Pinsa – die neue Pizza?

Diese Neuerscheinung im Christian Verlag führt in den neuen Trend Pinsa ein. Denn diese Pizza-Variante wird nun überall serviert. Die “Pinsa Romana“ ist bekömmlicher als Pizza, denn sie wird aus Sauerteig hergestellt. Die Variationsmöglichkeiten sind rießig. Lassen Sie sich von dem fünfundfünfzig Rezepten in diesem Werk von Julia Ruby Hildebrand inspirieren!

Pinsa – Foto: Christian Verlag

Pinsa von Julia Ruby Hildebrand

Am Trend »Pinsa romana« kommt momentan keiner vorbei. Egal, ob im Kühlregal oder beim Italiener um die Ecke: Pinsa wird überall serviert. Das Besondere? Der Teig wartet mit vielschichtigen, feinsäuerlichen Aromen auf und ist bekömmlicher als Pizza. Dieses Buch weiht in die Geheimnisse dahinter ein und bittet mit 55 Rezeptideen für Teige und Belag zu Tisch. Bon appetito! 

Julia Hildebrand arbeitet seit 2010 für Redaktionen und Werbekunden als freischaffende Fotografin in den Bereichen Food und Stilllife. Sie ist Preisträgerin des Gourmand World Cookbook Award und mit der GAD-Silbermedaille ausgezeichnet. Mit dem Christian Verlag arbeitete Julia Hildebrand unter anderem bereits für »Der Brotdoc«, »Der Brotdoc: Heimatbrote« und »Sauerteig kann alles« zusammen. 

Pinsa
55 sensationelle Rezepte für knusprig-leichte Geschmackserlebnisse. Wer Pizza mag, wird Pinsa lieben!  
176 Seiten, ca. 80 Abb., Format 19,3 x 26,1 cm 
€ [D] 24,99 € [A] 25,70 sFr. 34,90 
ISBN: 978-3-95961-740-6 

close
Täglich Frisch: Online-Magazin Tutti i sensi
Täglich Frisch: Online-Magazin Tutti i sensi

Abonnieren Sie den unseren Newsletter

So erhalten Sie einmal wöchentlich eine Zusammenfassung aller Artikel.

Hiermit gebe ich mein Einverständnis, dass Cézanne Publishing/www.tuttiisensi.de mir regelmäßig Newsletter zusendet. *

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung

.