Rezept: French-Toast mit Karamell-Pflaumen

Wie schmeckt der Herbst? Nach süßen Pflaumen, duftendem Karamell und leckeren Gewürzen. Da wird jedem warm ums Herz. Am besten gelingt das mit diesem herbstlichen French-Toast. Würzige Karamell-Pflaumen runden das Gericht perfekt ab.

Rezept und Foto von B:PURE: French-Toast
Rezept und Foto von B:PURE: French-Toast

Probieren Sie mal dieses köstliche Rezept von B:PURE aus:

  1. Die B:PURE Frühstücksbrötchen nach Packungsanweisung aufbacken.
  2. In der Zwischenzeit die Pflaumen waschen, vierteln und entkernen.
  3. Butter in einer Pfanne schmelzen, die Pflaumen zugeben und unter Rühren etwas andünsten. Den Zucker über die Früchte streuen und karamellisieren lassen. Nun etwas Zimt hinzugeben und anschließend beiseitestellen. Wichtig: Die Früchte sollten nicht zerfallen.
  4. Sobald die Brötchen fertig gebacken sind, jedes Brötchen in jeweils 3 Scheiben schneiden. Die Eier mit Milch, Zimt, Vanillezucker, Muskatnuss vermischen. Nun die Brötchenscheiben darin eintauchen und kurz ziehen lassen.
  5. Butter in einer Pfanne schmelzen und die Scheiben goldbraun 2-3 Minuten braten.
  6. Zum Schluss die Karamell-Pflaumen auf die French Toasts geben und nach Belieben mit Sahne servieren.

Zutaten für 4 Personen:

Zutaten für die French-Toast: 3 B:PURE Frühstücksbrötchen3 Eier250 ml Milch1 TL Zimt1 Pck. Vanillezucker½ TL Muskatnuss2 EL Butter  Zutaten für die Karamell-Pflaumen: 300 g Pflaumen1 EL Butter2 EL Zucker1 TL Zimt  


Guten APpetit!

close
Täglich Frisch: Online-Magazin Tutti i sensi
Täglich Frisch: Online-Magazin Tutti i sensi

Abonnieren Sie den unseren Newsletter

So erhalten Sie einmal wöchentlich eine Zusammenfassung aller Artikel.

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung

.