WeinGala 2019: Staatsministerin Judith Gerlach übergibt Staatsehrenpreise an fränkische Winzer

Eine Belohnung für ein arbeitsreiches Jahr und für das stetige Streben nach höchster Qualität: Der Fränkische Weinbauverband feiert mit der WeinGala glanzvoll seine Winzer und würdigt deren Arbeit. Auch in diesem Jahr stand die Verleihung der vier Staatsehrenpreise im Mittelpunkt der Feier im VCC Würzburg. Als Anerkennung für ihr dauerhaftes Qualitätsstreben zeichnete die Bayerische Staatsministerin Judith Gerlach vor rund 600 Gästen aus Weinwirtschaft, Politik und Gesellschaft vier fränkische Weingüter mit dem Bayerischen Staatsehrenpreis aus.
Für ihre dauerhaften hervorragenden Ergebnisse bei der Fränkischen Weinprämierung übergab Ministerin Gerlach die höchste Auszeichnung im Freistaat Bayern an den Winzerhof Kieselsmühle aus Dettelbach (bis zu 5 Hektar), das Weingut Rainer Sauer aus Escherndorf (über 5 bis 15 Hektar), Weingut Geiger & Söhne aus Thüngersheim (über 15 bis 50 Hektar) und an das Weingut Hans Wirsching aus Iphofen (über 50 Hektar). „Auf diese Auszeichnung dürfen Sie zurecht stolz sein, denn Sie gehören zu den besten Winzern Bayerns“, so die Digitalministerin in ihrer Laudation. Gerlach lobte nicht nur die Qualität der fränkischen Weine, sondern auch das stimmige Gesamtkonzept in Franken, das mit der Dachmarke ‚Franken – Silvaner Heimat seit 1659‘ authentische Werte und die außerordentliche Weinkompetenz der fränkischen Winzerinnen und Winzer erfolgreich nach außen trägt.
Klicken Sie auf den Titel, um gesamten Artikel zu lesen.

Weiterlesen

Weihnachts-Müslis von mymuesli

Gleich 4 Weihnachts-Müslis gibt es dieses Jahr von mymuesli und die könnten nicht
besser auf den festlichen Frühstückstisch passen: Alle Bio-Müslis sind in einer
weihnachtlichen Dose verpackt und haben ihre geschmacklichen Highlights: weiße
Schokosterne, gebrannte Haselnuss Chocs, Schoko-Zimt-Mandeln oder Salted Caramel
Crispies. Perfekt zum Verschenken oder Selbernaschen.
Die 575g-Dose gibt es ab 7,90 Euro bei www.mymuesli.com

Weiterlesen

Gin zum Selbermachen – Die ideale Geschenkidee für Gin-Liebhaber

Jorin Karner gibt folgenden Tipp: „Gin ist ein tolles Hobby, jedoch weiß man oft nicht, welchen Gin der zu beschenkende bereits in seinem Regal stehen hat und welchen nicht. Mit Private Gin – dem Do-it-yourself Gin-Baukasten ist man hier auf der richtigen Seite. Der Beschenkte kann sich seinen eigenen Gin ganz einfach selbst kreieren und wird sich bei über 40.000 Kombinationsmöglichkeiten sicherlich auch nicht wiederholen.“
Direkt bestellen: Titel klicken.

Weiterlesen

Booking Südtirol – Ein Modell macht Schule

Das Online-Buchungsgeschäft ist größtenteils in den Händen globaler Konzerne. Diesem Diktat wollte sich Südtirols Hotellerie nicht unterwerfen und lancierte 2011 ein lokales Alternativangebot: „Booking Südtirol“. Das Portal des Dachverbandes der Südtiroler Hotellerie und Gastronomie (HGV) ist mittlerweile mit über 2300 gelisteten Hotels und Unterkünften am Markt etabliert und Vorbild für andere, die – wie „Booking Südtirol“ – den Verkauf und die Vermarktung selbst in die Hand nehmen wollen. Zum Vorteil von Gästen und Tourismusbetrieben.
„Keine bösen Überraschungen“ – dies gilt für alle Angebote bei „Booking Südtirol“. „Wir garantieren eine sichere Buchung, keinerlei Reservierungsgebühren, volle Kostentransparenz und eine interessante Auswahl an Betrieben. Aktuell sind es um die 2300 – verteilt auf sämtliche Übernachtungsarten und ganz Südtirol. Zudem erleichtert der Verfügbarkeitskalender insbesondere in den beliebtesten Urlaubszeiträumen im Herbst und Frühjahr eine rasche und unkomplizierte Buchung“, erklärt HGV-Präsident Manfred Pinzger.
Als lokale Alternative gehe „Booking Südtirol“ aber noch weit darüber hinaus: „Bei uns finden Nutzer viele Informationen zum Urlaubsort und der ausgewählten Region.“ Zudem liefere der portaleigene Blog „Booking Südtirol Inside“ spannende und authentische Geschichten zu den wichtigsten Urlaubsthemen: „Wir verstehen uns als Südtirol-Experten.
Klicken Sie auf den Titel, um gesamten Artikel zu lesen.

