Landwirtschaft

Charolais-Rinder von Charoluxe

Charolais-Rinder sind als Lieferanten von Premium-Fleisch bekannt. Seit 1994 treten die Charolais-Züchter Frankreichs unter der Marke Charoluxe auf und vermarkten das Fleisch mit ihrem eigenen Siegel. Die Aufzucht-Bedingungen für die Zuchtrinder sind mit artgerechter Weidehaltung in mittelgroßen Betrieben ideal. Das Futter besteht hauptsächlich aus Gras und Heu, welche vom jeweiligen Hof kommen. Zum Konzept gehört auch die Auswahl der Vertriebswege, so ist das Fleisch in Deutschland nur bei ausgewählten Supermärkten erhältlich.

Charoluxe – Charolais-Rinder – Foto: Interbev

Den dreißigsten Geburtstag feiert Charoluxe auf allen Kanälen: im Handel, auf Instagram, Facebook und auf www.charoluxe.de.

Wie aus Charolais Charoluxe wurde
Als sich 1994 Charolais-Züchter in Frankreich zusammenschlossen, verband sie ein gemeinsames Ziel: ihr Premium-Fleisch bei deutschen Genießern bekannt zu machen. Denn sie wussten, dass sie viele Trümpfe in der Hand hielten. Einer davon ist die besondere Qualität der Rinderrasse Charolais. Sie ist für ihren Muskelaufbau und die feine Marmorierung bekannt. So wird die gute Verteilung des Fettgewebes genannt, die das Fleisch besonders aromatisch macht.
Die Charolais-Rinder werden in artgerechter Weidehaltung ausschließlich für die Fleischproduktion gezüchtet. Das bedeutet: Sie wachsen auf Bauernhöfen von überschaubarer Größe auf und dürfen in den ersten Lebensmonaten mit ihrer Mutterkuh auf den saftigen Weiden grasen. Überhaupt besteht ihr Futter – nach der Muttermilch – hauptsächlich aus Gras und Heu und die Futtermittel werden überwiegend auf dem Bauernhof selbst produziert.
Diesen traditionellen Aufzuchtmethoden fügten die Züchter einige andere Qualitätskriterien hinzu und gaben ihrem Premium-Jungbullenfleisch den Namen Charoluxe. Ihre gesamten Vorgaben fassten sie in einem Lastenheft zusammen, an das sich alle Beteiligten halten müssen – vom französischen Züchter bis zum deutschen Händler. Diese Kriterien haben sich über die Jahrzehnte – zusammen mit den gesellschaftlichen und ökologischen Anforderungen – weiterentwickelt.

Geburtstagsfeiern für die Charoluxe-Fangemeinde
Noch eine Besonderheit gibt es bei Charoluxe. Um die Qualität zu garantieren, ist das Rindfleisch nur bei ausgewählten Handelspartnern erhältlich, zum Beispiel bei Globus, in vielen Edeka-Regionen sowie ausgewählten Rewe-, Hit- und Marktkauf-Märkten. Die meisten Händler feiern mit und organisieren in diesem Jahr Geburtstagsaktionen für ihre Kundinnen und Kunden.
Die „Homebase“ für alle Charoluxe-Fans ist www.charoluxe.de. Hier finden sie alle Infos rund um die Premium-Marke und holen sich Rezeptanregungen und Zubereitungstipps. Der Geburtstag wird natürlich auch auf der Website gefeiert – zum Beispiel mit einem Jubiläums-Gewinnspiel, bei dem es einen hochwertigen Gasgrill zu gewinnen gibt.

Aktuelle Neuigkeiten gibt es jede Woche auf den Instagram- und Facebook-Seiten von Charoluxe. Das ganze Jahr über machen hier Geburtstagsgewinnspiele und Jubiläumsrezepte Lust auf Charoluxe. Videos präsentieren dabei jahreszeitliche Geburtstagsrezepte, die – passend zum Geburtstag – in jeweils 30 Minuten zubereitet sind.

Über Charoluxe
Seit 1994 behauptet sich das Premium-Markenrindfleisch Charoluxe erfolgreich auf dem deutschen Markt. Garanten für diesen dreißigjährigen Erfolg ist eine konstant hohe Produktqualität. Charoluxe stammt von ausschließlich in Frankreich geborenen, gezüchteten und geschlachteten Jungbullen der Fleischrasse Charolais. Diese haben mindestens einen Charolais-Elternteil.
Hinter der Marke stehen der Branchenverband Interbev und der Club Viande Bovine Europe (Charoluxe-Club) – ein Zusammenschluss von sechs Firmen, die zu den wichtigsten europäischen Akteuren der Fleischerzeugung gehören: Bigard, Charal, Socopa, Elivia Bressuire Viandes, Elivia und Tradival.


Täglich Frisch: Online-Magazin Tutti i sensi
Täglich Frisch: Online-Magazin Tutti i sensi

Abonnieren Sie den unseren Newsletter

So erhalten Sie einmal wöchentlich eine Zusammenfassung aller Artikel.

Hiermit gebe ich mein Einverständnis, dass Cézanne Publishing/www.tuttiisensi.de mir regelmäßig Newsletter zusendet. *

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung

.