Hilfsaktion für die Ahr von der Brennerei Vallendar – Kostb´AHR GIN

Ein gemeinsames Hilfsprojekt von der Brennerei Vallendar aus Kail, Mario und Hubertus Vallendar, und der Gaststätte “Onkel Otto” aus Pommern an der Mosel soll die von der Flutkatastrophe betroffenen Weingüter sowie die lokale Gastronomie unterstützen. Das Ergebnis ist ein spezieller Ahr–Gin und die Inititative: “Wir brennen für die Ahr!”. Es handelt sich um den gemeinsam entwickelten London Dry Gin, den „Kostb’AHR GIN.“

Weiterlesen

Heimische Weine zur Grillparty

Feinherber Riesling zum Steak oder auch einmal ein Spätburgunder vom Schiefer zu Bratwurst oder Spareribs? Und zum Gemüse einen leichten Riesling? Rosé zu Scampis? Ja, Wein zum Grillen kann so vielfältig sein und genau das bieten die Produzenten von Mosel, Saar und Ruwer. Lesen Sie hier einige Tipps für ein spannendes Foodpairing.

Weiterlesen

Unterwegs unter freiem Himmel: Wein, Landschaft und Baukultur an der Mosel erleben

Die Moselregion, zwischen Schengen und Koblenz gelegen, präsentiert sich für Genießer und Ausflügler gleichermaßen spannend: Fahrradwege im Moseltal als auch die Wanderwege, vorbei an den Steillagen, bieten immer wieder neue Ausblicke. Das besondere Klima der Region sorgt für besondere Weinqualität, die Weinliebhaber seit Jahrhunderten zu schätzen wissen. Nicht nur die Wein-Klassiker mit Restsüße, sondern auch trockene Riesling-Weine, der wiederentdeckte Elbling und andere Rebsorten sowie Crémants werden zunehmend beliebter.

Weiterlesen

Sankt Laurentius Cuvée Catherine – Crémant Elbling

Das Sektweingut Sankt Laurentius in Leiwen an der Mosel hat sich auf Sekt in traditioneller Flaschengärung spezialisiert. Seine Sekte werden sogar im Schloss Bellevue ausgeschenkt.
Der Elbling Brut ist von 2018 und weist 12 Volumenprozent Alkohol auf. Die Flasche ziert ein Bild eines mittelalterlichen Gelages …

Weiterlesen

Jetzt bestellen: Riesling Probierpaket Weingut Richard Böcking, Traben-Trarbach, Mosel

Die drei Weine mit beeindruckendem Landschaftsetikett sind ein Hingucker für jeden Anlass. Der Böcking Riesling 2019 ist feinherb und ein wunderbarer Begleiter für jeden Anlass. Der Böcking Spätburgunder Rosé 2019 ist fruchtig-trocken und passt zu allen Speisen, ob würzig oder mild. Der Böcking Pinot Blanc 2019 ist ein trockener Weißburgunder, sehr säurearm und gut bekömmlich.

Weiterlesen

Elegante Frische – Richard Richter Pinot Blanc 2019

Dieser Weißburgunder vom Weingut Richard Richter kommt aus Winningen an der Terrassenmosel und hat 12,5% Alkohol. Im Glas zeigt er eine grüngelbe Farbe.
Primäre Aromen sind Zitrone und sehr süße Düfte von Pfirsich und Birne sowie etwas Aprikose. Leichte gekochte Aromen von Birnenkompott folgen. Gleichzeitig schwingt ein leichter Rosenduft mit. Dann folgt…

Weiterlesen

Große Aromenfülle – Trittenheimer Apotheke Riesling 2018 von Christoph Clüsserath

Lesen Sie hier unsere Verkostung des Rieslings von Christoph Clüssenrath in Trittenheim an der Mosel. Es handelt sich um einen trockenen Riesling aus dem Jahr 2018 mit 12,3 % Alkohol.
Das Logo und die verspielten Weinreben spiegeln sich auf dem Naturkorken wider. Im Glas zeigt sich der Wein Goldgelb. Die ersten Aromen, die uns entgegenströmen sind intensive Apfel- und Grapefruit-Noten…

Weiterlesen

Kompakt mit dezenter Frucht – Grauburgunder Classic Otto Görgen 2019

Lesen Sie hier unsere Verkostungsnotizen zum durch die Goldene Kammer-Preismünze des Landes Rheinland-Pfalz ausgezeichneten Wein von Otto Görgen in Briedern an der Mosel.
Im Glas zeigt der Wein sich Goldgelb. Primäraromen sind frische grüne Noten von Stachelbeere und Apfel. Es zeigen sich leichte pflanzliche Aromen von Heu und Minze. Nach dem Umschwenken gesellen sich süßliche Fruchtaromen von Mango und Maracuja hinzu. Die Holznote ist dezent und gut in die Struktur eingebunden.

Weiterlesen

Innovative Verkostungs-Möglichkeiten durch Online-Präsentationen von Moselweinen in Corona-Zeiten

Viele geplante Veranstaltungen der Weinregionen, wie Weinmessen, Jahrgangspräsentationen, Tage der offenen Keller sowie Frühlingsfeste, auf welchen die neuen Jahrgänge präsentiert werden sollten fallen aktuell aus. Das persönliche Miteinander von Einkäufern und den Lieferanten sowie zwischen Weingut und Privatkunden ist weitestgehend eingeschränkt worden.
Zwar dürfen Winzer ab Hof unter Berücksichtigung der geltenden Kontakt- und Hygieneregeln ihre Weine verkaufen und Weinpakete an ihre Kunden versenden. Aber Verkostungen im Winzerhof oder der Vinothek sind aufgrund der behördlichen Anordnungen nicht mehr möglich. Viele Kunden, vor allem Gäste von außerhalb, kommen aktuell gar nicht ins Weinanbaugebiet. Das ist aber kein Grund, auf Weinproben mit guten Moselweinen zu verzichten.
Denn die Not macht bekanntlich erfinderisch und beschleunigt in der Weinwelt aktuell die Digitalisierung. Zahlreiche Weingüter aus dem Weinanbaugebiet Mosel bieten ihren Kunden online-Weinproben über soziale Netzwerke an. Die Kunden können Probierpakete bestellen und zu einem festgelegten und kommunizierten Zeitpunkt präsentieren die Erzeuger den Konsumenten die Weine quasi in deren Wohnzimmer per Livestream über das Internet. Jeder probiert für sich in seinen vier Wänden, aber dennoch gemeinsam mit anderen Weinfreunden und dem Winzer.
Klicken Sie auf den Titel, um zum vollständigen Artikel zu kommen.

Weiterlesen