Online-Vortrag – “Richtig Essen”

Am zehnten Mai haben Sie die Chance an einem Online-Vortrag der Fachhochschule Münster teilzunehmen. Fünfzig Jahre Ernährungswissenschaft feierte die FH Münster im letzten Jahr. Nun wird der öffentliche Jubiläumsvortrag von Prof. Dr. Ursel Wahrburg und Prof. Dr. Guido Ritter nachgeholt. Hören Sie interessante Details aus der Entwicklung der Ernährungswissenschaft und Neuigkeiten zu aktuellen Trends. Die Anmeldelinks finden Sie weiter unten in unserem Artikel.

Vom Wandel auf dem Teller und in der Wissenschaft: Prof. Dr. Ursel Wahrburg und Prof. Dr. Guido Ritter von der FH Münster laden am 10. Mai zu einem öffentlichen Vortrag ein. (Foto: FH Münster/Dzemila Muratovic)

Die Ernährungswissenschaftler*innen laden ein, sich mit ihnen auf eine überraschende Zeitreise zu begeben. Der Schwerpunkt liegt dabei auf den letzten 50 Jahren. „So wird es um Sonntagsbraten, Fast Food und Slow Food gehen, um nur ein paar Stichworte zu nennen“, erklärt Ritter. Im ersten Teil blicken sie auch auf die Entwicklungen in der Disziplin der Oecotrophologie, die an der Hochschule von Anfang an vertreten ist. An dem Fachbereich, der inzwischen Oecotrophologie – Facility Management heißt, hat Wahrburg 23 Jahre gelehrt und geforscht, inzwischen ist sie im Ruhestand. Ritter gehört seit etwa 20 Jahren dazu.

Im zweiten Teil thematisieren sie wesentliche ernährungswissenschaftliche Entwicklungen seit den 70er-Jahren. „Wir greifen auch Widersprüche in der Forschung auf, zum Beispiel rund um das Fett und den Zucker“, so Wahrburg. Ein Blick in die Zukunft der Ernährung bildet den Abschluss. Insekten als Lebensmittel werden genauso Thema sein wie etwa Astronautennahrung und Fleisch aus dem Labor. FH-Vizepräsidentin Prof. Dr. Isabelle Franzen-Reuter übernimmt die Moderation der Veranstaltung aus der Reihe Campus-Dialoge.

Der Vortrag mit Kostproben „Essen, aber wie? Vom Wandel auf dem Teller und in der Wissenschaft“ findet am Dienstag (10. Mai) von 19 bis 20:30 Uhr im Fachhochschulzentrum in Münster, Corrensstraße 25, im Raum D 027 statt. Anmeldungen sind bis zum 1. Mai unter www.fh.ms/essen möglich, wenn die maximale Zahl nicht schon vorher erreicht wurde. Der Eintritt ist frei. In der Veranstaltung gilt nach derzeitigem Stand (21. April) Maskenpflicht.


Links:

close
Täglich Frisch: Online-Magazin Tutti i sensi
Täglich Frisch: Online-Magazin Tutti i sensi

Abonnieren Sie den unseren Newsletter

So erhalten Sie einmal wöchentlich eine Zusammenfassung aller Artikel.

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung

.