Käse im Rampenlicht

Käse kann so vielfältig sein: Ob zur Brotzeit, als Nachtisch oder als Snack, da gibt es unzählige Möglichkeiten. Auch zum Aperitif eignet er sich hervorragend. Käse kann ganz schlicht daher kommen oder dekorativ präsentiert das Highlight auf der Tafel sein. Gespickt mit Gemüse oder Obst, angereichert mit feinen Wurstwaren macht eine Käseplatte jeden glücklich.

Weiterlesen

Neue Methode zur Bestimmung von Kakao-Aromen

An der Technischen Universität München und im Leibniz-Institut für Lebensmittel-Systembiologie wurde eine neue Methodik zur Bestimmung von Kakao-Geschmacksstoffprofilen entwickelt. Die neuen Forschungsergebnisse der Wissenschaftler sind in einer Weltkarte dokumentiert, die Daten zu wichtigen Kakao-Inhaltsstoffen aufführt. Sekundäre Pflanzenstoffe, wie Flavanole als auch Bitterkeit und Säure tragen zum spezifischen Schokoladengeschmack bei und können nun genauer bestimmt werden.

Weiterlesen

Was beim Kauf von Sojamilch & Co. zu beachten ist

Aus verschiedensten Gründen greifen viele Menschen mittlerweile beim Einkauf nach pflanzlichen Milchalternativen im Regal. Mittlerweile gibt es ein ziemlich großes Angebot, ob auf Basis von Soja, Hafer oder Mandel sowie Reis oder Kokosnuss. Die Verbraucherzentrale NRW hat Tutti i sensi eine Liste von Dingen zur Verfügung gestellt, die beim Kauf beachtet werden sollte. Vor allen Dingen sollten sich Verbraucher nicht von reizvollen Werbesprüchen und der Verpackung irritieren lassen, sondern genau die Zutatenlisten studieren. Lesen Sie hier wichtige Hinweise.

Weiterlesen

Rievkoche aus NRW zum Tag der Deutschen Einheit

In diesem Jahr findet die EinheitsExpo zum Tag der Deutschen Einheit in Halle statt. Die Bundesländer stellen sich auf dem halleschen Markt vor. Vom 17. bis 19. September war Nordrhein-Westfalen mit dabei. An insgesamt drei Wochenende wird regional gekocht. In Open-Air-Ausstellungen zeigen die einzelnen Bundesländer ihre Spezialitäten, welche von Gastronomen präsentiert werden. Lesen Sie hier das Rezept und kochen Sie es zuhause in der eigenen Küche nach:

Weiterlesen

Warum Eis nicht gleich Eis ist.

Eis gehört einfach zum Sommer dazu. Doch die wenigsten Verbraucher kennen die Unterschiede zwischen einfachen Eis und Eiscreme. Denn eine Eiscreme enthält außer Milch oder Sahne auch mindestens zehn Prozent Milchfett. Bei der alleinigen Kennzeichnung mit “Eis”, sind auch einfache Pflanzenfette im Spiel, wie Kokosfett oder Palmfett. Somit ist zum Beispiel “Vanilleeiscreme” ein hochwertigeres Produkt als “Vanilleeis”. Unterschiede gibt es auch bei den Aromen.

Weiterlesen

Schon zwanzig Jahre deutsches Biosiegel

Als das deutsche Biosiegel am 5. September 2001 eingeführt wurde, sollte es vor allem eine bessere Orientierung für Verbraucher bieten. Zudem war das Ziel, Bio für eine breitere Verbrauchergruppe zugänglich zu machen. Ein spezielle Werbekampagne sollte damals auch für eine bessere Akzeptanz und Nutzung von Bio-Lebensmitteln sorgen. Hier antwortet Christiane Kunzel von der Verbraucherzentrale NRW auf drei Fragen zum Thema Bio-Siegel.

Weiterlesen

Hühner im Garten halten

Die Landwirtschaftskammer NRW gibt am zweiten September in einem Online-Seminar wertvolle Tipps zur Haltung von Hühnern im privaten Garten. Um die Tiere artgerecht zu halten, muss man einige Details beachten und wissen, welche Bedürfnisse das Geflügel hat. Im Seminar erfahren Interessierte alles zum Thema Haltung und Ernährung. Auch was bei der Abgabe von Eiern zu beachten ist, wird erklärt.

Weiterlesen

Tipps von Braun anlässlich des Food Overshoot Days

Experten haben ausgerechnet, dass wir schon ab dem 23. Oktober bis Ende des Jahres nur noch mit den verschwendeten Lebensmitteln leben könnten. Diesen „Food Overshoot Day“ nimmt Braun zum Anlass, auf das Thema Nachhaltig und sorgfältigem Umgang mit Lebensmitteln hinzuweisen. In einem. Digitalen Panel kommen Fachleute zu Wort und diskutieren Fakten und klären auf. Denn in Deutschland landen pro Jahr achtzehn Millionen Tonnen an Lebensmitteln im Müll.

Weiterlesen