Würzig und aromatisch – Riedenburger Kellerpils naturtrüb

Das Kellerpils der Biobrauerei Riedenburger im Altmühltal zeigt im Verkostungsglas voluminösen feinporigen Schaum mit großen Blasen oben, die nach und nach platzen. Der Schaum haftet nur leicht am Glas und sinkt dann in sich zusammen. Die Farbe ist ein gleichmäßig trübes Gelb.

Würzig und aromatisch - Riedenburger Kellerpils naturtrüb - Foto: Tutti i sensi
Würzig und aromatisch – Riedenburger Kellerpils naturtrüb – Foto: Tutti i sensi

Die ersten Eindrücke in der Nase sind frisch und würzig. Uns kommen Assoziationen von Mango und Banane, Geranie und grüner Walnussschale in den Sinn. Später kommen noch etwas Gewürznelke und rauchige Speckaromen zum Vorschein. Und es folgt ein Hauch von Karamell.

Der Antrunk ist würzig, bitter und hopfig. Bitteraromen ziehen sich durch und bleiben auf der Zunge hängen. Der Geschmack ist ausgewogen, rein, hopfenaromatisch und gewürzig.

Der Nachhall ist auch hopfig, würzig, die grüne Walnussschale und die rauchigen Noten hallen nach.

Ein würziges, aromatisches Bier.

1,41 € kostet die Flasche aktuell im Riedenburger Online-Shop.

Weitere Details zum Bier:

Keller-Pils naturtrüb 0,33 l
Stammwürze 11,7 %
Alkoholgehalt 4,7 % Vol.
Zutaten: Wasser, Gerstenmalz, Hopfen, Hefe.

close
Täglich Frisch: Online-Magazin Tutti i sensi
Täglich Frisch: Online-Magazin Tutti i sensi

Abonnieren Sie den unseren Newsletter

So erhalten Sie einmal wöchentlich eine Zusammenfassung aller Artikel.

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung

.