Kaffeegeschirr par excellence – Melitta stiftet Sonderpreis „Kaffeegeschirr des Jahres“ beim Dineus Award

Elegant und geschmeidig, kontrastreich und mit klaren Linien, außergewöhnlich geformt oder beinahe pompös. Die Vielfalt und der Ausdruck von gutem Geschirr sind überraschend und bereichernd. Dineus – der Grand Prix of Tableware – würdigt 2020 zum zweiten Mal die Highlights der Tischkultur. Melitta unterstützt den Dineus Award erneut. Diesmal mit einer Besonderheit: Neben den unterschiedlichen Kategorien, wie Glas, Barkultur oder Besteck, wird es einen Sonderpreis für das „Kaffeegeschirr des Jahres“ geben – gestiftet von der Melitta Group.
Kompetenz im Bereich Kaffeegeschirr ist bei Melitta zuhause. Bereits in den frühen 50er Jahren wurden die unterschiedlichsten Kaffeeservice unter der Marke Melitta vertrieben. Die 111-jährige Unternehmensgeschichte hat so manches Schmuckstück hervorgebracht. Namhafte Designer wie Jupp Ernst, Lieselotte Kantner oder Luigi Colani entwarfen erfolgreiche und ansprechende Serien für die Marke. Schönes Geschirr, aber auch guter Kaffee, sind Teil einer gelungenen Tischkultur. Die Ästhetik findet viele Anhänger – auch bei Melitta.
Mehr Text: Titel klicken!

Weiterlesen

Der Kaffischopp – Kaffee aus handwerklicher Tradition

Der Online Shop steht für genussvollen, exzellenten Kaffee und erlesene Köstlichkeiten mit Fokus auf das Genussland Schweiz. Der Kaffischopp importiert seit 2008 Kaffeebohnen aus der Schweiz und hat sich in dieser Zeit als Spezialist für eindrucksvolle säurearme Schweizer Kaffeeröstungen etabliert.
Das traditionelle Schweizer Trommelröstverfahren bei niedrigen Temperaturen macht den Kaffee hoch aromatisch und bekömmlich. Der Onlineshop präsentiert außerdem Kaffeesorten, welche für ihre besondere Kaffeequalität ausgezeichnet wurden. Für alle Zubereitungsformen, ob Kaffeevollautomat italienischer Espresso oder Schweizer Schümli Kaffee stehen Variationen zur Verfügung.
https://www.kaffischopp.de/

Weiterlesen

Rehorik – Traditionsrösterei in Regensburg

Die familiengeführte Rösterei setzt seit Jahrzehnten auf Tradition und die eigene Philosophie. Schon lange hat der Weinhandel einen festen Platz im Angebot und wird mit Käse-Spezialitäten abgerundet.
Röstmeister Heiko Rehorik reist in die fernen Ursprungsländer und überzeugt sich vor Ort von Qualität, Anbau und Aufbereitung der edlen Kaffees. Gekauft werden nur die hochwertigsten und aromatischsten Bohnen. In seinem Kugelröster werden 50 verschiedene Kaffeesorten veredelt.
Das Stammhaus ist am Brixener Hof 6 in Regensburg, die Weingalerie befindet sich in der Westlichen Altstadt.
Für die Shopper im Netz stehen alle die Produkte hier zur Verfügung: www.rehorik.de

Weiterlesen

Verkostung Illy-Kapseln für Nespresso-Maschinen

Illy steigt durch ein Lizenvertrag zwischen illy und JAB in den Markt der Kaffee-Kapseln ein. Wir kamen in den Genuss, die drei Sorten die drei Sorten Classico, Intenso und Forte zu verkosten und haben diese mit zwei klassischen Nespresso-Sorten verglichen. Unser Fazit: Forte gewinnt als klassische Espresso-Variante mit großem Aromenspektrum und vollen Geschmack mit dezenter Säure und wundervoller Crema.
Notizen zur ersten Sorte: „Classico“ für Espresso und Lungo, Stärke: 5 Bohnen,, 100 % Arabica
Wir testen die Espresso-Variante und freuen uns erst einmal über eine schöne Crema. Erster Eindruck in der Nase: Mild aromatisch mit angenehmen Röstaromen. Er verströmt einen schönen blumigen Kaffeeduft mit etwas Schokoladenaromen. Im Nachhall bleibt die herzhafte Espressonote, wobei der Kaffee uns am Gaumen etwas dünn erscheint. Die Säure hängt allerdings lange nach. Dagegen verkosten wir den Nespresso Capriccio mit der gleichen Stärke. Dieser ist an der Nase deutlich kräftiger mit stärkeren Bitternoten. Am Gaumen zeigt er sich voller und „Espresso“-typisch und nicht so bitter. Den Classico gibt es auch als Lungo-Kapsel für die normale Kaffee-Tasse. – Auf den Titel klicken, um die weiteren Notizen zu lesen!

Weiterlesen

Coffee Sapiens von Ferran Adrià und der elBullifoundation – Gesammelte Antworten zum Thema Kaffee

In dieser umfassenden Enzyklopädie geben Experten der elBullifoundation Antworten auf jede erdenkliche Frage rund um Kaffee. Leser werden die Geschichte des Kaffees, Konsumverhalten, Produktionstechniken und unzählige Kaffeesorten kennenlernen und ein Verständnis für die Kaffeeindustrie als Ganzes gewinnen. Dies ist der perfekte Begleiter für alle, die sich aus kulinarischer und intellektueller Sicht der Welt des Kaffees und der Gastronomie nähern möchten, sei es als Profi oder als neugieriger Kaffeeliebhaber.
Ferran Adrià ist der bedeutendste und einflussreichste Koch unserer Zeit. Wie
kein anderer zuvor erforschte er neue kulinarische Techniken. Und ihm gelangen bahnbrechende Erfindungen. Texturgeber, Espumas, Sphären. Sein Restaurant elBulli wurde zum Mekka der Gourmettouristen und zur Kaderschmiede der neuen Avantgardis- tischen Küche. Über Jahre führte er als unbestrittene No. 1 die Liste der World’s 50 Best Restaurants, erhielt 3 Michelinsterne und das Time Magazine kührte ihn zu einem der 100 einflussreichsten Menschen der Welt. Das Restaurant elBulli ist heute geschlossen. Geblieben ist die elBullifoundation in der rund 70 Mitarbeiter kulinarische Forschung betreiben.

Weiterlesen