Japanisch Grillen von Jonas Cramby

Japanisches Grillen ist mehr als nur das Zubereiten von Speisen. Die Zubereitung, das Zubehör und vor allem die Rituale sind hier wichtig. Mit Jonas Cramby taucht der Leser und Koch in japanische und koreanische Feinheiten ein.
Vom Mittelalter bis 1968 war in Japan Fleisch für die meisten Menschen verboten. In Korea war es ähnlich, dort hoben die Mongolen aber das Grillverbot im 13. Jahrhundert auf. Koreanische Einwanderer brachten dann ihre Grillkultur mit nach Japan. In Kombination mit dem ZEN-Buddhismus sind nach und nach besondere Zubereitungsarten und Rituale entstanden.
Der Amerikaner Jonas Cramby weist in die Besonderheiten ein und zeigt in seinen Rezepten die Zubereitungsarten Yakitori, Yakiniku, Koreanisches BBQ und Izakaya auf.
Beim Japanischen Grillen kommt es auf die Zeit für eine Mahlzeit, das gesellige Zusammensein an. Daher wird das Grillen zelebriert. So erklärt der Autor in der Einleitung, wie man die unterschiedlichen Zubereitungsarten serviert und isst.
Mehr Lesen: Titel klicken.

Weiterlesen

BBQUE essentials – Grill-Saucen aus Bayern

Charakterstarke Saucen sind das Geheimnis leidenschaftlicher Griller. Doch diese selbst so ausgewogen hinzubekommen, dass sie perfekt mit Fleisch, Fisch und Gemüse harmonieren und einen außergewöhnlichen Mix an Aromen mitbringen, ist eine Kunst. In den BBQUE Saucen kommen die Aromen voll zur Geltung: Inspiriert durch die amerikanische Leidenschaft fürs Grillen sind authentisch kräftige Saucen entstanden, bei denen rauchige Barbecue-Noten auf bayerische Finesse aus traditionellen wie inspirierenden Zutaten treffen – wahrhafte Geschmacksgaranten: Die Sorte „Das Original“ mit typischem BBQ-Charakter hebt sich beispielsweise mit dem außergewöhnlichen Mix aus rauchiger Note kombiniert mit Preiselbeeren, Bier, Honig und Apfelmus klar von anderen Barbecue-Saucen ab. Für weitere Abwechslung sorgen die Sorten Grill & Buchenholz, Honig & Senf sowie Chili & Kren.

Weiterlesen