die Verkoster der Meinung „Das Schmeckt wirklich nach Brot“. Der Verzicht von Quark oder anderen Milchprodukten zahlt sich aus. Auch dieses Brot regt an, lange zu kauen.
Die Zutaten: Weizeneiweiß und Weizenkleie, Roggen-Natursauerteig, Sonnenblumenkerne, Leinsamen, Salz, Sesam und Hefe.

Vitamin-Brot: Schade, dieses Brot war leider verschimmelt obwohl noch vor Mindesthaltbarkeit-Termin.

Chiabrot: Wieder eine feuchte Variante, mit schön nussigem Duft, der sich am Gaumen fortsetzt. Wer gerne kaut, wird dieses Brot sehr gerne mögen.
Die Zutaten: Roggenmehl und – Schrot, Roggennatursauerteig, Sonnelbumenkerne, Leinsamen, Weizenmehl, Chiasamen, Haferflocken, Salz, Hefe

Super B Roggen-Brot
Feste Konsistenz mit leichten Poren. Es duftet etwas süßlich, wie ein Pumpernickel, was auf eine lange Gärzeit schließen lässt. Seine feine Aromen. Hier stellen wir uns auch herzhaften Belag vor, wie zum Beispiel einen geräucherten rohen Schinken, der die Aromen ergänzt.
Die Zutaten: Roggenmehl und – Schrot, Roggensauerteig, Sonnenblumenkerne, Kürbiskerne, Roggenmalzextrakt, Salz, Hefe

Müslibrot: Dezente Süße, knackig und einfach lecker! Prima Sonntag-Morgen-Brot.
Die Zutaten: Roggenmehl und -Schrot, 22% Müslimischung bestehend aus Rosinen, Sonnenblumenkernen, Leinsamen, Haselnusskernen, Kürbiskernen und Haferflocken, Roggensauerteig, Weizenmehl, Zucker, Salz, Hefe

Der Testsieger in der Runde war das Eiweißbrot, danach kam an zweiter Stelle das Dinkel-Brot.

Hier geht es zu unserem ersten Artikel über den Produzenten und hier direkt zu B.just bread.