ProWein 2022 in Vorbereitung

Die Messeleitung der ProWein bereitet aktuell nicht nur die nächste ProWein Düsseldorf vor, welche vom 27.bis 29. März 2022 stattfinden soll, sondern auch die internationalen Ableger. Das sind die bereits erfolgreich erprobten Weinmessen in Hong Kong, Sao Paulo, Shanghai sowie Singapur. Zum ersten Mal findet im November 2021 die ProWein Mumbai statt.

Weiterlesen

Einladung zu den WeinEntdecker-Wochen des Deutschen Weininstituts

Schon zum zehnten Mal werden von lokalen Weinhändlern und Gastronomen die WeinEntdecker-Wochen für deutsche Weine durchgeführt. Vom 10. bis 26. September bieten die teilnehmenden Geschäfte und Restaurants/Bars interessante Angebote an, um allen Interessierten die Möglichkeit zu bieten, deutsche Weine kennenzulernen. Initiator dieser Aktion ist das Deutsche Weininstitut (DWI), welche das Angebot mit Ideen und Auflistung auf der Webseite WeinEntdecker werden! (weinentdecker-werden.de) promotet. Hier findet der – potentielle – Weinliebhaber eine Auflistung nach Regionen.

Weiterlesen

Wein-Picknick Nahegelage am Samstag, 07. August im Rheinland-Pfälzischen Freilichtmuseum

Genießen Sie die entspannte Atmosphäre mit Weinverkostung und Sommerimbiss im Freilichtmuseum in Bad Sobernheim. Oder bringen Sie ihr eigenes Picknick einfach mit. Elf Weingüter aus dem Nahe-Weinanbaugebiet präsentieren sich in dem historischen Hunsrück-Nahe Dorf.

Weiterlesen

Walisischer Online-Kochabend – “Welsh Cook-Along & Cocktails” am 6. Juli 2021

Hier können Wales-Fans und Interessierte an einer kostenlosen „Mitkoch“-Show mit der Kochbuchautorin Nerys Howell und Sian Roberts, TV-Sprecherin und Inhaberin von „Loving Welsh Food“ teilnehmen.

Weiterlesen

Statt Matjes-Fest in der Stadt – Livestream aus dem Bremer Ratskeller

Ab Freitag, dem 12. Juni gibt es wieder die zarten Matjes-Doppelfilets. Traditionell wird der Saisonstart in der Bremer Innenstadt gefeiert. In diesem Jahr gibt es stattdessen online ein gemischtes Programm mit Wissenswertem und Unterhaltsamen rund um den jungen Hering. Der Hörfunkmoderator Olaf Rathje wird gemeinsam mit der Projektleiterin der Messe Bremen, Sabine Wedell, vor die Videokameras treten. Gleichzeitig zeigen zwei Showköche spannende Matjes-Rezepte. Außerdem kann im Ratskeller eine Weinauswahl für eine Online-Weinprobe bestellt werden.

Weiterlesen

Erstes Juni-Wochenende – Mosel-Winzer öffnen Ihre Vinotheken und Probierräume

In Corona-Zeiten müssen auch Deutschlands Weinregionen umdenken. Da die Veranstaltung Mythos Mosel abgesagt werden musste, bieten fünfundsiebzig Weingüter von Saar bis Terrassenmosel Verkostungsmöglichkeiten in den eigenen Räumlichkeiten an. Alle schon gekauften Eintrittskarten können bei den teilnehmenden Weingütern einfach gegen Wein getauscht werden. So wird es am am sechsten und siebten zwischen elf und achtzehn Uhr von Kanzem an der Saar über Nittel an der Obermosel und Mertesdorf an der Ruwer bis nach Winningen an der Terrassenmosel doch etwas betriebsamer werden.

Weiterlesen

Rhöner Wurstmarkt – Statt Schlemmermarkt in Ostheim jetzt virtuell

Das traditionell im Oktober stattfindende Festival rund um Hausmacher Wurst und Schinken wird in diesem Jahr virtuell stattfinden. Aufgrund der Corona-Pandemie haben sich die Ostheimer eine Online-Alternative des Schlemmerfestivals ausgedacht. Nach langen Diskussionen hat sich das Organisationskomitee entschieden, die Veranstaltung in diesem Jahr in einer anderen Form stattfinden zu lassen.

