Spitzwegerich, Salbei und Thymian – da steckt Medizin drin!

Der sorglose Umgang mit Antibiotika hat viele Bakterien resistent gemacht. Aber nicht für jede Beschwerde braucht man gleich ein Antibiotikum. Wer sich mit Kräutern wie Spitzwegerich, Salbei und Thymian auseinandersetzt, stößt auf erstaunliche Heilwirkungen. Prof. Dietrich Grönemeyer und seine Tochter Friederike, Psychologin, Heilpraktikerin und Phytotherapeutin, haben gerade ein neues Standardwerk zur Pflanzenheilkunde geschrieben. Gemeinsam wollen sie den Deutschen zeigen, was alles in den Kräutern steckt und wie man gesundheitlich profitieren kann.

Das Reformhaus
Das Reformhaus

„Selbst heilen mit Kräutern. Pflanzenheilkunde für zu Hause“ heißt das neue Buch von Prof. Dietrich Grönemeyer, das er zusammen mit seiner Tochter Friederike verfasst hat. Anders als Antibiotika besteht bei Heilpflanzen nicht das Risiko, dass sie Resistenzen schaffen. Inhaltsstoffe können einen Selbstheilungsprozess anstoßen. Die Autoren wollen zeigen, dass Wissenschaft und traditionelles Wissen keine Gegensätze sind, sondern Hand in Hand gehen. Das Buch stellt Wissen für jedermann vor und erklärt, wie man Heilkräuter selbst anwenden kann.

Zuwachs: Heilpflanzen auf dem Vormarsch

Sehr viele der im Buch enthaltenen Heilkräuter sind in Arzneiqualität im Reformhaus® erhältlich. Schon in den ersten Reformhaus® Fachgeschäften, eröffnet vor über 130 Jahren, waren Heilpflanzen-Tees, Säfte und Tinkturen zu kaufen. Was einmal als Nische für Esoteriker und Anhänger alternativer Lebensweise galt, ist inzwischen dabei, zum Mainstream zu werden. „Immer mehr Menschen wollen mit sanften Naturheilmitteln ihre Gesundheit in die eigenen Hände nehmen“, berichtet Rainer Plum, Vorstand der Reformhaus eG. „Wir haben im letzten Jahr ein Plus von fast 9 Prozent für Arznei- und Selbstmedikationsmittel in dem Segment verzeichnet.“

Das Interesse an der Nutzung von Heilkräutern und die Bandbreite an Fragen sind in gleichem Maße gewachsen. In den Reformhäusern beraten qualifizierte Fachkräfte, die das Heilwissen in Kursen in der Reformhaus-Fachakademie erlernt haben. Als allgemeine Information beginnt Reformhaus® – zeitgleich mit dem Verkaufsstart des Buchs der Grönemeyers im Oktober – Auszüge aus „Selbst heilen mit Kräutern“ im Magazin „ReformhausKurier“ zu veröffentlichen. Weitere Themen werden in monatlichem Rhythmus folgen. Kräuterporträts in dem Buch liefern Hinweise zu den Inhaltsstoffen, den Anwendungsbereichen und Rezepturen. Zudem finden in den Reformhäusern im Oktober „Natur-Arznei-Wochen“ statt.

Was Kräuter können – aus Sicht der Wissenschaft

Die über Jahrhunderte erprobten und bewährten Kräuter Salbei, Spitzwegerich und Thymian spielen ihre Stärken vor allem in der Erkältungszeit aus. Die Salbeipflanze (lat. Salvia officinalis) hat seit vielen hundert Jahren ihren festen Platz in heimischen Klostergärten. Sie enthält ätherische Öle mit dem Wirkstoff Monoterpen 1,8-Cineol. Nach neuesten Studien scheint er eine direkte, hemmende Wirkung auf entzündungsauslösende Faktoren zu haben. Im Kommentar des Standardwerks „Europäisches Arzneibuch“ wird eine abschwellende Wirkung in der Therapie von Asthma erwähnt. Auch eine schmerzhemmende Wirkung wird dem 1,8-Cineol nachgesagt.

Salbeiblätter werden von alters her getrocknet als Tee aufgebrüht. Menschen, die zu starkem Schwitzen neigen, empfinden jedoch die Anwendung in Form von Kapseln oftmals als angenehmer. Im Reformhaus® kann man zum Beispiel „Alsiroyal Salbei-Extrakt und Vitamin B6“ bekommen. Wissenschaftliche Studien konnten ebenso belegen, wie Spitzwegerich durch die Bildung von entzündungshemmendem Schleim den Hustenreiz mildert. Thymian wiederum wirkt bei Erkältungen in Mund und Rachen antientzündlich, abschwellend und ebenfalls hustendämpfend.

Kräutertipps im Reformhaus für die Erkältungszeit:
Salbei:Alsiroyal Salbei-Extrakt Kapseln; Salus Salbeiblätter Arzneitee
Spitzwegerich: Salus Husten-Tee Kräutertee Nr. 9a; Schoenenberger naturreiner Heilpflanzensaft Spitzwegerich bio
Thymian: Schoenenberger naturreiner Heilpflanzensaft Thymiansaft bio
ARYA LAYA Heilkräuter-Bad Atemfrei & Bronchien Aktiv

Prof. Dietrich und Friederike Grönemeyer, „Selbst heilen mit Kräutern, Pflanzenheilkunde für zu Hause“. Heilkräuterporträts, Tipps und Rezepte, wie die Heilpflanzen wirkungsvoll und in Eigenregie angewendet werden können. Becker Joest Volk Verlag, 29,95 Euro

www.reformhaus.de