Köstliche Aussichten – Bei Byodo wird der Herbst süß-sauer

Das Naturkostunternehmen Byodo erweitert sein Crema-Sortiment zu einem feinen süß-saurem Quartett aus Italien. Ergänzend zum Klassiker Crema con „Aceto Balsamico di Modena IGP“ sorgen drei neue Sorten in der handlichen 150 ml Squeeze-Flasche zukünftig für noch mehr Auswahl für die kreative Küche. Allen gemein sind die 100% feinsten Bio-Zutaten ohne Erhitzung oder Schwefelzusatz. Zudem wird komplett auf das Verdickungsmittel Xanthan verzichtet.
Ein Sortiment-Neuling ist die Crema mit schwarzer Johannisbeere. Sie bringt nicht nur Farbe auf den Teller, sondern sorgt auch für eine fein-säuerliche und fruchtige Note. Dafür verantwortlich ist der tiefrote Saft schwarzer Johannisbeeren. Die Crema mit schwarzer Johannisbeere passt nicht nur bestens zu Salaten und hellen Desserts wie der Byodo Panna Cotta, sondern auch zu Pancakes, Apfelstrudel, Waffeln und vielen weiteren Mehlspeisen.
Die neue Crema mit Basilikum sorgt im Handumdrehen für die typisch-aromatische Basilikum-Note in mediterranen Speisen. Sie ist eine prima Alternative für frische Kräuter und der perfekte Begleiter für Tomate-Mozzarella, Bruschetta, Antipasti oder Nudelgerichte. Für außergewöhnliche Geschmackserlebnisse ist auch der Einsatz in Süßspeisen und Desserts zu empfehlen. Wie die klassische Byodo Crema enthält auch die Crema mit Basilikum ganze 40% original „Aceto Balsamico di Modena IGP“.
Klicken Sie auf den Titel, um gesamten Artikel zu lesen.

Weiterlesen

Weihnachtliches Backen und Kochen mit Constructa

Lebkuchen, Plätzchen und Christstollen versüßen jedes Jahr die Wartezeit auf Weihnachten und schmecken am besten, wenn sie aus der eigenen Backstube stammen. Mit dem vielseitigen Vario Backblech und dem neuen Einbau-Herdset CX53EK01T von Constructa machen Backen und Kochen noch mehr Spaß und das Gelingen ist garantiert.
Verschiedenste Gerichte lassen sich mit dem Einbau-Herdset CX53EK01T von Constructa besonders komfortabel und einfach zubereiten. Es verfügt über eine intuitive Bedienung und sieben Heizarten, sodass Gebäck, Fleischgerichte oder Pizza auf den Punkt gelingen. Die 3D-Heißluft sorgt für eine optimale Wärmeverteilung auf einer oder mehrerer Ebenen, ideal zum Beispiel für köstliche Plätzchen.
Um die Wartezeit zu verkürzen, verfügt das Herdset über eine Schnellaufheizungsfunktion. Der fest verbaute 2-fach Telekopauszug kann mit dem Vario Clip Auszug ergänzt werden und macht die Benutzung von Blechen und Rosten wie des Vario Backblechs noch flexibler. Die Vollglas-Innentür mit ergonomischem Griff schließt dank der Soft Close-Funktion sanft und leise und lässt sich zudem mühelos reinigen. Das Einbau-Herdset überzeugt neben der vielfältigen Ausstattung auch optisch im eleganten schwarzen Glasdesign.
Mehr Lesen: Titel klicken.

Weiterlesen

Neue Frühstücksvariante bei Barnhouse – Pur Quinoa

Superfoods sind heutzutage in aller Munde. Eines davon – Quinoa – hat Barnhouse nun in „Pur Quinoa“ mit regionalem Hafer – dem heimischen Superfood – kombiniert.
Das Krunchy besteht aus nur wenigen Zutaten und der dezenten Süße des Reissirups. Hauptbestandteil sind die Hafervollkornflocken und mit 12 % gepufft und geflocktes Quinoa. Zutaten: Hafervollkornflocken 53 %, Reissirup, Sonnenblumenöl, Quinoa gepufft 7 %, Reisextrudat (Reis, Gerstenmalz, Meersalz), Quinoaflocken 5 %. 100% ökologischer Anbau.
Nährwerte/100g:
Energie: 1862 kJ (443 kcal)
Fett: 14 g
davon gesättigte Fettsäuren: 1,4 g
Kohlenhydrate: 68 g
davon Zucker: 14 g
Ballaststoffe: 5,9 g
Eiweiß: 8,3 g
Salz: 0,04 g

