Mit Ahornsirup glasierte Karotten und Fetakäse

Haben Sie schon einmal Ahornsirup aus Kanada gekostet? Lesen Sie hier das Rezept zu einer ungewöhnlichen Komposition, nämlich zum Glasieren von Karotten und Fetakäse. Hier das Rezept:

Glasierte Karotten und Fetakäse - Foto: Ahornsirup aus Kanada
Glasierte Karotten und Fetakäse – Foto: Ahornsirup aus Kanada

Zubereitung:

Backofen auf 160 °C Umluft (180 °C Ober-/Unterhitze) vorheizen. Möhren schälen und längs halbieren. In einer großen Schüssel mit buntem Pfeffer, Salz, Schwarzkümmel, Ahornsirup und Olivenöl mischen.

Peperoni entkernen, in Ringe schneiden und zu den Möhren geben.

Die Mischung auf einem mit Backpapier ausgelegtem Backblech verteilen und 15-20 Minuten im Backofen backen. Noch warm die Möhren mit zerbröckeltem Fetakäse und gezupfter Petersilie bestreuen. Mit Zitronensaft beträufeln.

Zutaten für 4 Personen:

800 g Möhren
1 TL zerstoßener, bunter Pfeffer, Salz
1 TL Schwarzkümmel
125 ml Ahornsirup aus Kanada, Golden oder Bernstein
2 EL Olivenöl
2 rote Peperoni
400 g Fetakäse
1/2 Bund glatte Petersilie
Saft 1 Bio -Zitrone
Zubereitungszeit: ca. 35 Minuten

Nährwerte pro Portion:
Energie: 450 kcal/ 1890 kJ
Eiweiß: 17 g
Fett: 26 g
Kohlenhydrate: 34 g

www.ahornsirup-kanada.de