Nahewein-Festivalsommer geht weiter mit Nah[e]bar am 13. Juli in Guldental

Die Weinregion Nahe lädt zu einem exklusiven Sommerfest im Landhaus von Markus Buchholz ein und bietet so ein Genusserlebnis der Extraklasse.
Aufgepasst: Schnell sein lohnt sich, denn das Kartenkontingent ist begrenzt und der Vorverkauf läuft nur bis zum 04. Juli. Tickets sind erhältlich unter www.komm-naeher.com
en Weinliebhaber erwartet ein sommerliches Wine & Dine im lässigen Ambiente der alten Scheune und dem großen Garten. Nach einem Empfang mit verschiedenen Winzersekten und einem Gruß aus der Küche geht es in den sommerlichen Garten des Landhauses, wo Loungemöbel und Liegestühle zu Genuss und Entspannung einladen.
Mehr lesen: Auf Titel klicken.

Weiterlesen

Eifelkrimi trifft Moselwein

Zehn prominente Weinkenner, 22 Moselweine, drei Gewinner: Eine Jury aus Tatort-Schauspielern, Krimi-Autoren, Kriminalisten und Weinfachleuten hat drei Moselweine für das Krimifestival Tatort Eifel ausgesucht. Die „Sonderkommission“ um Tatort-Darsteller Dietmar Bär sowie Fernsehmoderator und Weingutsbesitzer Günther Jauch stellte nach intensiven Ermittlungen im Weinromantikhotel Richtershof in Mülheim an der Mosel drei Weine vor, die vom 13. bis 21. September bei den Veranstaltungen des bundesweit renommierten Krimifestivals Tatort Eifel in der Vulkaneifel ausgeschenkt werden. Anlass für die ungewöhnliche Probe ist die erstmalige Kooperation von Tatort Eifel und Moselwein e.V., die auf eine Anregung von Weinfreund Dietmar Bär zurück geht. Zum zehnten Jubiläum des Festivals entstand die Idee, dem Publikum Festivalweine anzubieten. Weiterlesen: Auf Titel klicken!

Weiterlesen

„The Authentic Italian Table“ -im Eataly München vom 25. bis 26. Juni 2019

besonders wertgeschätzt wird. Das Eataly München bietet seinen Gästen nun die Gelegenheit an einer besonderen Eventreihe bestehend aus vielseitigen Seminaren sowie einem Show-Cooking-Wettbewerb teilzunehmen, um die Authentizität italienischer Qualitätsprodukte zu würdigen. In Zusammenarbeit mit der italienischen Handelskammer organisiert das Eataly am 25. und 26. Juni 2019 verschiedene Events unter dem Motto „The Authentic Italian Table“.
Im Rahmen der Eventreihe findet am 25. Juni 2019 von 14.30 Uhr bis 17.30 Uhr ein Show-Cooking-Wettbewerb in der Kochschule des Eataly statt. Vier Köche renommierter italienischer Restaurants in München treten vor einer Jury, bestehend aus Journalisten und Food-Bloggern, gegeneinander an und konkurrieren um die Kreation des kreativsten Gerichts aus authentischen italienischen Spezialitäten. Die Prämierung findet am Folgetag, dem 26. Juni 2019 um 17.00 Uhr statt.
Für weitere Informationen auf den Titel klicken.

Weiterlesen

Rebenbeben an der Nahe am 06. Juli 2019 in Wallhausen

Bei einem lockeren Wein-Tasting mit gigantischem Blick über das Nahetal charakterstarke Weine von 12 jungen NaheWinzern verkosten und Echte Typen kennenlernen. Mit von der Partie sind Denkmalz mit regionalem CraftBeer, Merg mit ausgefallenen Fruchtsaft-Cocktails und ein erfahrener Food-Trucker mit spannenden Kreationen.
Paletten und Weinsteigen dienen als Zone für Gespräche und Entspannung. In der Dämmerung wird die Tasting Zone zu einer Weinbar und das nächtliche Beben kann beginnen.
Rebenbeben – inmitten der Reben die Vibes der Nahe erleben und mit Nahewein das Beben spüren.
17 – 21 Uhr: Tasting mit Echten Typen und AskToni
20 – 1 Uhr: Weinparty mit DJ und Open Air-Tanzfläche mit Weinbar, Craft Beer und Fruchtsaftcocktails
Eintritt VVK 40 € / Abendkasse 45 €

Weiterlesen

Nahewein locker und frisch auf dem neuen „Komm näher! Naheweinfestival“ erleben.

