Aus der BecksCocoa Kakaoküche – Vier Rezeptideen für unvergessliche Kakaogrüße

Jeder Tag lädt neu dazu ein, lieben Menschen eine Freude zu machen. Und weil Essen immer verbindet, ist ein Gruß aus der Küche gerade jetzt ein besonders schönes Zeichen. BecksCocoa hat vier feine Rezeptideen mit Kakao zusammengetragen, die schnell und einfach zubereitet sind und für langanhaltende Glücksgefühle garantieren: Sie sind perfekt zum Verschicken (z. B. einfach in eine selbstgestaltete BecksCocoa-Kakao-Dose packen!) oder köstlich fürs Picknick auf der Wiese, auf dem Balkon oder, wenn es gar nicht anders geht, ausnahmsweise auf einer schönen Decke im Wohnzimmer!

Aus der BecksCocoa Kakaoküche - Vier Rezeptideen für unvergessliche Kakaogrüße  - Foto: BecksCocoa
Aus der BecksCocoa Kakaoküche – Vier Rezeptideen für unvergessliche Kakaogrüße –
Foto: BecksCocoa

Hafer-Kakao-Glückskekse

Alle Zutaten vermengen – Butter, Zucker, Ei, Mehl, BecksCocoa Criollo, Backpulver, Haferflocken – und zu einem Teig formen, dann im Kühlschrank für ca. 1 Stunde ruhen lassen.
Kleine Kugeln formen, mit gut Abstand auf ein Blech setzen und die Kekse bei 180 °C für 10-15 Minuten backen.

Zutaten:
½ Tasse weiche Butter
½ Tasse Rohrohrzucker
1 Ei
1 Tasse Mehl
1 EL BecksCocoa Criollo
½ TL Backpulver
1½ Tassen kernige Haferflocken

Schoko-Dosen-Kuchen
Die Butter mit Eiern und Zucker sehr schaumig rühren. Mehl, Kakao und Backpulver miteinander mischen und alles über die Buttermischung sieben. Zum Schluss die Milch unterrühren. Zwei BecksCocoa Dosen gut mit Öl oder Butter ausfetten, den Teig jeweils zu 2/3 einfüllen und die Kuchen bei 180 °C ca. 50 Minuten in den Ofen geben. Auskühlen lassen und verschließen.

Zutaten:
125 g Butter
50 g Zucker
2 Eier
150 g Mehl
1 gehäufter EL BecksCocoa Sinerman Forte
½ TL Backpulver
½ Glas Milch

Gerösteter Kakao-Nuss-Mix

Alle Zutaten gut vermischen – Nüsse, Olivenöl, BecksCocoa Dschindscha, Fleur de Sel – und den Mix im Backofen bei 180 °C für 10-15 Minuten rösten.

Zutaten:
200 g Lieblingsnüsse
1 EL Olivenöl
1-2 TL BecksCocoa Dschindscha
etwas Fleur de Sel

Kakao-Pesto mit Knäckebrot

Für das Pesto: Die Mandeln oder Pinienkerne in einer Pfanne leicht anrösten und sie anschließend abkühlen lassen. Die Tomaten grob hacken, dann alle Zutaten in einen Mixer geben und alles zu einem feinen Pesto verarbeiten. Ab in kleine Gläschen, mit etwas Olivenöl bedecken und gut verschließen.

Zutaten Pesto:
60 g Mandelsplitter oder Pinienkerne
150 g getrocknete Tomaten
2 EL Mandelmus
20 ml Olivenöl
1 EL BecksCocoa Chill Bill
Salz und Pfeffer

Für das Knäckebrot: Alle trockenen Zutaten vermischen- Mehl, Haferflocken, Samen, Kräuter, Gewürze – und das Wasser nach und nach zufügen bis eine streichfähige Masse entsteht. Den Teig dünn auf einem Blech vereilen und bei 180 °C für 15-30 Minuten goldbraun backen. In Stücke gebrochen super zum Dippen.

Zutaten Knäckebrot:
1 Teil Mehl (z. B. 1 Tasse)
1 Teil Haferflocken
2 Teile gemischte Samen
Salz, Kräutern oder Gewürze
Ca. 4 Teile Wasser
etwas Öl