Rezepte

Rezepte

Aromatischer Grillgenuss – Zart marinierter Griechenspieß mit Tomaten-Paprika-Reis

Raus ins Freie und ran an den Grill: Bei steigenden Außentemperaturen und Sonnenschein hat das Outdoor-Grillen wieder Saison. Auf den Rost kommen Würstchen, Steaks, Gemüse, Fisch, Tofu oder Schafskäse. Beilagen wie verschiedene Salate und Brote, Zaziki und andere Dips sorgen für kulinarische Abwechslung. Besonders aromatisch und schön zart werden Steaks und Co. mit einer Marinade.
Mediterrane Note: Marinade mit mildem Zaziki: Die Säure von Joghurt, Essig, Wein oder Zitronensaft lockern das Grillgut. Gewürze steuern ihr besonderes Aroma und Würze bei. Das Speiseöl schützt vor Flüssigkeitsverlust und sorgt dafür, dass das Fleisch saftig bleibt und nicht zu schnell anbrennt. Zudem gelingen mit einer Marinade immer wieder neue Geschmacksnuancen. Eine großartige mediterrane Note bekommen Lamm-, Hühnchen- oder Schweinefleisch etwa, wenn sie in einer Marinade mit mildem Zaziki eingelegt werden.

Read More
Rezepte

Spargelrezept aus dem Badischen – Spargel im Blätterteig

Wenn das königliche Gemüse von Mitte April bis zum Johannistag am 24. Juni in den deutschen Regionen Saison hat, erleben Feinschmecker und Genießer wieder besonders genussvolle Wochen. Unverwechselbarer Begleiter bei diesem feinen Gaumenschmaus ist aus guter Tradition der Wein. Badischer Wein empfiehlt uns folgendes Rezept nach den Sterneköchen Otto & Daniel Fehrenbacher.
Zubereitung:
Die Blätterteigplatten 10 cm x 10 cm auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen und mit Eigelb bepinseln. Ca. 10 min bei 180 °C backen. Den Spargel waschen, schälen und in einem großen Topf mit Salz, Zucker und der halben Zitrone weich kochen. Für das Sabayon die Eigelbe mit Weißwein und etwas Spargelfond warm aufschlagen. Das Pesto einrühren, würzen und zum Schluss die geschlagene Sahne unterheben.

Read More
Rezepte

Aus der BecksCocoa Kakaoküche – Vier Rezeptideen für unvergessliche Kakaogrüße

Jeder Tag lädt neu dazu ein, lieben Menschen eine Freude zu machen. Und weil Essen immer verbindet, ist ein Gruß aus der Küche gerade jetzt ein besonders schönes Zeichen. BecksCocoa hat vier feine Rezeptideen mit Kakao zusammengetragen, die schnell und einfach zubereitet sind und für langanhaltende Glücksgefühle garantieren: Sie sind perfekt zum Verschicken (z. B. einfach in eine selbstgestaltete BecksCocoa-Kakao-Dose packen!) oder köstlich fürs Picknick auf der Wiese, auf dem Balkon oder, wenn es gar nicht anders geht, ausnahmsweise auf einer schönen Decke im Wohnzimmer!

Read More
Rezepte

Fenchel-Orangen-Salat mit Mohndressing

Wir danken der Pottmühle für dieses fein abgeschmeckte Rezept.
Der Salat ist schön leicht und mit einer sehr feinen und schönen Mohnnote. Als Beilage passt zum Beispiel ein Stück Lachs oder Flanksteak vom Grill.
Erster Arbeitsschritt: Die Orangenschale mit einer feinen Reibe abreiben (ohne das Weiße). Die Orange über einer Schale filetieren und den Saft dabei in der Schale auffangen, nach dem Filetieren den Rest der Orange über der Schale ausdrücken und den Saft ebenfalls auffangen.

