Wagram DAC ist siebzehnte Herkunftsbezeichnung für Wein aus Österreich

Auch für die Wagramer Weine gibt es jetzt eine feste Herkunftsbezeichnung, nämlich “Wagram DAC”. So gilt nun auch in der Wagram die Unterteilung in die Klassen Gebietswein, Ortswein und Riedenwein. So sind in der Klassifizierung Gebietswein dreizehn weiße und rote Rebsorten zugelassen, ebenso der Gemischte Satz und Cuvées. In der Klassifizierung Ortswein sind siebenundzwanzig Ortsangaben mit sieben Rebsorten definiert worden. Die höchste Qualitätsstufe, die Riedenweine stammen dann aus einzelnen ausgewählten Lagen.

Weiterlesen

Bocksbeutel als bayerischer Botschafter in Vietnam

Der fränkische Bocksbeutel ist auf großer Tour: Im November besuchte die Fregatte „Bayern“ Ho-Chi-Minh-Stadt in Vietnam. Und als kulinarischen Botschafter hatte sie Frankenwein in der typischen Bockbeutel-Flaschenform dabei. So wurde an vietnamesischen Staatsvertreter durch den Kapitän und die Besatzung zusammen mit dem deutschen Botschafter Dr. Guido Hildner der Wein übergeben.

Weiterlesen

Trends 2022 – Weingut Hafner empfiehlt leichte Weißweine mit vollem Geschmack

Markus Hafner von Weingut Hafner in Ubstadt im Kraichgau empfiehlt zum Start in das Jahr und insbesondere zur Spargelsaison den leicht und unkomplizierten Auxerrois, der gleichzeitig voll im Geschmack ist. In Richtung Sommer schlägt er einen etwas komplexere, dichtere Weißweine wie den Weißen Burgunder und später dann auch den Riesling vor, welcher rassig und frisch ist.

Weiterlesen

Tutti Tasted – Runder Allrounder – 1112 Blanc de Noirs

Lesen Sie hier unsere Verkostungsnotizen zum Blanc de Noirs aus dem Jahr 2020, trocken, mit 12,5 Volumenprozent aus dem Anbaugebiet Baden. Dieser Wein des Weinguts Markgräflich Badisches Weinhaus GmbH im Schloss Salem besteht aus weiß gekelterten Spätburgunder-Trauben.

Weiterlesen

Neue Richtlinien für Deklaration von Zuckergehalt auf Elsässer Weinetiketten

Der elsässische Weinverband CIVA (Conseil Interprofessionnel des Vins d’Alsace) arbeitetet ab sofort nach einer neuen Richtlinie zur Angabe des Zuckergehalts auf den Rücken-Etiketten. So wird nun auf jeder Flasche der der Appellationen  „Alsace“ oder „Vin d’Alsace“ der Restzuckergehalt gemäß der EU-Verordnung auf einheitliche Weise angegeben. Dies sind die auch in Deutschland bekannte Grade von trocken über halbtrocken bis hin zu lieblich und süß.

Weiterlesen

Mosel-Entdecker-Pakete für die Weinprobe zu Hause

So lassen sich die langen Herbst- und Winterabende genussreich mit Familie und Freunden verbringen: Von Riesling trocken bis zum feinen Spätburgunder-Rotwein, vom Weißburgunder bis zum Crémant – das Weinanbaugebiet Mosel bietet für die Vorweihnachtszeit und die Feiertage besondere Genuss-Pakete, die sich auch hervorragend als Geschenk zu Weihnachten eignen.

Weiterlesen