Anuga – Das portugiesische Unternehmen Belmar präsentiert neue Produkte für das Sortiment 2020

Das Unternehmen für Gourmet Konservenfisch zeigt auf der Anuga 2019, der größten Food-Messe weltweit, 17 Produkte aus dem Sortiment und kündigt eine Bio-Linie an, die ab dem nächsten Jahr beworben wird. Dazu gibt es einen Ausblick auf die nächsten Produkte für 2020.
Unter den 17 verschiedenen Produkten finden sich acht Sardinen-, fünf Makrelen- und vier Thunfisch-Variationen. Sardinen werden in Olivenöl, Zitrone, ohne Haut, in Tomate, scharf und als Fischroggen angeboten. Bei den Makrelen stehen unter anderem kleine Makrelen, Filets in scharfem Olivenöl und in Tomaten zur Auswahl. Bei Thunfisch stehen Filets mit Olivenöl und Thymian, Olivenöl und Oregano, scharfem Olivenöl und einfachem Olivenöl zur Wahl.
Die Geschichte von Belmar ist eng mit den Gründern und den Anfängen der Branche verwoben. Der Firmensitz ist in Setúbal, einer Stadt mit einer langen Tradition in der Konservenindustrie. Das Ziel der Marke ist es, die Art von Konservenfisch herzustellen, der an den Geschmack und die Qualität erinnert, den die Gründer in ihrer Kindheit erlebt haben – mit einem modernen, zeitgemessen Twist. Aus diesem Grund verwendet Belmar in der Produktion nur frische Sardinen und Makrelen und richtet sich nach den portugiesischen Fangzeiten und Fischerei Kontingenten. Die Thunfisch Filets stammen von Gelbflossenthunfischen aus dem Atlantik.
Klicken Sie auf den Titel, um gesamten Artikel zu lesen.

Weiterlesen

Marmelade mit Räucherspeck und „Palim Palim“-Bier auf der Fisch&Feines in Bremen

Von Arganöl bis Zanderfilet und von altbewährt bis zukunftsweisend: Das Angebot an Delikatessen ist vielfältig, stets regional verankert, nachhaltig und überwiegend handwerklich produziert. Von Freitag bis Sonntag, 8. bis 10. November 2019, können Besucher in der ÖVB-Arena und den Hallen 2 und 3 entdecken, welche Erzeugnisse die strenge Zulassungsprüfung bestanden haben – ob Brot, Fisch, Fleisch, Feinkost oder Getränke, Gewürze und vieles mehr.
„Diese Prüfung unterscheidet uns grundlegend von anderen Genussmessen“, erläutert Andrea Rohde, Bereichsleiterin Fachmessen bei der Messe Bremen. „Und der Erfolg der Fisch&Feines bestätigt uns in diesem Ansatz. Die Menschen wollen wissen, was sie essen. Bei uns können sie Erzeuger direkt fragen, woraus deren Produkte bestehen.“
Die Veranstaltung ist von Freitag bis Sonntag, 8. bis 10. November 2019, jeweils von 10 bis 18 Uhr geöffnet. Der Eintritt kostet 10 Euro, ermäßigt 8,50 Euro (am Freitag ab 15 Uhr 5 Euro) und erlaubt auch den Besuch der zeitgleichen Messen ReiseLust und CARAVAN Bremen. Das reguläre Tagesticket ist ab ca. Mitte Oktober auch online bei www.nordwest-ticket.de zu erwerben.
Weitere Informationen: Titel klicken.

Weiterlesen

Seafood, Fleisch und Delikatessen aus dem FrischeParadies

Im FrischeParadies findet der online-Shopper Gourmet-Food, ausgewählten Delikatessen, Feinkost und Spezialitäten aus aller Welt. Das Sortiment umfasst neben frischem Fisch und Seafood sowie Fleisch und Geflügel auch Pasta und Reis, Obst und Gemüse, Delikatessen, Gewürze und Öle, Käse und Molkereiprodukte sowie eine große Auswahl an Weinen, Säften und Sirup. Für das Dessert bietet der Shop Schokolade, Eis, Sorbet und Gebäck.
Die FrischeParadies-Einkäufer und Gourmet-Scouts sind weltweit unterwegs und immer auf der Suche nach köstlichen Spezialitäten – unter strengsten Qualitätskriterien sorgfältig erzeugt, nachhaltig gezüchtet, artgerecht gehalten, schonend gefangen oder liebevoll handwerklich produziert.

Weiterlesen