Weinwege Württemberg – Weinerlebnisse für die Osterferien

In Württemberg gibt es rund um die Weinberge in diesen Osterferien viel zu entdecken. WeinerlebnisführerInnen stehen für ganz besondere Ausflüge zur Verfügung. Abschließend haben die verschiedenen Anbieter auch für das deutschlandweite Weinwanderwochenende am 23. und 24. April einige spannende Erlebnisse vorbereitet.

Steinbacher Tal – Foto: “Weinwege Württemberg”

Die Weinerlebnisführerinnen in Hohenlohe haben sich für die osterbunten Tage etwas ganz Besonderes einfallen lassen. Am Karsamstag, 16. April 2022, gibt es an acht Orten in der schönen Hohenloher Landschaft eine sogenannte „Oster Weinsuche“. Unter www.weinerlebnistour.de sind die Oster Weinsuch-Aktionen direkt bei den Weinerlebnisführerinnen buchbar. Und auch die Gastgeber der Genussregion Hohenlohe haben verschiedene Angebote für die Oster-Gäste im Repertoire. Diese finden Interessierte auf der Internetseite der Touristikgemeinschaft Hohenlohe.

Im Remstal startet man kurz vor Ostern „vollautomatisch“ in die warme Jahreszeit und bietet Wanderern, Radfahrern und allen anderen Genießern etwas ganz Besonderes. Die „Remstal-Vinomaten“ versorgen Einheimische und Besucher des schönen Remstals im Osten der Landeshauptstadt Stuttgart mit bestem Wein aus regionaler Erzeugung und das rund um die Uhr und auch außerhalb der normalen Vinotheks-Öffnungszeiten. Die Bezahlung verläuft bequem und bargeldlos mit der EC-Karte und neben verschiedensten Weinen gibt es in den meisten Vinomaten auch kleine Snacks, alkoholfreie Getränke und sogar Weingläser. Zukünftig sollen die Wein-Automaten auch auf genehmigten Außenbereichen, unabhängig von den Weingütern, ihren Platz finden. „Ein Angebot, das bei Spazierwanderern und Besuchern unserer herrlichen Region auf positive Resonanz stoßen dürfte“, ist sich Remstal-Tourismus-Geschäftsführer Werner Bader sicher.

Zum deutschlandweiten WeinWanderWochenende am 23. und 24. April 2022 ist auch in Württemberg jede Menge geboten. Unter dem Motto „Wandern, wo der Wein wächst“ gibt es in ganz Württemberg und besonders im HeilbronnerLand zahlreiche geführte Weinwanderungen mit unterschiedlichen Themen und Ausgangspunkten.

Spektakuläre Aussichten verspricht die Tour „Über die Lauffener Steillagen“ mit Abschluss auf einem Weinfest.  Nach der Weinerlebnistour zur „Schönsten Weinsicht am Michaelsberg“ kann der Tag genussvoll am Weinausschank inmitten der Reben ausklingen. Alle Termine der Weinerlebnistouren sowie weitere Tipps für einen genussvollen Kurzurlaub unter www.heilbronnerland.de/weinwanderwochenende.

Wer den passenden Festtags-Wein für die Ostertage noch nicht gefunden hat, für den hat die „Weinheimat Württemberg“ die passenden Empfehlungen. Egal was an Ostern auf dem Teller landet, mit diesen Weinempfehlungen kann man jedes Gericht passend begleiten. Zu leichten Gerichten wie Spargel, Fisch oder hellem Fleisch ergänzt sich der trockene Rivaner (auch bekannt als Müller-Thurgau) der Weinkellerei Hohenlohe eG hervorragend. Wer an Ostern eher auf Kalbfleisch, Wildgeflügel oder Meeresfrüchte setzt, dem sei der 2019er Riesling Auslese trocken „Edition Futur“ der Württembergischen Weingärtner-Zentralgenossenschaft eG ans Herz gelegt. Und zu klassischen Ostergerichten, wie Lamm oder Wild gibt es im Glas den 2020er Lemberger trocken „401“ der Lembergerland Kellerei Rosswag eG. Alle Weinempfehlungen finden Sie auch online bei der Weinheimat Württemberg. 

Mehr Inspiration für einen genussvollen Kurzurlaub entlang der Weinwege Württemberg unter www.weinwege-wuerttemberg.de.

close
Täglich Frisch: Online-Magazin Tutti i sensi
Täglich Frisch: Online-Magazin Tutti i sensi

Abonnieren Sie den unseren Newsletter

So erhalten Sie einmal wöchentlich eine Zusammenfassung aller Artikel.

Hiermit gebe ich mein Einverständnis, dass Cézanne Publishing/www.tuttiisensi.de mir regelmäßig Newsletter zusendet. *

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung

.