Nahewein-Festivalsommer geht weiter mit Nah[e]bar am 13. Juli in Guldental

Die Weinregion Nahe lädt zu einem exklusiven Sommerfest im Landhaus von Markus Buchholz ein und bietet so ein Genusserlebnis der Extraklasse.

Nah[e]bar im Guldental Bildquelle Weinland Nahe e.V. Peter Bender
Nah[e]bar in Guldental
Bildquelle Weinland Nahe e.V. Peter Bender

Aufgepasst: Schnell sein lohnt sich, denn das Kartenkontingent ist begrenzt und der Vorverkauf läuft nur bis zum 04. Juli. Tickets sind erhältlich unter www.komm-naeher.com

Den Weinliebhaber erwartet ein sommerliches Wine & Dine im lässigen Ambiente der alten Scheune und dem großen Garten. Nach einem Empfang mit verschiedenen Winzersekten und einem Gruß aus der Küche geht es in den sommerlichen Garten des Landhauses, wo Loungemöbel und Liegestühle zu Genuss und Entspannung einladen.

Fünf Nahewinzer präsentieren ihre Weine an der Nah[e]weinbar und zu jedem Gericht liefern sie eine individuelle Weinempfehlung. Mit einem raffinierten 4-Gang-Menü aus kulinarischen Entdeckungen an der Essbar von Markus Buchholz und ausgewählten Naheweinen sorgt der Abend für absoluten Hochgenuss. Ein exklusives Genusserlebnis im lässigen Landhaus-Stil für 120€ inkl. Sekt, Weine an der Nah[e]weinbar, einem exquisiten 4-Gang-Menü und Schwollener Sprudel.

www.komm-naeher.com