Saisonale Heimatküche mit feiner internationaler Note – Gutsküche von Matthias Gfrörer

In Matthias Gfrörers Gutsküche geht es um Passion für ehrliches Küchenhandwerk, pure Produktliebe und Nachhaltigkeit. Das Ziel von Matthias Gfrörer ist Genuss mit gutem Gewissen. Neben regionalen Produkten setzt er auch internationale Akzente mit exotischen Früchten und Kräutern.

Saisonale Heimatküche mit feiner internationaler Note - Gutsküche von Matthias Gfrörer - Foto: Südwest Verlag
Saisonale Heimatküche mit feiner internationaler Note – Gutsküche von Matthias Gfrörer – Foto: Südwest Verlag

In diesem Buch werden die besten Rezepte der Gutsküche vorgestellt, stets mit einer saisonalen Ausrichtung: kräftige Wildgerichte  wie “Hasenpfeffer” oder ein Wildschweinkotelett im Herbst, wärmende Maronensuppe im Winter, ein farbenfrohes Rote Rüben-Risotto zum Jahresstart oder ein sommerlicher Spargelsalat. Neben den saisonalen Rezepten finden Leser hier auch zahlreiche Küchentipps und -tricks, damit die Rezepte auch wirklich gelingen. Matthias Gfrörer zeigt, wie man Fisch filetiert, Fleisch und Geflügel richtig zerlegt und Kräuter raffiniert einsetzt.

Von Hamburg bis Dubai über die Cote d’Azur und Barcelona und wieder zurück – Matthias Gfrörer hat in Sterneküchen auf der ganzen Welt gekocht. Mit der Gutsküche auf dem Bioland Gut Wulksfelde hat er sich mit seiner Frau Rebecca schließlich den Traum vom eigenen Restaurant erfüllt. Hier werden Nachhaltigkeit, Bioqualität und Transparenz, aber vor allem auch edle Raffinesse groß geschrieben.

Matthias Gfrörer
Gutsküche
Geschmack ist meine Heimat
Hardcover, Pappband
240 Seiten,19,5 x 24,0 cm
ISBN 978-3-517-09860-9
32,00 € [D], 32,90 € [A], 43,90 CHF
Südwest
Auch als Ebook erhältlich: 29,99 € [D]
ISBN: 978-3-641-25900-6