Weiterlesen

Bewusst genießen – Markt des guten Geschmacks in Stuttgart

Vom 16. bis 19. April öffnet mit dem Stuttgarter „Markt des guten Geschmacks – die Slow Food Messe“ eine außergewöhnliche Genussmesse ihre Tore. 450 Genusshandwerker aus ganz Europa präsentieren auf der Leitmesse von Slow Food Deutschland eine einzigartige Vielfalt regionaler, traditionell handwerklich hergestellter Spezialitäten.
Die Produkte, die auf dem Messe-Marktplatz angeboten werden, müssen den strengen Qualitätskriterien von Slow Food genügen. Dies bedeutet, dass sie gemäß dem Slow Food Motto „gut, sauber, fair“ hohe Ansprüche an Geschmack und Qualität erfüllen müssen. Außerdem wird großer Wert auf Transparenz bei Herstellung und Inhaltsstoffen gelegt. Die Produkte werden in traditionell handwerklicher Art, weitgehend frei von Hilfs-, Aroma- und Zusatzstoffen sowie umwelt- und ressourcenschonend hergestellt.
Mit dem Umzug ins L-Bank Forum in der Halle 1 wird der Markt des guten Geschmacks erstmals zweistöckig: Während das Gros der Aussteller das 20.000 Quadratmeter große Erdgeschoss der Halle belegt, wird die 5.000 Quadratmeter große Galerie zum täglichen Treffpunkt für alle „Vor-Ort-Genießer“. Neben der bereits bekannten Vinothek finden dort auch die neue Craft Beer Area, das erstmalig präsentierte Thema „Cider“, das neue Restaurant der Chef Alliance sowie die Käseschule ihre Heimat.
Klicken Sie auf den Titel, um gesamten Artikel zu lesen.

Weiterlesen

Jetzt Tickets für das Naheweinfestival reservieren

„Der Vorverkauf für Komm näher! Nah[e]bar am 15.05.2020 und Rebenbeben am 04.07.2020 ist gestartet. Jetzt schon Ihre Tickets sichern!
Für die, die wertvolle Zeit verschenken möchten, sind die Eintrittskarten auch eine tolle Idee als Weihnachtsgeschenk.
Für weiter Informationen einfach vorbeischauen auf: www.komm-naeher.com
Für alle Schnellentschlossenen: Rebenbeben-Tickets gibt es bis 01.02.2020 zum Early-Bird-Preis.“

Weiterlesen

Wild Food Festival in der Westfalenhalle – Gemeinsam Kochen mit TV-, Sterne- und Spitzenköchen

Zeitgleich zur Jagd & Hund und Fisch & Angel öffnet das Wild Food Festival (28.1. – 2.2.2020) wieder seine Tore. In der Westfalenhalle dreht sich dann zum zweiten Mal alles um kulinarische Köstlichkeiten. Feinschmecker erhalten an diversen Ständen nach Herzenslust Wildspezialitäten und passende Aperitifs, können das geeignete Zubehör und Equipment erwerben und sich bei Kochvorführungen von Experten inspirieren lassen. In vielseitigen Workshops mit TV-Köchen wie Sebastian Lege und Tarik Rose oder Wildbret-Spezialisten wie Conrad Baierl und Michael Keller lernen die Teilnehmer, wie sie schnell und einfach leckere Gerichte zaubern können, bekommen aber auch außergewöhnliche Rezepte mit an die Hand. Auch Fischliebhaber kommen in diesem Jahr auf ihre Kosten. Messe, Workshop und Festival-Tickets gibt es pünktlich zum Fest im Online-Shop.
In Deutschland steht frisches Wildbret das ganze Jahr hindurch zur Verfügung und nicht nur saisonal. Klicken Sie auf den Titel, um gesamten Artikel zu lesen

Weiterlesen