Jackfruit-Verkostung in der Tutti i sensi Küche

Wir haben Melissa und Julian vom Bio-Jackfruit-Importeur, Verarbeiter und Vermarkter Who’s Jack in unsere Versuchsküche eingeladen, um uns live von den geschmacklichen Qualitäten der aus Sri Lanka importierten Jakobsfrucht zu überzeugen.

Sehen Sie hier unser Video:

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/ib-wrGHnTMQ

Die Jackfruit (zu deutsch Jakobsfrucht) wird häufig in in der süd- und südostasiatischen Küche verwendet und auf Sri Lanka insbesondere in Currys verarbeitet. Hier in Deutschland wird das Fruchtfleisch der jungen Jackfruit nun als veganer Fleischersatz angepriesen, da die fastrige Textur der Frucht gekochten Fleisch ähnelt.

Melissa und Julian importieren die Früchte von zertifizierten Betrieben, die schon auf der asiatischen Insel die Frucht in Gläser mit Limettensaft und Salzlake abfüllen.

Wir haben zwei Varianten zubereitet: Eine Variante nur mit etwas Frühlingszwiebeln und Knoblauch und einer bunten Kräutermischung sowie etwas Sojasahne. Die zweite Version beinhaltete Zucchini und frische Wiesenchampignons und ebenso eine asiatisch angehauchte Gewürzmischung und Sojasahne. Uns erinnerte die Textur an Artischocken. Am Gaumen ist der Geschmack die junge Frucht sehr dezent mit einer ganz leichten Süße.

Die Produkte sind bereits in einigen Supermärkten und Bioläden verfügbar oder direkt im Who’s Jack Webshop von Melissa Perk und Julian Baas: http://whos-jack.de