Weiterlesen

Online-Videokurs „Meisterklasse – die Kunst des Kochens“ mit Sternekoch Harald Wohlfahrt

Bis Weihnachten sind es nur noch wenige Wochen und die Suche nach dem perfekten Geschenk geht wieder los. Ein passendes Geschenk insbesondere für Männer zu finden, ist oft besonders schwierig. Da ist das E-Learning Angebot „Meisterklasse“ genau das Richtige: Wer gerne den Kochlöffel schwingt, kann in 25 Episoden von Sternekoch Harald Wohlfahrt kochen lernen, inklusive vieler Rezepte, Tipps, Tricks und Küchengeheimnisse. Der virtuelle Kochkurs ist unter www.meisterklasse.de zu finden und kostet 89 Euro. Über die Webseite kann der Kurs auch verschenkt werden – perfekt für Weihnachten!
Kürbisschaumsuppe, Kalbsfilet mit Wirsing oder Schokoladen-Souflée mit Mango-Chili-Salat: Harald Wohlfahrt bereitet zusammen mit den Kursteilnehmern insgesamt 19 unterschiedliche Gerichte zu. Dabei lüftet der wohl profilierteste deutsche Sternekoch das ein oder andere Geheimnis der Gourmetküche. Der Online-Kochkurs „Die Kunst des Kochens“ richtet sich an Hobbyköche und Gourmetfans, die exklusive Gerichte der französischen Küche nachkochen möchten. In seinem ersten Videokurs überhaupt bereitet Harald Wohlfahrt mit den Teilnehmern Gerichte von der Sauce bis zum Dessert zu und gibt außerdem Tipps zur richtigen Auswahl der Zutaten. Anders als bei TV-Kochshows bauen die Episoden aufeinander auf und können im eigenen Tempo absolviert werden. Die Kursteilnehmer erhalten neben exklusiven Rezepten viele wertvolle Informationen zum Download sowie einen unbefristeten Zugang zum Kurs und der Community.
Klicken Sie auf den Titel, um gesamten Artikel zu lesen.

Weiterlesen

Walnüsse – gesunde und leckere Fitmacher im Winter

Im Winter haben Nüsse wieder Hochkonjunktur: Ein Adventsteller ohne die in ihrer goldbraunen Schale gut geschützte Walnuss ist kaum denkbar. Auch in der Weihnachtsbäckerei, auf einem knusprigen Bratapfel oder anderen süßen Schlemmereien, wie z. B. einem leckeren Walnuss-Crumble mit Portwein-Pflaumen machen Walnüsse eine gute Figur. Das leckere Dessert ist im Nu zubereitet und sorgt mit den aromatischen Walnüssen und Zimt sofort für den weihnachtlichen Touch.
Superfood Walnuss: Ernährungsexperten sind sich einig: Walnüsse sind äußerst gesund. Sie enthalten Vitamine (B, E), wichtige Mineralstoffe (u. a. Kalzium, Kalium, Zink, Selen), wertvolle Fettsäuren (v. a. Omega-3- und Omega-6-Fettsäuren) und Ballaststoffe. Walnüsse sind eine Quelle von ungesättigten Fettsäuren und können daher den Cholesterinspiegel senken und den Blutzucker stabilisieren. Allerdings sind die kleinen goldbraunen Nüsse recht fett- und damit auch kalorienreich. Daher sollte man sie in Maßen genießen: drei bis fünf Walnüsse am Tag sind ideal.
Weiterer Text und Rezept für ein Crumble mit Noix de Grenoble: Titel klicken.

Weiterlesen

Bangkok – Der kulinarisch vielseitigste Hotspot Asiens

2018 gewann „Bangkok“ von Leela Punyaratabandhu den „Art of Eating Prize“ als bestes Kochbuch des Jahres. Dieser Preis wird Kochbüchern verliehen, die Geschichten erzählen, die weit über das Kochen hinausgehen. So ist „Bangkok“ nicht nur eine Einladung in einen der kulinarisch vielseitigsten Hotspot Asiens, sondern auch in die thailändische Metropole am Chao-Phraya-Fluss. Nun ist das Thai-Kochbuch für Food-Enthusiasten auf Deutsch erschienen.
Die gebürtige Bangkokerin hat mit ihrem Buch ein einzigartiges kulinarisches Portrait mit persönlichen Geschichten und faszinierenden Bildern, eingefangen vom Food- und Location-Fotograf David Loftus, geschaffen. Die 120 authentischen Gerichte spiegeln die Vielfalt der gesunden Aromenküche Thailands – von traditionellen Familienrezepten über Klassiker der besten Restaurants, köstlichem Streetfood bis hin zu modernen Kreationen internationaler Spitzenköche – wider.
Die Zuordnung der Rezepte zu den verschiedenen Kapiteln spiegelt die Art und Weise wider, wie in Bangkok gegessen wird. Im ersten Kapitel sind einige der Grundgerichte aufgeführt. Es folgenden die „herzhaften Bissen“, Snacks für zwischen den Mahlzeiten.
Klicken Sie auf den Titel, um gesamten Artikel zu lesen.

