Grossauer Pastasotto mit Paradeiser-Pesto und Knoblauch-Pesto

Vier Pestovarianten des Feinkost-Spezialisten sind im Testlabor eingetroffen. Wir haben uns zuerst mit dem sehr aromatischen Paradeiser-Pesto und dem würzigen Knoblauch-Pesto befasst. Dazu passt die Pesto-Pasta Pastasotto hervorragend.

Pastasotto, die Pesto-Pasta
Aufmachung: Kunstoff-Tüte mit Papierumverpackung. Schöne Habtik und Design
Details: Hartweizengrieß, aus nachhaltigem Anbau
Produkt: Kleine reisartige Körner
Die perfekte Pasta für die Pesto-Mischung: Harmonisch vermengt sie sich mit den Pestos.

Die Pestos
Aufmachung: Kleine 120 Gramm Gläsermit weißem Etikett und nötigsten Informationen. Eine edle zurückhaltende Stilistik.

Paradeiser-Pesto
Zutaten: Olivenöl, getrocknete Tomaten, Cashewkerne, Basilikum, Zitronen- und Traubensaft, Knoblauch, Salz und Kapern
Das Produkt: Rotbraune, grobe Mischung, sehr ölig
Nase: Aromatische Tomate und Kräuter mit Olivenöl
Gaumen: Süße Frucht, schöner Biss durch die Cashewkerne. Aromatisch und nicht zu salzig.
Eine sehr aromatische Mischung.

Knoblauch-Pesto
Zutaten: Olivenöl, Cashewkerne, Knoblauch, Apfel, Salz, Petersilie, Trauben- und Zitronensaft und Chili.
Das Produkt: Gelblich grüne Paste, Duft von geräuchertem Knoblauch.
Gaumen: Eine fruchtige Süße, nicht salzig, Knoblauch recht mild, aber etwas muffig.
Ein außergewöhnliches Produkt.

Alle Produkte finden Sie im Grossauer Online-Shop.