Limone pur – ohne Alkohol

Dr. Jaglas San Limello verspricht alkoholfreien Genuss. Damit ist er eine hervorragende Alternativ zum klassischen Limoncello. Die Note von frischer Zitrone wird von Ingwer, Thymian, Grapefruit, Honig, Zimt, Fenchel und Chili-Aromen harmonisch ergänzt. Am besten nutzt man ihn in Kombination mit einem alkoholfreiem Prosecco. Dazu passen Nüsse, Obst und sogar Meeresfrüchte.

Weiterlesen

Endlich ein wirklich gesundes Granola

Viele Granola-Verpackungen versprechen eine gesunde Ernährung, dabei sind oft viel zu viel Zucker und Fette. Yacomo hat nun gesunde Alternativen auf den Markt gebracht. Die Knuspermüslis werden mit Bio-Yacon-Sirup gesüßt, welcher deutlich besser für den menschlichen Stoffwechsel ist. Zusätzliche Proteinquellen sind geröstete Nüsse und samen. Die Schokostückchen in der schokoladigen Variante sind mit Birkenzucker gesüßt.

Weiterlesen

Alkoholfreier Genuss “wie” Gin

Destillate ohne Alkohol versprechen Genuss ohne Reue und sind absolut im Trend, dies bestätigen viele Barkeeper. Nun hat die Destillerie Gansloser mit der 1905.BLACK.LINE alkoholfreie Destillate auf den Markt gebracht. Mit Konservierungsmittel werden in dieser Variante die Botanicals haltbar gemacht. Das Aromenspektrum des 1905.BLACK ähnelt dem von Gin und stellen so eine wertvolle Alternative zum alkoholhaltigen Bruder dar.

Weiterlesen

In zehn Schritten zum besseren Gewicht

Gewicht im Griff“ heißt der neue Leitfaden der Verbraucherzentrale, welcher bei der Umsetzung der guten Vorsätze in Bezug auf Ernährung helfen soll. Denn es geht hier nicht nur um die Optik: Laut einer Untersuchung der DGE (Deutsche Gesellschaft für Ernährung) basieren bis zu neunzig Prozent der Diabetesfälle, achzig Prozent der Herzinfarkte und circa fünfzig Prodzent aller Schlaganfälle durch eine gesündere Ernährung und Bewegung vermeiden.

Weiterlesen

Gesund Frühstücken – ab morgen!

Haben Sie auch gute Vorsätze für das neue Jahr? Meist gehört da ja auch eine gesündere Ernährung dazu. Da sollten Sie direkt beim Frühstück anfangen. Eine praktische Lösung ist ein Müsli, welches schon am Vorabend vorbereitet wird. Dieses Rezept von SchapfenMühle besteht aus Quark, Milch, Banane sowie Haferflocken und etwas geraspelter Schokolade. Diese Mischung wird abends zubereitet und aufquillt über Nacht im Kühlschrank auf. Morgens muss diese Mischung dann nur noch schön dekoriert werden und ist dann genussbereit.

Weiterlesen

Mit mehr Bio-Fläche zu gesünderer Ernährung

Das Unternehmen Transgourmet hat mit der Bio-Eigenmarke Natura viele Bioprodukte im Lebensmittelhandel etabliert. Um noch mehr landwirtschaftliche Betriebe zur biologischen Produktion zu überzeugen, hilft Transgourmet interessierten Betrieben bei der Umstellung. Dazu gibt es einen Wettbewerb, durch welchen eine entsprechende Förderung vergeben wird. Über zwei Jahre werden ausgewählte Höfe dann begleitet und ihnen der Zugang zu einem Netzwerk und Hilfe bei Vermarktungsstrategien gewährt.

Weiterlesen

Alte Klassiker und kulinarische Innovationen

Genuss wird in Baden-Württemberg groß geschrieben! Die Tourismus Marketing GmbH Baden-Württemberg (TMBW) stellt nun die kulinarischen Möglichkeiten der Region unter dem Blickwinkel Tradition neu entdeckt vor. So kommen junge innovative Gastronomen und Genießer mit ihren Ideen zu Wort und Familienunternehmen stellen sich ebenso wie neue Mitspieler auf dem Genuss-Markt vor. Unter dem Motto “So schmeckt Süden” startet die neue Kampagne auf der Urlaubsmesse CMT, die nach zwei Jahren Pause vom 14. bis 22. Januar wieder in Stuttgart stattfindet.  

Weiterlesen

Gesunde Bowls für das neue Jahr

Der Trend gesunde Schalen mit bunte Gemüse zuzubereiten, kam erst vor kurzem aus den USA zu uns. Ob Poke Bowl, Acai Bowl oder Buddha Bowl, der Trend zum „Clean-Eating“ hat viele Fans gefunden. Die Grafschafter Krautfabrik hat für Tutti i sensi ein Rezept für eine köstliche Vitaminbombe zur Verfügung gestellt: Den Linsen-Rosenkohl-Bowl, die warm genossen wird.

Weiterlesen

Dinkel weiterhin im Trend

Der Getreidespezialist SchapfenMühle prognostiziert einen weiterhin wachsenden Dinkel-Getreideanteil in unserer Ernährung. Denn Dinkel hat einen sehr guten Nährwert und ist vielseitig einsetzbar. Dinkel lässt sich leicht verarbeiten und gibt den Backwaren, wie Broten oder auch Kleingebäck, eine leicht nussig-aromatische Würze. Die SchapfenMühle legt schon seit mehr als zwanzig Jahren den Fokus auf Dinkel und hat maßgeblich den Dinkel-Trend angetrieben.

Weiterlesen