Tutti i sensi Verkostung – Chateau Franc Le Maine 2018, Saint Émilion, ohne Schwefel

Dieser 2018er vom Chateau Franc le Maine der Appellation Saint-Émilion Grand Cru wird vom Weingut Vignobles Bardet abgefüllt, welches sich insbesondere der schonenden Verarbeitung des Weines zur Histamin-Reduzierung verschrieben hat. Das Weingut gehört zur Vereinigung der Vignerons Indépendants, der Vereinigung unabhängiger Winzer.

Tutti i sensi Verkostung – Chateau Franc Le Maine 2018, Saint Émilion, ohne Schwefel
Tutti i sensi Verkostung – Chateau Franc Le Maine 2018, Saint Émilion, ohne Schwefel

Die Flasche ist mit einem braunen Etikett versehen, welches wie Packpapier anmutet und zeigt vermutlich das Gebäude des Weingutes umrahmt von zwei Bäumen. Im Glas zeigt sich der Wein Purpur-Farben. Der Alkoholgehalt liegt bei 13 Prozent.

Die Aromen entscheiden sich deutlich zum 2019er, den wir auch schon vorgestellt haben:

Sehr deutlich zeigt sich die Sauerkirsche als Primäraroma, auch mehr Trockenpflaume-Aromen steigen in die Nase.  Etwas Beeriges wie etwas von Johannisbeergelee schwingt mit. Nach dem Umschwenken zeigt sich ein Hauch von Eukalyptus, rauchige Aromen sowie leicht medizinische Noten. Es folgen Malz-Karamell Aromen sowie Leder, Teer und harziges getoastetes Holz. Ganz zum Schluss vernehmen wir noch eine leicht buttrige Note. Am Gaumen ist der Wein ganz weich und etwas adstringierend.

Dieser volle, runde Wein kann gut solo genossen werden, passt aber auch zu kräftigen Fleischgerichten und milden Käsesorten.

Im Shop der Vignobles Bardet ist die Flasche für 20,0 € online verfügbar: Château Franc Le Maine 2018 schwefelfrei • Vignobles Bardet

close
Täglich Frisch: Online-Magazin Tutti i sensi
Täglich Frisch: Online-Magazin Tutti i sensi

Abonnieren Sie den unseren Newsletter

So erhalten Sie einmal wöchentlich eine Zusammenfassung aller Artikel.

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung

.