Read More
Rezepte

Rezept vom Bio-Weingut Galler – Spaghetti mit Garnelen und Weinsoße

Das Weingut Galler stellt unseren Lesern sein Rezept für ein perfektes Foodpairing zur Verfügung. Der 2019er Weißburgunder von Galler und passend dazu Spaghetti mit Garnelen und einer leckeren Weinsoße!
So einfach geht‘s: Als Erstes den gekühlten Weißburgunder aus dem Kühlschrank holen und schon mal einen Schluck genießen! Anschließend 24 Garnelen einlegen in 2 EL Olivenöl, 1/2 TL Curry, Thymian, Salz und Pfeffer. Dann etwas Butter erhitzen und die Garnelen anbraten bis sie durch sind. Danach die Garnelen aus dem Sud nehmen.

Read More
RezepteWein

Spargelrezept der Fränkischen Weinkönigin – Spargel-Bärlauch-Süppchen

Die 64. Fränkische Weinkönigin Carolin Meyer zeigt, wie Spargel aus Bayern und Silvaner aus Franken perfekt harmonieren. Mit einem Spargel-Bärlauch-Süppchen bringt sie die Aromen des Frühjahrs auf den Tisch. Der säurearme Silvaner aus Franken passt hervorragend zum Spargel mit seinen leicht bitteren Eigengeschmack. Denn der Silvaner untermalt und umspielt die Aromen, überlagert aber nie den feinen Geschmack dieses wunderbaren Frühlingsgemüses.
Zubereitung: Den Spargel schälen und in feine, ca. 5 mm dicke Scheiben schneiden und die Spargelspitzen zur Seite stellen.
Den Bärlauch waschen, fein hacken und einen Teil für die Garnitur beiseite stellen. Die Zwiebel in feine Würfel schneiden.

Read More
Rezepte

Gebratener Moselzander auf Rahmkraut mit Rieslingsauce und Kartoffel-Schnittlauchpüree

Zubereitung
Das Zanderfilet auf der Hautseite zweimal leicht einschneiden. Den Fisch salzen, pfeffern und mit Zitronensaft beträufeln, leicht mehlieren und in Öl auf der Hautseite anbraten.
Nach zwei Minuten den Fisch wenden und auf der Fleischseite ca. zwei Minuten braten.
Zum Schluss die Butter zugeben und darin fertig braten.
Für das Rahmkraut die Sahne in einem Topf etwas einkochen lassen und das Sauerkraut zugeben und erwärmen.

Read More
Rezepte

Roggen-Bandnudeln mit Salbeipesto und knusprigem Südtiroler Speck g.g.A.

Pur oder zusammen mit Brot, Käse oder Wein ist der feine Südtiroler Speck g.g.A. ein wahrer Genuss. Er hat sich aber auch in der Sterneküche etabliert und ist ein wichtiger Bestandteil vieler typischer Südtiroler Gerichte, wie folgendes Beispiel:
Roggen-Bandnudeln mit Salbeipesto und knusprigem Südtiroler Speck g.g.A.
Zubereitung:
Die Bandnudeln: Roggenmehl, Weizenmehl und Hartweizengrieß auf einer sauberen Arbeitsfläche gut vermischen, dann in die Mitte eine Mulde drücken und die Eier und Eigelbe hineingeben. Mit den Händen einen Teig kneten, diesen in Frischhaltefolie wickeln und im Kühlschrank 1 Stunde ruhen lassen.
Das Pesto: Vor der Zubereitung müssen die Zutaten gekühlt werden. Das Olivenöl mit den Pinienkernen, dem Knoblauch, der Petersilie und dem Salbei mixen. Diese Mischung in eine Schüssel geben, Parmesan sowie Salz und Pfeffer hinzufügen.
Klicken Sie auf den Titel, um gesamten Artikel zu lesen.