Weiterlesen

Vorweihnachtsfestival auf Schloss Ippenburg startet am 8. November

Festlich beleuchtet und in adventlicher Vorfreude begrüßt Schloss Ippenburg seine Besucher mit seiner außergewöhnlichen Auswahl an Ausstellern, deren breites Angebot zum Stöbern, Staunen und Kaufen einlädt. 30 der besten holländischen Brocantehändler und noch einmal so viele handverlesene Ippenburger Aussteller zeigen ihre Schätze in der Remise, im Torhaus, in gemütlich beheizten Zelten, im Alten Waschhaus und in den historischen Räumen des Schlosses, in der Alten Schlossküche, dem eleganten Sommersalon und –erstmalig – sogar im Obergeschoss von Schloss Ippenburg, im Gobelinsaal und im Salon!
Der Begriff Brocante ist in Deutschland noch nicht wirklich bekannt. Er stammt aus Frankreich und den Benelux-Ländern. Er bezeichnet alte Sachen mit Lebensspuren. Mit einer eigenen Geschichte, mit Kratzern, Rissen und Sprüngen. Ein Konglomerat von Träumen, Wünschen und Vorstellungen einer anderen Welt, eines anderen Lebens. Jedes Stück ein unverwechselbares Unikat, das seine ganz eigene Geschichte erzählt. Aber wozu brauchen wir alte Sachen mit Lebensspuren, Kratzern, Sprüngen und eigenen Geschichten?
Klicken Sie auf den Titel, um gesamten Artikel zu lesen.

Weiterlesen

Eine Geschichte um Schmugglerware aus der Speyside – Premium Blended Scotch Whisky „Copper Dog“

Ein Whiskygenuss, kreiert, um mit den Liebsten geteilt zu werden: Copper Dog schreibt die Geschichte seiner schottischen Heimat Speyside, der größten Whiskyregion der Welt, gebührend fort. Mit seiner abenteuerlichen Geschichte und dem Geschmack von Schokoladenkeks in Kombination mit Orange und leicht gerösteten Gewürzen soll der Premium Blended Scotch Whisky Einsteiger, Sammler und Connaisseure begeistern – und bietet sich als Weihnachtsgeschenk an. Copper Dog ist zu einer UVP von 27,99 Euro online und im gut sortierten Fachhandel erhältlich. Speyside, Schottland, 1707: Vor mehr als 300 Jahren war Whisky stark versteuert und wurde zur Schmugglerware. Die ortsansässigen Arbeiter beginnen ihren stillen Aufstand gegen die immer reicher werdenden Landeigentümer: In jahrhundertealter Tradition der eigenen Herstellung aufgewachsen, führten sie die illegale Destillation in eine neue Blütezeit und ließen Speyside zum Zentrum des Schmuggels werden. Um die edlen Tropfen unauffällig nach Hause zu transportieren, bewiesen die Arbeiter große Kreativität. Als gebräuchlichste und berüchtigtste Methode bewies sich jedoch der Copper Dog: ein kleines Kupferrohr, welches auf einer Seite mit einem Groschen verschlossen und auf der anderen mit einem Korken verlötet wird. So konnte der Whisky, versteckt unter der Hose oder dem Gürtel transportiert, mit Freunden und Familie geteilt werden.
Klicken Sie auf den Titel, um gesamten Artikel zu lesen.

Weiterlesen

Winterzauber in Saale-Unstrut

Weinproben am Kamin, Fackelwanderungen, Burg- und Schlossweihnachten, Orgelklänge im Dom: Im Winter wird es romantisch in Saale-Unstrut. Die weltweit einmalige Kulturlandschaft aus Weingütern, Burgen, Schlössern und tausendjähriger Sakralarchitektur ist das Ambiente für gemütliche Abende bei Winzern, kleine Adventsmärkte, Konzerte und Entdeckertouren. Eine neue Broschüre mit Ideen für Winterauszeiten in der Region mit dem berühmten UNESCO-Weltkulturerbe Naumburger Dom ist soeben erschienen.
Saale-Unstrut ist das nördlichste Qualitätsweinanbaugebiet Deutschlands. Auch im Winter ist die Weinkultur allgegenwärtig. Der aktuelle Jahrgang ist dann im Keller. Das heißt Verschnaufpause für die Winzer und Zeit für das gemütliche Beisammensein mit den Gästen. Winzerglühwein, Feuerschale, Musik: Schlicht und unaufgeregt sind die Adventstage beim Winzer in Saale-Unstrut. Kontrastprogramm zum Trubel in den Städten. Im Weingut Born sitzen die Gäste am 1. Dezember um das Lagerfeuer, rösten Knüppelkuchen und trinken Glühwein nach Hausrezept. Das Weingut Hoffmann Alte Schrotmühle empfängt am 7. Dezember mit Glühwein, Harmonium und Gesang. Und im Weingut Fröhlich-Hake kann an allen Adventssonntagen selbstgebackener Stollen probiert werden.
Klicken Sie auf den Titel, um gesamten Artikel zu lesen.

Weiterlesen