Geschützes Reis-Anbaugebiet

Italien ist bekannt für seine wunderbaren Risotto-Gerichte. So ist es kein Wunder, dass einige der qualitativ besonders hochwertigen Reissorten auch aus Italien stammen. Dies gilt zum Beispiel auch für den Riso Nano Vialone Veronese, welcher auf den fruchtbaren Schlammböden in der venezianischen Tiefebene angebaut wird. Er ist mit der Bezeichnung “g.g.A.”, geschützte geografische Angabe” ausgezeichnet. Ein bissfestes Korn und eine geschmeidige Konsistenz zeichnen diese Sorte aus. So können mit diesem Reis nicht nur deftige, sondern auch süße Speisen zubereitet werden.

Weiterlesen

Gold in der Kehle – der Champagner TEN21 von De Watère

Wer Champagner zu vorzüglich findet, um ihn nur bei besonderen Anlässen zu genießen, wird sich schnell in den TEN21 (0,75 Liter für 59 €) von De Watère verlieben. Lebendig und doch anmutig ergießt sich dieser feinperlige Champagner, der bereits sechsmal Gold gewonnen hat, ins Glas. Der Geschmack erinnert an spritzige Zitronen- und Kirschbäume, abgerundet durch die süße Note von Butterkeksen.

Weiterlesen

NABU fordert mehr Biodiversität

Das Artensterben ist weltweit eine große Gefahr. Dazu hat der NABU ein Grundsatzprogramm „Artenvielfalt“ für Deutschland formuliert. Denn die Vielfalt von Pflanzen und Lebewesen sei Grundlage unseres Lebens und funktionierender Wirtschaftssysteme, so NABU-Präsident Jörg-Andreas Krüger. Biodiversität steht somit im Fokus des Programms, welches pünktlich zur Welt-Artenschutzkonferenz in Panama veröffentlicht wurde.

Weiterlesen

Neue lose Teesorten von Herbaria

Herbaria ist Bio-Kräuterspezialist. Nun gibt es im Teesortiment des Unternehmens vier neue Kräuter-, Gewürz- und Früchtetee-Sorten. Alle Variationen sind bequem in der French Press zuzubereiten. Mit dabei sind der blumige Rose Minze Tee, der würzige Brennessel-Ingwer Tee, ein Bergkräuter Tee und der fruchtige Roter Apfel Tee. Alle Verpackungen verzichten komplett auf Kunststoff und die Tees werden klimaneutral. in Deutschland hergestellt.

Weiterlesen

Alle Jahre wieder – Weihnachtsgrillen

Grillen zu jeder Jahreszeit ist fast schon normal. Und nicht nur die Bratwurst kommt auf den Grill, auch der klassische Weihnachtsbraten kann auf dem Grill zubereitet werden. Aus einer Befragung von Grillfürst kam heraus, dass sogar schon ein viertel der Befragten die Weihnachtsgans auf dem Grillrost zubereiten. Grillfürst hat für die Tutti i sensi Leser einige Tipps zum Thema Temperatur und ein köstliches Menü zusammengestellt.

Weiterlesen

Bistro Küche zuhause zubereiten

Für Frankreich-Fans ist der Inbegriff eines Bistros ein kleines gemütliches Restaurant mit ursprünglicher Küche und individuellem Charakter. Genau dort isst man das komplette Menü von der meist überschaubaren, tagesaktuellen Karte und wird vom Inhaber selbst bedient. Stéphane Reynaudt führt mit seinem Buch in die Geheimnisse der Bistro-Küche ein und verrät uns seine Lieblingsrezepte, die französisches Lebensgefühl vermitteln.

Weiterlesen

Die hohe Kunst des Backens im Holzbackofen

Bewusste Entschleunigung im Alltag ist für viele Menschen der neue Weg zur inneren Mitte. Dazu gehört auch die Zubereitung von Nahrungsmitteln im eigenen Heim. So steht mittlerweile in vielen Gärten ein Holzbackofen. Um diesen zu befeuern, das Brot oder andere Backwaren vorzubereiten und schließlich in diesem Ofen zu backen benötigt Zeit. Lassen Sie sich von der Rezeptesammlung in Das große Holzofen-Backbuch von Häussler Backdorf inspirieren.

Weiterlesen