Read More
Rezepte

Rezept – Wildschwein im Wok mit Cashewnüssen

Wir freuen uns, dieses wunderbare Rezept von Norbert Kramer von Gourmetwildfleisch vorstellen zu dürfen
Zubereitung:
1. Nudeln nach Packungsanleitung in Salzwasser garen. Abgießen, zurück in den Topf geben, Sesamöl darüber gießen und umrühren. Abgedeckt zur Seite stellen.
2. Sonnenblumenöl in einem Wok oder einer großen Pfanne erhitzen. Cashewnüsse darin ca. 30 Sekunden anbraten, bis die Nüsse gerade braun werden, dann mit einem Schaumlöffel aus dem Wok heben.
3. Fleisch in feine Streifen schneiden, Gemüse waschen und klein schneiden. Öl im Wok wieder erhitzen und Fleisch darin ca. 2-3 Minuten anbraten, bis es braun ist (in 2 Portionen anbraten), dann Gemüse dazugeben, gut umrühren, so dass es mit Öl benetzt ist und weitere ca. 2 Minuten braten.
4. Hoi Sin-Sauce und 2 EL Wasser in den Wok gießen, ca. 1 Minute erhitzen, bis es heiß ist. Koriander waschen, trocken schütteln, Blätter abpflücken. Nudeln auf Tellern verteilen, Fleisch-Gemüsemischung darauflegen, mit Koriander garniert servieren
Klicken Sie auf den Titel, um gesamten Artikel zu lesen.

Read More
Rezepte

Rezept – Fruchtiges Apfel-Kichererbsen-Curry

Wir freuen uns über dieses schöne Apfelrezept von Südtiroler Apfel g.g.A. Diese Bezeichnung steht für eine geschützte geographische Angabe Südtiroler Apfelsorten. Das Südtiroler Apfelkonsortium berücksichtigt die Ideen und Vorschläge vieler Beteiligter und setzt diese sehr dynamisch um und ist damit ist das Konsortium auch Vorreiter in der italienischen Obst- und Gemüseszene.
Ein Beispiel ist das Projekt „applecare“, das im Rahmen des Kooperationsprogramms Interreg V-A Italien-Österreich entwickelt wurde und das die mögliche Therapie von Birkenpollenallergien per Apfelkonsum untersucht. Diese Initiative wurde dank der Zusammenarbeit zwischen dem Versuchszentrum Laimburg, dem Zentralkrankenhaus Bozen und der Medizinischen Universität Innsbruck durchgeführt und vom Südtiroler Apfelkonsortium sowie vom Europäischen Fonds für regionale Entwicklung co-finanziert.
Das Projekt erforscht, wie per Apfelkonsum eine innovative Immuntherapie für Birkenpollenallergiker entwickelt werden kann, die eine echte Alternative zu Medikamenten bietet. Es belegt einmal mehr, wie wichtig der regelmäßige Verzehr von Äpfeln ist – frei nach dem Motto: „An apple a day keeps the doctor away.“.
Klicken Sie auf den Titel, um gesamten Artikel und das Rezept zu lesen.

Read More
GeschenketippRezepte

Online-Videokurs „Meisterklasse – die Kunst des Kochens“ mit Sternekoch Harald Wohlfahrt

Bis Weihnachten sind es nur noch wenige Wochen und die Suche nach dem perfekten Geschenk geht wieder los. Ein passendes Geschenk insbesondere für Männer zu finden, ist oft besonders schwierig. Da ist das E-Learning Angebot „Meisterklasse“ genau das Richtige: Wer gerne den Kochlöffel schwingt, kann in 25 Episoden von Sternekoch Harald Wohlfahrt kochen lernen, inklusive vieler Rezepte, Tipps, Tricks und Küchengeheimnisse. Der virtuelle Kochkurs ist unter www.meisterklasse.de zu finden und kostet 89 Euro. Über die Webseite kann der Kurs auch verschenkt werden – perfekt für Weihnachten!
Kürbisschaumsuppe, Kalbsfilet mit Wirsing oder Schokoladen-Souflée mit Mango-Chili-Salat: Harald Wohlfahrt bereitet zusammen mit den Kursteilnehmern insgesamt 19 unterschiedliche Gerichte zu. Dabei lüftet der wohl profilierteste deutsche Sternekoch das ein oder andere Geheimnis der Gourmetküche. Der Online-Kochkurs „Die Kunst des Kochens“ richtet sich an Hobbyköche und Gourmetfans, die exklusive Gerichte der französischen Küche nachkochen möchten. In seinem ersten Videokurs überhaupt bereitet Harald Wohlfahrt mit den Teilnehmern Gerichte von der Sauce bis zum Dessert zu und gibt außerdem Tipps zur richtigen Auswahl der Zutaten. Anders als bei TV-Kochshows bauen die Episoden aufeinander auf und können im eigenen Tempo absolviert werden. Die Kursteilnehmer erhalten neben exklusiven Rezepten viele wertvolle Informationen zum Download sowie einen unbefristeten Zugang zum Kurs und der Community.
Klicken Sie auf den Titel, um gesamten Artikel zu lesen.

