Mini- Feuerzangenbowle praktisch zubereiten

Ach ja, Feuerzangenbowle – wer hat da in der kalten Jahreszeit nicht Lust auf diesen wärmenden und fruchtigen Trunk! Meist scheitert es aber daran, dass die Zubereitung einfach zu aufwändig ist. Cilio ideal bietet nun die praktische Ein-Personen-Variante an: die Mini Feuerzangenbowle Fuoco.

Mini Feuerzangenbowle Fuoco von Cilio
Mini Feuerzangenbowle Fuoco von Cilio

Benötigt werden nur Rotwein, Gewürznelken, Zimtstange, Orangenschale sowie brauner Rum und ein (Mini-) Zuckerhut zum Anzünden. Die Zutaten müssen in der 300 ml-fassenden Keramiktasse nur noch gemischt werden. Schließlich kommt der Zucker Zuckeraufleger aus rostfreiem Edelstahl zum Einsatz. Der in Rum getränkte Zuckerhut wird direkt auf der Tasse platziert und angezündet, schon kann die Vorfreude auf das wärmende Getränk steigen. Wer bereits über passende Tassen verfügt, kann die hauseigene Bowle auch nur mit dem Zuckeraufleger Fuoco zubereiten.

Der Zuckeraufleger kommt im 2er Set, der UVP ist 7,95 €. Das Set aus Keramiktasse und Zuckeraufleger hat den UVP 14,95 €.

Weitere Informationen zu cilio auch unter www.cilio.de.