Nobles Geflügel in Bestform auf den Teller – The Duke von Aumaerk

Die Fleischmanufaktur Aumaerk aus Wien versteht sich als Veredler. Beste Ausgangsware wird durch ein selbst entwickeltes Veredlungsverfahren auf einen passenden Grad vorgereift. Dazu gehören natürlich auch feine Gewürze und hochwertiges Meersalz. Auf Zusatzstoffe wird in der Manufaktur komplett verzichtet. Das verwendete Schweine-, Rinder, als auch Hühnerfleisch kommt nur aus Österreich.

Wir zeigen Ihnen in unserem Video, wie wir den Gourmet Entenbraten „The Duke“ auf dem Gasgrill fertig gegart haben. Es handelt sich um eine halbe Ente, die entweder im Backofen, oder wie bei uns, auf dem Grill gegart wird. Ganz zum Schluss wird die Haut noch schön kross gebraten.

Dazu passt perfekt der „Twitter Juice“, welcher nur gewärmt werden muss und zu Ente als auch Gans schmeckt.

"The Duke", die Ente von Aumaerk in der Tutti i sensi Verkostung - Foto: Tutti i sensi
“The Duke”, die Ente von Aumaerk in der Tutti i sensi Verkostung – Foto: Tutti i sensi

Wir wurden von einfacher Zubereitung als auch allerbester Qualität definitiv überzeugt.

Wer es einmal ausprobieren möchte, kann sich die halbe Ente für 27 € direkt im Aumaerk-Shop bestellen und bekommt sie schon am nächsten Arbeitstag wohlgekühlt angeliefert. Alle Produkte sind gekühlt 30 Tage haltbar.