Read More
Rezepte

Walnüsse – gesunde und leckere Fitmacher im Winter

Im Winter haben Nüsse wieder Hochkonjunktur: Ein Adventsteller ohne die in ihrer goldbraunen Schale gut geschützte Walnuss ist kaum denkbar. Auch in der Weihnachtsbäckerei, auf einem knusprigen Bratapfel oder anderen süßen Schlemmereien, wie z. B. einem leckeren Walnuss-Crumble mit Portwein-Pflaumen machen Walnüsse eine gute Figur. Das leckere Dessert ist im Nu zubereitet und sorgt mit den aromatischen Walnüssen und Zimt sofort für den weihnachtlichen Touch.
Superfood Walnuss: Ernährungsexperten sind sich einig: Walnüsse sind äußerst gesund. Sie enthalten Vitamine (B, E), wichtige Mineralstoffe (u. a. Kalzium, Kalium, Zink, Selen), wertvolle Fettsäuren (v. a. Omega-3- und Omega-6-Fettsäuren) und Ballaststoffe. Walnüsse sind eine Quelle von ungesättigten Fettsäuren und können daher den Cholesterinspiegel senken und den Blutzucker stabilisieren. Allerdings sind die kleinen goldbraunen Nüsse recht fett- und damit auch kalorienreich. Daher sollte man sie in Maßen genießen: drei bis fünf Walnüsse am Tag sind ideal.
Weiterer Text und Rezept für ein Crumble mit Noix de Grenoble: Titel klicken.

Read More
Rezepte

Naturata Rezept – Chocolate Blocks mit Zimtknusper

Zubereitung:
1. Für den Boden das Naturata Delikatess Vollkorn-Knäckebrot zu Flakes zerkleinern. Ein Backblech mit Backpapier auslegen.
2. Die Naturata Schokolade Karibik Edelbitter zusammen mit dem Naturata Naturavit Kokosfett über einem Wasserbad schmelzen. Anschließend die Schokoladen-Mischung in eine Schüssel geben und mit den Knäckebrot-Flakes sowie Zimt vermengen.
3. Den Knusperboden auf dem Backblech verteilen, mit einer zweiten Schicht Backpapier bedecken und dünn ausrollen. Den Boden zehn Minuten kalt stellen und anschließend die obere Backpapier-Schicht entfernen.
4. In der Zwischenzeit für die Mousse Kokosmilch erhitzen, mit Agar Agar binden und kurz aufkochen lassen. Die Milch vom Herd nehmen und auf Zimmertemperatur abkühlen lassen.
Gesamtes Rezept und Zutatenliste lesen: Auf Titel klicken.

Read More
Rezepte

Auch beim Grillen gibt Gemüse eine gute Figur ab

Nicht nur Fleisch eignet sich zum Garen auf dem Grill. Etliche Gemüsearten werden auf dem Grillrost zu richtigen Leckerbissen: Zucchini, Tomaten, Paprika, Champignons, Auberginen, Zuckermais in Kombination mit würzigen Kräutern sind nur einige von ihnen.
An warmen Sommerabenden grillen die Deutschen gerne. Auch beim Grillen gibt Gemüse eine gute Figur ab, meint der Provinzialverband Rheinischer Obst- und Gemüsebauer- Besonders lecker sind auch Kombinationen von verschiedenen Gemüsearten, die mit Fisch, Käse und anderen Zutaten zu Päckchen gepackt werden und auf dem Grill gegart werden. Damit jeder Gast das essen kann, was er am liebsten mag, empfiehlt es sich, verschiedene Zutaten vorzubereiten und die Gäste nach dem eigenen Geschmack mischen zu lassen.
Mehr Lesen: Titel klicken.

