Nachhaltiges Weihnachtsgeschenk – Bienenpatenschaft

Das österreichische Start-Up Projekt 2028 bietet mit dem Angebot einer Bienenpatenschaft die Möglichkeit, innovativ und nachhaltig zu schenken. Denn Projekt 2028 trägt aktiv zum Schutz der Bienen, ob Honig- oder Wildbiene, bei. Die Höhe des monetären Einsatzes ist individuell zu bestimmen und ab dem Betrag von vierzig Euro gibt es auch regionalen Honig dazu.  

Bienenpatenschafts-Zertifikat (c) Hektar Nektar
Bienenpatenschafts-Zertifikat (c) Hektar Nektar

Mit einer Bienenpatenschaft von Projekt 2028, der größten digitalen Bienenschutzinitiative in Österreich und Deutschland, trägt man aktiv zum Schutz der Honig- und Wildbienen bei. Mit einem selbstgewählten Betrag rettet man eine gewisse Anzahl an Honigbienen und unterstützt Wildbienen. Vor allem als Geschenk eignet sich eine Bienenpatenschaft ideal. Der oder die Beschenkte erhält ein individualisiertes Bienenpaten-Zertifikat und ab einem Beitrag von 40 Euro auch noch regionalen Honig dazu.

Und so funktioniert‘s: Auf https://hektarnektar.com/de/bienenpatenschaft den gewünschten Betrag wählen, Rechnungsadresse und Zustelladresse ausfüllen und ganz einfach online bezahlen. Das Zertifikat steht sofort zum Download und in Druckqualität bereit und der Projekt 2028-Honig aus regionaler Ernte geht direkt liebevoll verpackt und mit Begleitbrief an den/die Beschenkte/n. 

Über Hektar Nektar und PROJEKT 2028:

Hektar Nektar ist ein Wiener Impact Start-up, das sich seit seiner Gründung 2017 durch Martin und Mark Poreda (vormals kununu) dem Bienenschutz verschrieben hat. Mit PROJEKT 2028, der größten digitalen Bienenschutzinitiative in Österreich und Deutschland, bringt Hektar Nektar die Wirtschaft, Privatpersonen und Imker*innen zusammen, um gemeinsam für ein Ziel zu arbeiten: die Steigerung der Bienenpopulation um zehn Prozent innerhalb von zehn Jahren. Unternehmen siedeln Bienenvölker auf ihrem Betriebsgelände an und sorgen so für regionale Bestäubung. Privatpersonen engagieren sich als Bienenpat*innen und tragen damit direkt zu mehr Bienen bei. Wildbienen profitieren durch die Unterstützung von ausgewählten Projekten zum Wildbienenschutz. Bislang konnte die Anzahl der Bienen in Österreich und Deutschland um mehr als 25 Millionen Tiere gesteigert werden. Hektar Nektar betreibt darüber hinaus den ersten digitalen Bienen-Marktplatz für einen fairen und sicheren Handel mit Bienen. Weitere Infos auf www.hektarnektar.com 

close
Täglich Frisch: Online-Magazin Tutti i sensi
Täglich Frisch: Online-Magazin Tutti i sensi

Abonnieren Sie den unseren Newsletter

So erhalten Sie einmal wöchentlich eine Zusammenfassung aller Artikel.

Hiermit gebe ich mein Einverständnis, dass Cézanne Publishing/www.tuttiisensi.de mir regelmäßig Newsletter zusendet. *

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung

.