Nahewein locker und frisch auf dem neuen „Komm näher! Naheweinfestival“ erleben.

Diese Termine sollten Sie vormerken:
6. Juli 2019 „Rebenbeben“ in Wallhausen
13. Juli 2019 „Nah[e]bar“ in Guldental
3. August 2019 „Nahegelage“ in Bad Münster am Stein-Ebernburg
Für den Kartenvorverkauf und weitere Informationen auf www.komm-naeher.com vorbeischauen.
An drei außergewöhnlichen Orten der Nahe an werden an unterschiedlichen Wochenenden ganz besondere Events zu stattfinden. Die Weinregion Nahe soll entdeckt und der Nahewein erlebbar gemacht werden. Die Initiatoren präsentieren sich bei diesen Veranstaltungen gemeinschaftlich unter dem Dach Komm näher! Schon der Name ist die Aufforderung keine Scheu zu haben, auf die Echten Typen zuzugehen, die Winzer kennenzulernen und Nahewein unkompliziert zu genießen.
Die Veranstaltungsreihe beginnt mit dem Rebenbeben am 06.Juli in Wallhausen, oben in den Reben auf dem Johannisberg. Bei einem lockeren WeinTasting mit gigantischem Blick über das Nahetal können charakterstarke Weine von 12 jungen NaheWinzern verkostet werden. Rund um die Barriquefässer gibt es eine spannende Auswahl an Weinen aus der gesamten Naheregion.
Für weitere Informationen zu allen Veranstaltungen auf den Artikel klicken.

Weiterlesen

Der Beste Schoppen wird zum Weingastgeber Mosel

Neues Gastronomieprojekt rund um den Moselwein: „Der Beste Schoppen Mosel“ wird zum „Weingastgeber Mosel!“ Kernpunkt ist dabei, den bisher auf der Qualität der einzelnen Schoppenweine basierenden Wettbewerb in eine betriebsbezogenere Form zu überführen, die das gesamte Moselwein-Angebot von Hotels, Restaurants, Speiselokalen, Wirtshäusern, Weinschänken und weiteren gastronomischen Betrieben berücksichtigt. Damit wird der Wettbewerb auch attraktiv für Gastgeber, die sich nicht am Schoppen-Projekt beteiligt haben.
In Zukunft wird es nicht darum gehen, nur mit dem Schoppenangebot zu punkten, sondern Gastgeber aus Hotellerie, Gastronomie und Weinwirtschaft auszuzeichnen, die den Moselwein in ihren Betrieben besonders in Szene setzen und den Gästen auf eine vielfältige und kreative Weise näherbringen. Die Schulung der Servicemitarbeiter in den gastronomischen Betrieben ist ein wichtiger Aspekt des Projektes.

Weiterlesen

Mythos Mosel – Vom 14. Bis 16. Juni Weine von 120 Weingütern entlang von 25 Flusskilometern probieren

Renommierte und dynamische Weingüter, spektakuläre Landschaft mit steilen Weinbergen und Flussschleifen, malerische Moselorte und moderne Weinarchitektur: Das Verkostungswochenende „Mythos Mosel“ wird mit dieser Mischung vom 14. bis 16. Juni 2019 zum sechsten Mal internationales Publikum ins Moseltal locken.
2019 führt die die Route der „Rieslingreise“ von Ürzig bis Briedel. An 30 Stationen laden 120 Weingüter zum Probieren ein. Zugesagt haben wieder zahlreiche Weingüter der Mittelmosel, die ihre Tore zur Weinpräsentation öffnen und gemeinsam mit Gastwinzern der Saar, der Ruwer sowie von der luxemburgischen Mosel bis zur Terrassenmosel ihre Weine präsentieren.

Weiterlesen

Wildfleisch zum Osterfest – Gourmet Wildfleisch empfiehlt

Norbert Kramer empfiehlt für den Osterbraten Wildschwein, Rehnüsschen und andere Leckereien. iese Spezialitäten und eine große Auswahl an weiteren Spezialitäten können direkt auf www.gourmet-wildfleisch.de bestellt werden. Bei Bestellung bis zum 18.04.2019 wird die Zustellung bis Ostern garantiert.

Weiterlesen

Weinpräsentation in der historischen Innenstadt von Speyer: 13. und 14. April

Zu den Genüssen des Frühlings gehören: Der neue Weinjahrgang, die ersten warmen Sonnenstrahlen und das Schlendern durch Fußgängerzonen. Die Messe »Wein am Dom« am 13. und 14. April in Speyer verbindet das alles auf das Schönste – und stellt in diesem Jahr neben Riesling, Burgunder und Co. Weine in den Vordergrund, die hervorragend zur Frühlingsstimmung auf der Terrasse passen: Rosé-Weine sowie die Trendsorte Sauvignon Blanc, von Pfalzwein zur „Rebsorte des Jahres“ erklärt.

Weiterlesen