Read More
Rezepte

Leckere Rezepte mit Wow-Effekt mit Hula Hoop Eierlikör

Passend zum originellen Flaschendesign lädt Hula Hoop Eierlikör zum Ausprobieren neuer Rezeptideen ein, die das süße Leben der 50er Jahre neu interpretieren. Ob Cake Pops oder Freakshake, diese Kreationen sind ein echter Eyecatcher – ob auf der eigenen Feier oder als leckeres Geschenk.
Zubereitung: In einer Schüssel Hula Hoop Eierlikör und den Frischkäse glatt rühren und den Biskuitboden in einer weiteren Schüssel fein zerbröseln. Die Creme nach und nach in die Kuchenbrösel kneten. Es sollte darauf geachtet werden, dass ein gut knetbarer, aber nicht klebriger Teig entsteht. Danach werden die Pistazien eingeknetet. Aus dem Teig werden 10-15 gleich große Kugeln geformt und anschließend für 15 Minuten in den Kühlschrank gestellt.
Während die Kugeln im Kühlschrank ruhen, kann die weiße Schokolade auf 32 °C temperiert werden. Die Holzstäbe werden in die Cake Pops gesteckt, die anschließend in die flüssige weiße Schokolade getaucht werden. Zum Aushärten der Schokolade können die Cake Pops in ein Glas gestellt werden. Zutatenliste: Auf Titel klicken.

Read More
Rezepte

Rezept – Naturata Poke Bowl

Wir freuen uns über dieses frische, moderne Bowl Rezept von Naturata. Alle Naturata-Bestandteile können direkt im Naturata Shop eingekauft werden.
Schritt 1: Naturata Fladennudeln Dinkel hell in Salzwasser ca. 10 Minuten weichkochen und anschließend mit kaltem Wasser abschrecken. Mit dem Saft der halben Limette und 1 EL Naturata African Spirit Sauce marinieren. Die Sprossen und den Baby-Spinat untermischen und den Salat in einer Bowl anrichten.
Schritt 2: Die Eier 7 Minuten wachsweich kochen, abschrecken, schälen und halbieren. Das Eigelb entfernen und das Eiweiß kurz unter kaltem Wasser auswaschen. Das Eigelb mit dem Naturata Dijon Senf und einem Esslöffel Naturata Delikatess-Mayonnaise mischen und die Creme mit Hilfe eines Spritzbeutels wieder in das Eiweiß einsetzen.
Schritt 3: Die restliche NATURATA Delikatess-Mayonnaise mit 1 EL Naturata African Spirit Sauce und dem Kimchi pürieren. Knäckebrot fein zerbröseln. Den Thunfisch in daumendicke Streifen schneiden und in dem Crumble wälzen. – Für den Rest des Rezepts auf den Titel klicken.

Read More
Rezepte

Egal ob fruchtig, exotisch oder spritzig – Fruchtsaft-Bowlen sind echte Schüsselerlebnisse

Sobald es das Wetter zulässt, findet das Leben wieder zunehmend draußen statt. Mit steigenden Temperaturen steigt dann auch wieder die Lust auf fruchtig-frische Bowlen. Sie sind schnell gemacht und für jeden Geschmack gibt es das passende Rezept. Perfekte Grundzutaten für die Bowle sind Fruchtsäfte und nektare. Ihre Geschmackspalette reicht von fein säuerlich bis sämig süß. Da ist für jeden Geschmack etwas dabei. Und das Angebot im Saftregal ist riesig: Hier findet man neben den Klassikern Orangen- und Apfelsaft auch sortenreine Säfte, heimische Früchte wie Sauerkirsche, Johannisbeere und Rhabarber oder Aprikose und Pfirsich aus Europas Obstgärten. Individuell kombiniert mit Zutaten wie Gurkenscheiben, Pfefferschoten, Rosmarin oder Vanille wird jede Bowle zum Trend-Drink des Sommers.

Read More