Rezept vom Bio-Weingut Galler – Spaghetti mit Garnelen und Weinsoße

Das Weingut Galler stellt unseren Lesern sein Rezept für ein perfektes Foodpairing zur Verfügung. Der 2019er Weißburgunder von Galler und passend dazu Spaghetti mit Garnelen und einer leckeren Weinsoße!

Rezept vom Bio-Weingut Galler – Spaghetti mit Garnelen und Weinsoße - Foto: Weingut Galler
Rezept vom Bio-Weingut Galler – Spaghetti mit Garnelen und Weinsoße – Foto: Weingut Galler

So einfach geht‘s:

Als Erstes den gekühlten Weißburgunder aus dem Kühlschrank holen und schon mal einen Schluck genießen! Anschließend 24 Garnelen einlegen in 2 EL Olivenöl, 1/2 TL Curry, Thymian, Salz und Pfeffer.
Dann etwas Butter erhitzen und die Garnelen anbraten bis sie durch sind. Danach die Garnelen aus dem Sud nehmen.

Nun warden drei Tomaten und zwei Zwiebeln gewürfelt und in das verbleibende Fett der Garnelen gegeben und circa zehn Minuten gedünstet.
Das Ganze wird dann mit etwas Salz, Pfeffer und Zucker abgeschmeckt.
Als nächsten Schritt 200g Sahne, 1/4 Liter Brühe, 150ml Weißburgunder, etwas Tomatenmark, Oregano und Thymian dazu geben und auf höchster Stufe kochen lassen.
Schließlich die gekochten Spaghetti und die Garnelen zur Soße hinzugeben.
Und fertig ist ein leckeres Pasta-Gericht! Guten Appetit!

Zutaten für 4 Personen:
24 Garnelen
2 EL Olivenöl
½ TL Curry
Thymian
Oregano
Zucker
Salz und Pfeffer
3 Tomaten
2 Zwiebeln
200ml Sahne
¼ Liter Gemüsebrühe
150ml Weißburgunder
1 EL Tomatenmark
500g Spaghetti

Direkter Link: www.weingut-galler.de