Weiterlesen

Kräuterseitlinge auf dem Vormarsch – Hermann sichert sich EU-Patent

Thomas und Hermann Neuburger haben ihre Produktlinie Hermann mit einem europaweiten Patent gesichert, welches insgesamt 38 Staaten abdeckt. Das EU-Patent umfasst die Erfindung zur Herstellung von Fleischersatz- oder Fleischimitatprodukten basierend auf Speisepilzen und deren Fruchtkörper.
Mit der Verarbeitung des Kräuterseitlings haben Thomas und Hermann Neuburger ein einzigartiges Verfahren entwickelt. Die Produkte sind eine Innovation in der europäischen Lebensmittelverarbeitung. Es gibt kein weiteres Unternehmen, welches Pilze zu Produkten verarbeitet, wie es Hermann tut. Die Einreichung zum EU-Patent wurde bereits mit Ende des Jahres 2018 vorbereitet. Mit dem abgeschlossenen Prüfverfahren, welches durch die Prüfungsabteilung in Den Haag lief, ist die Erfindung von Thomas und Hermann Neuburger zur Herstellung von Fleischalternativen, basierend auf Speisepilzen und deren Fruchtkörper, gesichert. Dadurch ist es keinem anderen Unternehmen in insgesamt 38 Staaten gestattet, Pilze mit den gleichen Zutaten wie Hermann zu fleischähnlichen Produkten zu verarbeiten.
Klicken Sie auf den Titel, um gesamten Artikel zu lesen.

Weiterlesen

Multitalent Vanille – Warum wir auch in der kühlen Jahreszeit häufiger zum Vanilleeis greifen sollten

Duftkerzen und Beauty-Produkte verströmen ihren intensiven Duft. Gebäck, Pudding und Eis tragen ihren feinen Geschmack: Die Rede ist von Vanille. Die Königin der Gewürze sorgt für Wohlbefinden und ist besonders in der kalten Jahreszeit beliebt. Deshalb setzt Made with Luve rechtzeitig zu dieser duft-intensiven Zeit der Lieblingseissorte der Deutschen die Krone auf. Die junge Marke verbessert die Rezeptur und verwendet statt natürlichem Vanille-Aroma ab sofort echtes Bourbon-Vanille Extrakt in ihrem Lupinen Eis. Doch warum ist Vanille so beliebt?
1. Beruhigender Stimmungsaufheller
Ähnlich wie Schokolade regt Vanille die Produktion des Glückshormons Serotonin im Gehirn an. In der Aromatherapie wird das ätherische Öl der Vanille zur Linderung von Stress, Unruhe, Schlaflosigkeit, Angstzuständen und Depressionen verwendet.
2. Emotionaler Ur-Duft
Unser Gehirn speichert Düfte zusammen mit Emotionen und Erinnerungen ab. Laut Geruchsforschung gilt Vanille als Ur-Duft: Muttermilch riecht nach Vanille. Deshalb wird der Geruch mit Geborgenheit verbunden.
Lesen Sie zwei weitere Gründe und ein köstliches Rezept für Chia-Waffeln mit Vanille-Eis, indem Sie auf den Titel klicken.

Weiterlesen

Neues auf Brot: Vegane herzhafte Jackfruitsalate von Sanchon

Sie schmecken so deftig und lecker wie damals am Abendbrottisch und sind dabei leicht und vegan: Mit den vier neuen herzhaften Jackfruitsalaten holen die Lebensmittelhandwerker von Sanchon die deutschen Feinkost-Klassiker in die Jetztzeit.
In den Sorten „Deftiger Jack“, „Indischer Jack“ und „Teuflischer Jack“ sorgt Bio-Jackfruchtfleisch für den unglaublich echten Biss. Zusammen mit der angesagten, rein pflanzlichen Fleischalternative wandern frisches Bio-Gemüse und Bio-Obst sowie ausgewählte Bio-Gewürze ins Glas. Wie im gesamten Sanchon-Sortiment legt das Unternehmen, das grundsätzlich alle Produkte selber und vor Ort herstellt, den Fokus auf hochwertige Zutaten. Dazu gehört zum Beispiel, dass zum Abschmecken kein Zucker sondern Bio-Agavendicksaft verwendet wird.
Sorgfältig und mit viel Handarbeit werden die guten Zutaten zu Feinkostsalaten verarbeitet und schonend pasteurisiert. Doppelter Vorteil: Die Jackfruitsalate von Sanchon schmecken wie ein frischer Feinkostsalat aus dem Kühlregal. Sie sind aber, solange sie ungeöffnet sind, so haltbar wie ein Brotaufstrich und lassen sich ideal bevorraten: So ist immer etwas Leckeres für spontane Abendbrotfeste oder Picknicks im Haus. Auch beim Thema Verpackung können die Sanchon-Jackfruitsalate punkten: Sie werden in hübsche Gläser abgefüllt, die hinterher wiederverwendet oder problemlos recycelt werden können.
Klicken Sie auf den Titel, um gesamten Artikel zu lesen.

