Neue Kiwi-Sorte im Mini-Format – Nergi

Die Mini-Kiwi Nergi ist das perfekte Mitnahme-Obst für den Energie-Snack zwischendurch.Denn dank ihres Miniformats und ihrer zarten, glatten und vor allem essbaren Haut lassen sich die grünen Früchtchen vor dem Computer mit nur einem Biss verzehren.

Ein weiteres Plus: Nergi ist äußerst kalorienarm – 100 Gramm Früchte enthalten gerade einmal 52 Kalorien. Ideal für alle, die viel am Schreibtisch sitzen und somit einen relativ geringen Energiebedarf haben. Zudem ist Nergi reich an Vitamin C und enthält Vitamin E sowie wertvolle Ballaststoffe und Mineralien, wie Kalium, Kalzium, Magnesium oder Phosphor. So versorgt die „Superfrucht“ den Körper mit jeder Menge Power-Nährstoffen und lässt ihn eventuelle Müdigkeitsattacken am Nachmittag locker wegstecken.

Praktischerweise lässt sich das freche Früchtchen unkompliziert mit anderen gesunden Zutaten kombinieren, so dass daraus im Nu eine sättigende Mahlzeit wird – zum Beispiel ein leckerer Chia-Pudding mit Nergi:

Nergi, die Mini-Kiwi

Nergi meets Chia

Zutaten für 4 Portionen:
2 Schalen Nergi Mini-Kiwis
4 EL Chia-Samen
250 ml Sojamilch, Mandelmich o.ä.
Low-Carb-Müsli

Zubereitung:
Die Chia-Samen mit Milch vermengen und in den ersten 10 Minuten ab und an umrühren, damit sich keine Klümpchen bilden. In einem Glas abwechselnd verschiedene Schichten einfüllen: eine Schicht Low-Carb-Müsli, etwas Chia-Samen-Pudding, halbierte Nergi Mini-Kiwis, eine Schicht Müsli und wieder etwas Chia-Samen-Pudding. Das Ganze mit Low-Carb-Müsli und Nergi verzieren.

Tipp:
Wer morgens wenig Zeit hat, vermengt die Chia-Samen und die Milch bereits am Vorabend und lässt den Chia-Pudding über Nacht im Kühlschrank quellen. Morgens schneidet man dann nur noch die frischen grünen Früchtchen, füllt die verschiedenen Zutaten in ein Glas mit Schraubverschluss und fertig ist die kleine, gesunde Zwischenmahlzeit für den anstehenden Arbeitstag.

Ab Mitte August im Obstregal
Zu finden ist Nergi von Mitte August bis Ende November im Obstregal (bei den Beeren oder in der Mitnahmetheke). Die unverbindliche Preisempfehlung für eine Schale à 125 Gramm liegt bei 2,50 Euro.