Neuer Archepassagier bei Slow Food Deutschland – Binkelweizen

Bevor Binkelweizen durch ertragreichere Sorten abgelöst wurde, wurde diese Weizenart vornehmlich die in Süddeutschland, der Schweiz, Österreich (Tirol) und Norditalien angebaut. Und dies schon seit circa dreitausend Jahren. Echter Binkelweizen ist genügsam und robust. Dies könnte ihm heutzutage im Klimawandel vielleicht eine Renaissance bescheren. Nun wurde in der Stuttgarter Region das erste Binkelbrot seit einhundert Jahren gebacken.

Weiterlesen

Vereinte Webseite der europäischen Hofkäsereien und Milchproduzenten ist online

Im Rahmen der europäischen Zusammenarbeit hat sich das Netzwerk FACEnetwork entwickelt. Produzenten und Hofkäser, die handwerkliche Milchprodukte herstellen, haben Verbände, in welchen Sie sich organisieren und gegenseitig beraten sowie unterstützen. Das europäische Netzwerk bietet nun den Verbrauchern die Möglichkeit, Informationen zu Käsen, Höfen und Rezepten aus 17 Ländern in ganz Europa zu finden. Egal, ob Besuch, Verkostungen oder auch Urlaub, Vielfältige Möglichkeiten werden hier angeboten: FACEnetwork (face-network.eu)

Weiterlesen

Online-Innovationstag Ernährung – Aktion Frag die ESSERwisser

Am 11. Juni findet der erste Online-Innovationstag Ernährung der Forschungseinrichtungen am Wissenschaftsstandort Freising-Weihenstephan ein. Ein buntes Programm mit verschiedensten Elementen wie Vorträge, Filme, Podcasts und auch Einblicke in Labore oder die Forschungsbäckerei, steht zur Verfügung. Ebenso werden erste Ergebnisse aus der Aktion „Frag die ESSERwisser“ vorgestellt.

Weiterlesen

Nabu drängt – Insektenschutzpaket soll so schnell wie möglich aktiviert werden

Mit einem erneuten Appell drängt der NABU Bundestag und Bundesrat noch vor der Sommerpause das Insektenschutzpaket zu verabschieden. Denn eigentlich sollte es am letzten Freitag verabschiedet werden, doch die CDU/CSU hat es laut NABU blockiert. So konnte heute lediglich der Beschluss zur PfSchAnwVO vorgesehen werden. Die Pflanzenschutz-Anwendungsverordnung (PfSchAnwVO) bildet gemeinsam mit dem Insektenschutzgesetz (ISG) das Insektenschutzpaket der Bundesregierung und soll den Insektenschwund und die Biodiversitätskrise bremsen.

Weiterlesen

Gesunde Pflanzenwelt im Garten ganz ohne chemische Pflanzenschutzmittel

m Sonderheft kraut&rüben Extra „Gesunder Biogarten“ vom dlv Deutscher Landwirtschaftsverlag gibt es jede Menge Tipps, wie man im eigenen Garten komplett biologisch erfolgreich Gärtnern kann. Hier stehen schonender Umgang mit teilweise alten Hausrezepten oder auch neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen im Fokus. So zeigt das Beispiel von „Kompost-Tee“, wie Mikroorganismen und wachstumsfördernde Stoffe als Dünger genutzt und gleichzeitig als Pflanzenschutz eingesetzt werden können. Im kraut&rüben Extra erfahren Sie, wie man ihn herstellt und wie er wirkt.

Weiterlesen

Podcasts von den Heumilch-Bauern und -Bäuerinnen aus Österreich

Die Vereinigung der österreichischen Heumilchbauern, Arge launcht die Podcastserie „Heugeflüster“. Die Themen sind eine bunte Mischung aus Produktinformation, Küchentipps, Interviews und die Themen Artenvielfalt und Nachhaltigkeit. Monatlich gibt es einen neuen Spot, welcher unter www.heumilch.com/podcast sowie auf allen gängigen Streamingdiensten wie Apple Podcasts, Spotify, Google Podcasts, Overcast etc abgerufen werden kann.

Weiterlesen

Bauchgrummeln durch Backzutaten?

Das Wissensforum Backwaren e.V. informiert über Unverträglichkeiten und Ernährungsmythen zum Thema Brot. Nicht wenige Menschen leider über Verdauungsprobleme aufgrund von Unverträglichkeiten. An erster Stelle steht die Fruktoseintoleranz, die sogar 33 Prozent der Bevölkerung haben. Schon viel weniger …

Weiterlesen

Tutti i sensi Trend-Statement – Dr. Andreas Raab von Raabvital Food

Lesen Sie hier das Tutti i sensi Trend-Statement zum Thema Wein von Herrn Dr. Andreas Raab von Raab Vitalfood. „Im 19. Jahrhundert machte ein irischer Arzt die Beobachtung, dass Franzosen, trotz regen Alkohol- und Fettkonsums, eine höhere Lebenserwartung und ein geringeres Risiko für kardiovaskuläre Erkrankungen aufwiesen als andere Europäer und Amerikaner. Diese Beobachtung wurde später als das „französische Paradox“ bezeichnet.

Weiterlesen

Mehr Regionalität fördern – Tag der Regionen 2021

In den Monaten September und Oktober 2021 wird wieder Regionalität im Fokus stehen. Der Bundesverband der Regionalbewegung e.V. stellt wieder die Homepage zur Verfügung, auf welcher regionale Angebote und Aktionen eingetragen werden können. Die Aktionsformate sind alle Corona-konform, so dass alle Interessierten die eigene Region entdecken können.

Weiterlesen