Wie Bierbrauer sich mit ihrem Etikett in Szene setzen

Eva Missling, General Manager Europe bei 99designs, dem Online-Marktplatz für Grafikdesign, sagt über die Bierlabel-Designs auf dem Marktplatz: „Der junge Craft Beer-Trend erfordert ein Umdenken unter Bierbrauern. Wer aus der Masse hervorstechen und die richtige Zielgruppe ansprechen will, muss seine Marke richtig in Szene setzen. Und das geht nur mit einem aussagekräftigen Etiketten-Design.“

„Craft Beer ist ein Trend, der aktuell ganz Deutschland erobert. In den letzten zehn Jahren ist allein hierzulande die Zahl der Brauereien um 100 auf 1.400 gestiegen (vgl. Deutscher Brauer-Bund). Dieser Trend sorgt dafür, dass sich neue Präferenzen unter den Bierliebhabern herauskristallisieren und Brauer ihren Markenauftritt neu positionieren. Dadurch steigt auch die Nachfrage nach Logos und Etiketten für Biermarken und Brauereien auf 99designs (99designs.de), dem weltweit größten Marktplatz für Grafikdesign. Daher haben die Designexperten von 99designs die neuen Etikett-Kreationen analysiert und zeigen, wie die Brauereien ihren „Gerstensaft“ für ihre jeweilige Zielgruppe in Szene setzen. “

Direkt zu den Bieretiketten bei 99designs.