Zero Waste – „Das ganze Brot“, ein Kochbuch von Margit Proebst

Als Grundnahrungsmittel darf Brot nie fehlen. Doch was tun, wenn das Brot alt wird? Margit Proebst stellt in ihrem Buch „Das ganze Brot“ siebzig Rezepte vor, wie Brotreste sinnvoll und köstlich zubereitet verarbeitet werden können. Die Food-Fotografen Alex und Angkana Neumayr haben das Werk mit anschaulichen Bildern ausgestattet.

Weiterlesen

Provokateur – Rosa Riesling Sekt von Bibo Runge

Basis dieses Sektes ist der handgelesene Riesling des Weingutes, welcher im großen Eichenholz vergoren und gelagert wurde. Mindestens fünfzehn Monate liegt der Sekt auf der Hefe, um seine feine Perlage aufzubauen. Und als Krönung wurde dem flaschenvergorenen Sekt wurde beim Degorgieren ein Schuss Rotwein hinzugegeben.

Weiterlesen

NABU-Förderpreis für zehn Bio-Betriebe

Insgesamt zehn Bio-Betriebe erhielten auf der virtuellen Biofach letzte Woche den Förderpreis für Umstellung auf Ökolandbau. Die Betriebe wurden dafür ausgezeichnet, vorbildlich den gesamten Betrieb auf Ökolandbau umgestellt zu haben und mit dem Preis „Gemeinsam Boden gut machen“ vom NABU belohnt.

Weiterlesen

Das Deutsche Weininstitut stellt neue Online Seminare vor

In der Serie WeinEntdecker des DWI startet im März eine Serie von Online-Seminaren zu den dreizehn Weinanbaugebieten Deutschlands. So können sich Weinliebhaber an jedem ersten Donnerstag des Monats über eine andere deutsche Weinregion informieren. Es werden nicht nur spannende Details aus dem Weinbau, sondern auch touristische Highlights gezeigt.

Weiterlesen

Neue Webseite für Käse aus Mecklenburg-Vorpommern

Die neue Internetseite www.kaese-mv.de stellt über dreißig handwerklich arbeitende Käsemanufakturen vor. Dass die Vielfalt des Angebots ebenso groß ist, wie bei Brot- und Wurst, wird aber von den deutschen Verbrauchern nicht so wahrgenommen, wie zum Beispiel in Frankreich. Der neue Internetauftritt soll nun Verbraucher, Einzelhändler und Gastronomen die Möglichkeit bieten, sich genau zu informieren und Details kennenzulernen.

Weiterlesen

Slow Food-Projekt Edible Connections wurde ausgezeichnet

Schüler und Lehrer müssen umdenken. Anlässlich des internationalen Tages der Bildung der UNESCO am 24. Februar wurden vom britischen Verlag Twinkl Auszeichnungen für Personen und Organisationen sowie Schulen vergeben, die sich besonders für Bildung eingesetzt haben. Edible Connections wurde neben vier anderen Projekten ausgewählt.

Weiterlesen

Frische Frucht im Glas – Mumm & Co. Spätburgunder Rosé

Der Wein zeigt ein schönes Rostrot im Glas. Erste Aromen in der Nase sind süße Noten von Erdbeere und Himbeere und etwas Veilchen. Dann folgen leicht dropsige Noten und etwas Vanille. Das blumige von Veilchen verstärkt sich und frische Aromen von Gartenkräutern Gras folgen. ..

Weiterlesen

Geschmeidige Frucht – Grauburgunder 2017 vom Weingut Tropper

Der Grauburgunder Tropper trocken aus dem Jahr 2017 mit 13,5 % Alkohol kommt aus Straden in der Steiermark. Er hat ein hübsches Etikett, welches das Örtchen mit Weinreben im Vordergrund zeigt. Die Flasche selbst ist mit der typischen Prägung des steirischen Panthers versehen. Der Wein wurde im kleinen Holzfass ausgebaut.

Weiterlesen

Intuitives, natürliches Kochen – Kägi kocht aus dem AT Verlag

Richard Kägi ist Foodscout und vieles mehr, wie zum Beispiel war er früher Maschinenmechaniker und dann Clubbesitzer. Die Kooperation für die Rezepte-Plattform des Online Anbieters Globus und das stetig wachsende Publikum führte ihn dazu, dieses Buch zu schreiben. Urs Hintziger vom AT Verlag fragte ihn dann, ob er dieses Buch machen würde …

Weiterlesen