Weiterlesen

Anuga – Das portugiesische Unternehmen Belmar präsentiert neue Produkte für das Sortiment 2020

Das Unternehmen für Gourmet Konservenfisch zeigt auf der Anuga 2019, der größten Food-Messe weltweit, 17 Produkte aus dem Sortiment und kündigt eine Bio-Linie an, die ab dem nächsten Jahr beworben wird. Dazu gibt es einen Ausblick auf die nächsten Produkte für 2020.
Unter den 17 verschiedenen Produkten finden sich acht Sardinen-, fünf Makrelen- und vier Thunfisch-Variationen. Sardinen werden in Olivenöl, Zitrone, ohne Haut, in Tomate, scharf und als Fischroggen angeboten. Bei den Makrelen stehen unter anderem kleine Makrelen, Filets in scharfem Olivenöl und in Tomaten zur Auswahl. Bei Thunfisch stehen Filets mit Olivenöl und Thymian, Olivenöl und Oregano, scharfem Olivenöl und einfachem Olivenöl zur Wahl.
Die Geschichte von Belmar ist eng mit den Gründern und den Anfängen der Branche verwoben. Der Firmensitz ist in Setúbal, einer Stadt mit einer langen Tradition in der Konservenindustrie. Das Ziel der Marke ist es, die Art von Konservenfisch herzustellen, der an den Geschmack und die Qualität erinnert, den die Gründer in ihrer Kindheit erlebt haben – mit einem modernen, zeitgemessen Twist. Aus diesem Grund verwendet Belmar in der Produktion nur frische Sardinen und Makrelen und richtet sich nach den portugiesischen Fangzeiten und Fischerei Kontingenten. Die Thunfisch Filets stammen von Gelbflossenthunfischen aus dem Atlantik.
Klicken Sie auf den Titel, um gesamten Artikel zu lesen.

Weiterlesen

Big Green Egg verlängert das Summerfeeling und lädt mit raffinierten Rezepten zum Barbecue im bunten Laub

Wenn die Tage wieder kürzer werden, ist es umso schöner, wenn die Sonne noch mal alles gibt. Dann nichts wie raus und den goldenen Herbst gemeinsam mit Freunden bei einem herbstlichen Barbecue feiern. Bekennende Outdoor-Küchenfreunde wissen längst, dass Grillen mit dem Big Green Egg zu jeder Jahreszeit möglich ist – nicht nur im Sommer. Das liegt insbesondere an der herausragenden Funktionalität des Kult-Kamados, der neben einer wärmeisolierenden Keramik auch über einen Deckel verfügt. Nur so bleibt selbst bei kälteren Temperaturen die Hitze für die Zubereitung des Grillguts von allen Seiten erhalten – auch nach dem Wenden kühlt es an der Oberseite nicht aus.
Ob Grillen, Räuchern, Kochen oder Backen – bei einer individuell einstellbaren Wunschtemperatur zwischen 70 und 350 Grad Celsius wird jedes Gericht mit dem Big Green Egg zu einem gustatorischen Meisterwerk. Aromen naturbelassener Lebensmittel kommen mit dem Kamado erst richtig zur Geltung und entfachen beim Genießer eine Geschmacksexplosion.
Gesamten Artikel samt Rezepten lesen: Auf Titel klicken.

Weiterlesen

Vario Universaldeckel von Kuhl Rikon: Passt auf alle Pfannen und Töpfe

Der Vario Universaldeckel überzeugt durch seine Vielseitigkeit. Er verfügt über einen mehrfach abgestuften Rand aus Silikon, der passgenau auf Töpfe, Pfannen und Schüsseln mit den Durchmessern von 18 bis 30 cm abschließt.
Dieser Deckel verhindert übermäßigen Hitzeverlust und bietet die Möglichkeit, durch die Öffnung weitere Zutaten einfüllen, ohne den Deckel komplett abnehmen zu müssen. So bleiben Wärme und Aroma im Topf.
Im Übrigen kann der Deckel auch als Spritzschutz, z.B. für das Pürieren von Suppen, eingesetzt werden. Falls jetzt noch die Frage auftaucht, wohin mit dem Kochlöffel: Der wird nach jedem Umrühren einfach auf dem Vario Deckel „parkiert“ – und die Ablagefläche bzw. Küche bleibt sauber.
Weiterlesen: Titel klicken.

Weiterlesen

Stoppelgans aus familiengeführter, artgerechter Zucht

Ab September hat eine ganz besondere Delikatesse wieder Saison: die Stoppelgans. Das beliebte Geflügel von Züchter Michael Claßen kann ab sofort bei Otto Gourmet vorbestellt werden. Geflügel steht bei den Deutschen hoch im Kurs. Bei den Kunden von Otto Gourmet zählt die Stoppelgans zu den beliebtesten Produkten des Sortiments.
Stoppelgänse sind etwa neun Wochen alte Weidegänse, die noch vor dem ersten Federwechsel, der so genannten Mauser, trocken geschlachtet werden. Das Gewicht der Tiere liegt in der Regel zwischen zwei und vier Kilogramm. Die Gänse werden zwischen Ende August und Mitte September geschlachtet, da der Körperfettanteil der jungen Tiere in diesem Alter – im Gegensatz zu Mastgänsen – vergleichsweise gering ausfällt und das Fleisch um ein Vielfaches zarter und bekömmlicher ist.
Mehr lesen: Titel klicken.

Weiterlesen