Der passende Wein für einen lauen Sommerabend unter freiem Himmel

Die renommierte Mumm Wein-Expertin Katja Apelt verrät ihre persönlichen Tipps und Tricks für den perfekten Weingenuss bei einem Picknick an heißen Sommertagen.

Tutti i sensi Trend-Statement von Mumm Wein-Expertin Katja Apelt

Mit den Liebsten verwandelt sich jedes Picknick in einen erholsamen Urlaub. Dabei dürfen leckere Snacks und ein erfrischender Wein nicht fehlen.

Für diesen genussvollen Anlass empfiehlt Katja Apelt den regionalen Mumm Wein Spätburgunder Rosé. Dieser überzeugt mit seinem harmonisch fruchtigen Geschmack von hellen Beeren und einer animierenden Säure. Ihr persönlicher Tipp: tiefgefrorene Beeren hinzufügen. Dadurch behält er nicht nur länger seine kühle Temperatur, sondern bekommt eine ganz besonders fruchtige Note.

Für Weißwein Liebhaber ist der Riesling aus Rheinhessen, der für seinen fruchtig frischen Geschmack bekannt ist, eine optimale Wahl.

Damit der Wein sein volles Aroma entfalten kann, die Flasche vor dem Picknick bei 6-8°C gekühlt lagern und anschließend in einer Kühlmanschette transportieren. Überhitzter Wein schmeckt nicht, deshalb bloß nicht lange im warmen Kofferraum liegen lassen, sondern lieber direkt genießen.

Für den unkomplizierten Weingenuss beim Picknick empfiehlt sich eine Weinflasche mit Drehverschluss. So lässt sich die Flasche im Handumdrehen öffnen. Und für den optimalen Genuss sollte auf Plastikbecher verzichtet und stattdessen zu richtigen Weingläsern gegriffen werden. Das sieht nicht nur schöner aus, sondern der Wein schmeckt auch besser. Gut eingepackt, geht das Glas beim Transport auch nicht kaputt.

Alle Sachen zusammengepackt? Dann kann es losgehen!

close
Täglich Frisch: Online-Magazin Tutti i sensi
Täglich Frisch: Online-Magazin Tutti i sensi

Abonnieren Sie den unseren Newsletter

So erhalten Sie einmal wöchentlich eine Zusammenfassung aller Artikel.

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung

.