Birnen-Käse-Tartelettes mit Preiselbeeren und COMTÉ

Advertorial

Der besondere Geschmack des französischen Rohmilch-Käses COMTÉ gibt auch dieser Kreation den ganz besonderen Touch. Der Käse wird gerieben, mit Mehl und den anderen Zutaten vermischt. So entsteht ein Mürbeteig mit einem köstlichen Aroma. Dann werden die Birnen mit den Preiselbeeren zubereitet und schließlich auch der Guss mit dem Käse zubereitet. Das perfekte Finish bekommen diese Tartelettes nachdem sie abschließend noch mit etwas gehobeltem COMTÉ überstreut werden.

Rezept-Idee von COMTÉ - Birnen-Käse_Tartelletes mit Preiselbeeren und COMTÉ- Foto: COMTÉ
Rezept-Idee von COMTÉ – Birnen-Käse_Tartelletes mit Preiselbeeren und COMTÉ- Foto: COMTÉ

Lesen Sie hier die Zubereitungs-Anleitung, welche Tutti i sensi von COMTÉ zur Verfügung gestellt wurde

Zubereitung
Birnen waschen, schälen, halbieren und Kerngehäuse herausschneiden. Birnen in einen Topf geben. Zitronensaft, Vanillezucker, 1 EL Zucker und 1 l Wasser zufügen, aufkochen und bei schwacher bis mittlere Hitze ca. 5 Minuten köcheln lassen. Von der Herdplatte nehmen und ca. 45 Minuten ziehen lassen.

Für den Boden 75 g COMTÉ fein reiben. Mit Mehl, 1 TL Salz, 1 TL Zucker und 1 Ei zu einem glatten Teig verkneten. Zu einer Rolle (ca. 12 cm Länge) formen und in 6 Scheiben schneiden. Mürbeteigscheiben auf einer bemehlten Arbeitsfläche etwas flach drücken. Je ein gefettetes Tarteletteförmchen (Lift-Off, 11,5 cm Durchmesser) mit je einer Teigscheibe auslegen, andrücken und einen Rand hochziehen. Boden mit einer Gabel mehrmals einstechen. Ca. 30 Minuten kalt stellen.

Für den Guss 75 g COMTÉ fein reiben. Rosmarin waschen, Nadeln abstreifen und fein hacken. Beides mit 2 Eiern, Schmand, Salz und Pfeffer verrühren.

Birnen aus dem Sud heben, trocken tupfen und fächerförmig einschneiden. Mürbeteig mit Semmelbröseln bestreuen und mittig mit je einer Birne belegen. Guss gleichmäßig darüber verteilen und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 180 °C/Umluft: 160 °C) auf unterster Schiene ca. 35 Minuten backen

50 g COMTÉ fein hobeln. Tartelettes aus dem Ofen nehmen, 5–10 Minuten auf einem Gitter abkühlen lassen, dann vorsichtig aus den Förmchen heben. Mit je einem Klecks Preiselbeeren belegen und mit COMTÉ bestreuen. Nach Belieben mit Rosmarin garnieren.

Zutaten für 4 Personen:

3 Birnen (à ca. 180 g)
150 ml Zitronensaft
1 Päckchen Vanillezucker
1 EL + 1 TL Zucker
200 g COMTÉ
250 g Mehl
Salz
3 Eier (Gr. M)
1 kleiner Zweig Rosmarin
200 g Schmand
Pfeffer
3 EL Semmelbrösel
6 TL angedickte Preiselbeeren
nach Belieben Rosmarin zum Garnieren
Mehl für Arbeitsfläche
Fett für Förmchen

Zubereitungszeit ca. 1 Stunde, Wartezeit ca. 30 Minuten.
Pro Stück ca. 2240 kJ, 540 kcal, E 19 g, F 28 g, KH 51 g

close
Täglich Frisch: Online-Magazin Tutti i sensi
Täglich Frisch: Online-Magazin Tutti i sensi

Abonnieren Sie den unseren Newsletter

So erhalten Sie einmal wöchentlich eine Zusammenfassung aller Artikel.

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung

.