Abwechslungsreiches Rahmenprogramm auf der „veggie & frei von“

Auf der Stuttgarter „veggie & frei von“ vom 23. bis 25. November geben Kochstars und Leistungssportler Ernährungstipps.

Sei es aus Überzeugung oder aufgrund einer akuten Betroffenheit: Die Umstellung des Alltags auf eine vegane oder allergenfreie Ernährung und Lebensweise stellt Konsumenten häufig vor große Herausforderungen. Auf der „veggie & frei von“ erwartet die Besucher auf dem Stuttgarter Messegelände neben einem großen Ausstellerangebot auch ein informatives Rahmenprogramm.

Kochen lernen von den Profis

Drei Tage lang ist die „Seitz glutenfrei Bühne“ in Halle 9 Schauplatz für Leckereien aller Art: Fernsehköchin und Autorin Stina Spiegelberg backt mit Kindern vegane Weihnachtskekse. Dass für gelungene Backwaren nicht zwingend Eier verwendet werden müssen, beweist Christian Geiser in seiner Kochshow, bei der er auf rein pflanzlicher Basis die Besucher verwöhnt. Während Tanja Gruber und Bernd Rosenkranz glutenfreie Gerichte kredenzen, landen bei dem veganen Spitzenkoch Sebastian Copien allerlei Vitamine aus dem eigenen Garten in der Pfanne. Die „leichte Küche“ im doppelten Sinn lernen die Besucher von Dr. Christine Volm kennen: Schnell und einfach zubereitete Mahlzeiten aus unerhitzten, pflanzlichen Lebensmitteln werden nach dem Rohkost-Prinzip zubereitet. Auch in der Schär Kitchen Corner wird gekocht: Diätkoch Marcus Beran bereitet kreative glutenfreie Gerichte zu und lässt sich dabei über die Schulter schauen.

Boxweltmeisterin und Youtube-Star zu Gast

Neben Höchstleistungen in der Küche stehen auf der Messe auch sportliche Höchstleistungen im Fokus: Spitzensportler und Fitnesstrainer berichten über ihre Erfahrungen mit veganer Ernährung und stehend für Fragen und Beratung zur Verfügung. Am Messe-Samstag (24. November, 13.30 Uhr) ist die amtierende deutsche Profi-Boxweltmeisterin Nicole Wesner zu Gast. In ihrem Vortrag „Entdeckungsreise Ernährung“ spricht sie über ihr Ernährungsprogramm, das auf pflanzlicher Rohkost basiert. Der Extremsportler Ben Urbanke lebt seit 2012 vegan und konnte durch seine Ernährungsumstellung positive Effekte auf seine Leistungsfähigkeit feststellen. Über seine Erfahrungen als Radsportler und mit der veganen Lebensweise berichtet er am Samstag und Sonntag auf der Seitz glutenfrei Bühne. Dass vegane Ernährung nicht nur beim Ausdauersport, sondern auch beim Muskelaufbau für positive Effekte sorgt, beweist der Stuttgarter Youtube-Star und Fitness-Coach Karl Ess : Unter dem Motto „der egoistische Veganer“ gibt er am Samstagnachmittag Ernährungstipps und steht anschließend für Autogramme und Fotos zur Verfügung.

Mehr Informationen zu den Kochshows und dem umfangreichen Vortragsprogramm im Fachforum finden Sie unter www.messe-stuttgart.de/veggie.

Bernd Rosenkranz auf der Seitz glutenfrei Bühne beim Stuttgarter Messeherbst/Foto: Messe Stuttgart