Buchweizencrêpes

Crêpes kommen immer gut an. Und mit frischen Früchten kombiniert werden sie zu einem Festmahl. Die etwas gesündere Variante gelingt auch mit Buchweizenmehl. SchapfenMühle hat uns hier das Rezept zur Verfügung gestellt. Viel Spaß bei der Zubereitung!

Buchweizenvollkorn-Crêpes – Foto: SchapfenMühle

Zubereitung:

  1. Buchweizenvollkornmehl, Eier, zerlassene Butter und Zucker in eine Rührschüssel geben, Milch hinzufügen und die Zutaten mit einem Handrührgerät zu einem sämigen, glatten Teig rühren.
  2. Eine beschichtete Pfanne (Ø ca. 24 cm) mit Pflanzenöl einreiben oder einpinseln und erhitzen.
  3. Immer nur so wenig Teig in die heiße Pfanne geben, dass durch Schwenken der Pfanne ein hauchdünner Crêpe entsteht. Diesen dann auf beiden Seiten goldbraun ausbacken.

Genießertipp:
Nach Wunsch mit Marmelade, Zimt und Zucker oder Früchten anrichten und heiß servieren.

Zubereitung:

  1. Buchweizenvollkornmehl, Eier, zerlassene Butter und Zucker in eine Rührschüssel geben, Milch hinzufügen und die Zutaten mit einem Handrührgerät zu einem sämigen, glatten Teig rühren.
  2. Eine beschichtete Pfanne (Ø ca. 24 cm) mit Pflanzenöl einreiben oder einpinseln und erhitzen.
  3. Immer nur so wenig Teig in die heiße Pfanne geben, dass durch Schwenken der Pfanne ein hauchdünner Crêpe entsteht. Diesen dann auf beiden Seiten goldbraun ausbacken.

Zubereitungszeit: ca. 20 Minuten

Direkter Link zum Onlineshop von SchapfenMühle: Onlineshop – Privatkunden – SchapfenMühle (schapfenmuehle.de)

Über die SchapfenMühle
Die SchapfenMühle ist Ulms ältestes noch produzierendes Unternehmen und beschäftigt an ihren beiden Standorten in Ulm-Jungingen und Dornstadt über 200 Mitarbeiter. Seit der ersten urkundlichen Erwähnung 1452 ist das Unternehmen ein zuverlässiger Partner für seine Kunden. Kundennähe, Zuverlässigkeit und Qualitätsbewusstsein sind Werte, die das Familienunternehmen seit den Anfängen auszeichnen. Als Getreidespezialist bietet die SchapfenMühle eine vielseitige Produktpalette an Mehlen, Getreideflocken, Mühlenmischungen, Saaten sowie Kernen und vielem mehr. Das Unternehmen ist unter anderem bekannt für seine innovativen Produkte aus besonderen Getreidearten wie Dinkel und Emmer. Die SchapfenMühle Wertekette garantiert lückenlose Qualität von der Auswahl des Saatguts über die Ernte und die Verarbeitung des Korns bis zur Auslieferung an den Kunden. Kontinuierliche Investitionen in neue Technologien und Pioniergeist sind die Erfolgsgaranten des Unternehmens. Im Laufe der Zeit hat sich die SchapfenMühle zu einem weltweit agierenden Unternehmen entwickelt.

close
Täglich Frisch: Online-Magazin Tutti i sensi
Täglich Frisch: Online-Magazin Tutti i sensi

Abonnieren Sie den unseren Newsletter

So erhalten Sie einmal wöchentlich eine Zusammenfassung aller Artikel.

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung

.