Die 31. Glorreichen Rheingau Tage stehen vom 2. bis 12. November bevor.

Seit 1987 bieten die Rheingauer VDP.Weingüter und Top-Gastronomen nach dem Ende der Weinlese während zehn Tagen vielfältige Veranstaltungen, um ihre ausgezeichneten Weine mit exzellenten Speisen und einem unterhaltsamen Programm zu präsentieren. Nach dem Vorbild der berühmten französischen Weinfesttage „Trois Glorieuses“ wurde die Veranstaltungsreihe für den Rheingau 1987 aus der Taufe gehoben und erfreut sich seither stets wachsender Beliebtheit.

In diesem Jahr startet die Veranstaltungsreihe bereits am Freitag, dem 27. Oktober, mit der Pre-Opening-Veranstaltung „VDP.Ortswein-Party & Friends“ im Weingut Künstler in Hochheim, an der sich 17 Weingüter beteiligen. Zu den Weinen aus den unterschiedlichen Weinbauorten werden moderne Snacks und ein mitreißendes Musikprogramm verschiedener Musiker-Gruppen geboten.

Am Freitag, dem 3. November, beginnen dann zehn Glorreichen Rheingau Tage mit einem vielfältigen großen Programm, das für jeden Geschmack und jeden Geldbeutel attraktive Veranstaltungen bietet. Ganz besonders sind die großen Weinpräsentationen „Rubinrote Symphonie“ für die Rotweine am ersten Samstag, dem 4. 11., in BREUER’s Kellerwelt in Rüdesheim sowie „Rheingau Open“ als Präsentation aller VDP.Rheingau-Güter zusammen mit zahlreichen Rheingauer Weingütern des Rheingauer Weinverbandes und mit befreundeten Gastwinzern anderer Weinbauregionen am zweiten Samstag, dem 11. 11., auf Schloss Johannisberg hervorzuheben, bei der mehr als 400 Weine zu einem moderaten Eintrittsgeld verkostet werden können.

Der Veranstaltungsreigen bietet exquisite Gala-Menüs, „die Giganten“, die vierte CHARTA-Wein-Party, einen Abstecher zu den französischen Châteaus, eine Liaison Culinaire, ein „Duell der Könige“ und „Two and a Half Rheingauer“. Grosse Gewächse werden in der Adler Wirtschaft und auf Burg Schwarzenstein kredenzt, und 8 Winzer bereiten den Gästen auf Burg Crass mit 8 Köchen einen erlebnisreichen Abend, während auf Schloss VAUX die 11. Edelsektparade gefeiert wird. Ein besonderes Erlebnis wird auf der Wein-Kultur-Genuss-Kreuzfahrt von Amsterdam nach Köln geboten mit vielen kulinarischen und vinologischen Überraschungen. Die Veranstaltungstitel versprechen“ Berufung und Passion“, „Noble Tradition“, „Prickelndes auf der Zunge“, „leckere Schweinereien zu Weinen von Rhein und Ahr“. Die „Kulinarische Weinreise rund um die Welt“ lässt dieses Mal die vinologische Stimme Italiens erklingen. Erkunden Sie „Vom Käse zum Wein“, „Links und rechts des Rheins ..“, „Grill & Health“ und vieles mehr.

Auch in diesem Jahr bildet die „Riesling-Gala“ im Laiendormitorium von Kloster Eberbach den Höhepunkt und das Finale der Glorreichen Rheingau Tage, für die die Rheingauer VDP.Winzer ihre Kollegen anderer Weinbauregionen mit ihren Weinen eingeladen haben, während das große Gala-Menü von Spitzenköchen der Region und aus ganz Deutschland in Szene gesetzt werden wird. Eine „after-Wein-Session“ mit einer großen Auswahl an Getränken und Köstlichkeiten beschließt die Riesling-Gala und die 31. Glorreichen Rheingau Tage.

Der Termin der nächsten Glorreichen Rheingau Tage steht schon fest; im nächsten Jahr werden die
32. Glorreichen Rheingau Tage vom 2. bis 11. November 2018 gefeiert.

Weitere Informationen.