Diese Termine sollten Sie vormerken:
6. Juli 2019 „Rebenbeben“ in Wallhausen
13. Juli 2019 „Nah[e]bar“ in Guldental
3. August 2019 „Nahegelage“ in Bad Münster am Stein-Ebernburg
Für den Kartenvorverkauf und weitere Informationen auf www.komm-naeher.com vorbeischauen.
An drei außergewöhnlichen Orten der Nahe an werden an unterschiedlichen Wochenenden ganz besondere Events zu stattfinden. Die Weinregion Nahe soll entdeckt und der Nahewein erlebbar gemacht werden. Die Initiatoren präsentieren sich bei diesen Veranstaltungen gemeinschaftlich unter dem Dach Komm näher! Schon der Name ist die Aufforderung keine Scheu zu haben, auf die Echten Typen zuzugehen, die Winzer kennenzulernen und Nahewein unkompliziert zu genießen.
Die Veranstaltungsreihe beginnt mit dem Rebenbeben am 06.Juli in Wallhausen, oben in den Reben auf dem Johannisberg. Bei einem lockeren WeinTasting mit gigantischem Blick über das Nahetal können charakterstarke Weine von 12 jungen NaheWinzern verkostet werden. Rund um die Barriquefässer gibt es eine spannende Auswahl an Weinen aus der gesamten Naheregion.
Für weitere Informationen zu allen Veranstaltungen auf den Artikel klicken.

Weiterlesen

Der Sommer in München kann kommen! – Großes Weingarten Opening im Eataly München am 26. April 2019

Die Dependance des italienischen Feinkostanbieters Eataly in München eröffnet am 26. April 2019 seinen heiß begehrten Weingarten und stellt die erste Open Air Vinothek der Stadt vor.
Die Terrasse rund um das eataly München verwandelt sich in einen italienischen Garten umgeben von Weinreben, Zitronen und Olivenbäumen und vermittelt eine authentisch mediterrane Atmosphäre – inklusive entspannter Lounge Area. Die Open Air Vinothek bietet eine Auswahl an 100 Weine, die die Vielfalt der italienischen Weine von Norden nach Süden repräsentiert. Ob Schaumweine, Weiß-, Rose- oder Rotweine – die Selektion an Spitzenweinen – auch im Magnum-Format – ist für jeden gemacht. Von 25 bis 240 Euro ist alles dabei, um Liebhaber und Kenner der „vini italiani“ zu beglücken. Begleitet wird das Angebot natürlich immer von Kulinarik und einer von 11.30 bis 22.30 Uhr geöffneten Küche, egal ob zum Mittagessen, Aperitif, Abendessen oder Snack.

Weiterlesen

Neues Thema auf dem Markt des Guten Geschmacks: Markthelden

Vom 25. bis 28. April öffnet die Messe ihre Tore auf dem Stuttgarter Messegelände und die Besucher treffen auf 450 Genusshandwerker aus Deutschland und dem europäischen Ausland. Für die Messe verpflichten sie sich den verbindlichen Qualitätsvorgaben von Slow Food Deutschland und bieten eine einzigartige Vielfalt regionaler Spezialitäten an.
Der „Markt des guten Geschmacks“ unterscheidet sich durch die hohen Qualitätsansprüche an die ausgestellten Produkte sowie die begleitenden Prüfverfahren von anderen Food-Messen in Deutschland. Um überhaupt zugelassen zu werden, verpflichten sich die Aussteller, die strengen Qualitätsvorgaben einzuhalten. Sie dürfen beispielsweise ausschließlich nach traditionell handwerklicher Art, weitestgehend frei von Hilfs-, Aroma- und Zusatzstoffen produzieren.

Weiterlesen

Gute, saubere und faire Lebensmittel in Stuttgart

Vom 25. bis 28. April öffnet eine außergewöhnliche Genussmesse in Stuttgart ihre Tore: der „Markt des guten Geschmacks – die Slow Food Messe“. 450 Genusshandwerker aus ganz Europa präsentieren auf der Leitmesse von Slow Food Deutschland eine einzigartige Vielfalt regionaler, traditionell handwerklich hergestellter Spezialitäten.

Weiterlesen