Amarone della Valpolicella Classico 2012 erhält das Tutti i sensi Gold Label

Ein weiterer prachtvoller Amarone, der unsere Gaumen betört.
Die Aufmachung ist sehr elegant in Braun mit schwarzer Aufschrift und dem Zenato-Emblem in Gold auf einem leicht geriffeltem Etikett. Die Flasche hat ebenso Logo-Prägungen. Stolze 16,5 % Volumen Alkohol sind auf der Rückseite angegeben.

Die Farbe ist ein Schwarzrot, das an den Rändern schon ins Burgunderrot reicht.

Primäraromen sind Kirsche, dunkle Beerenfrucht und Zedernholz sowie Eukalyptus. Herzhafte Rauch- und Tabak-Noten schwingen mit. Nach dem Umschwenken verstärken sich die Beerenaromen und Backpflaumen und Schokoladenaromen gesellen sich hinzu. Recht stark kommt nun auch ein Lederaroma hinzu.

Am Gaumen erst einmal bissig und adstringierend. Dann folgt aber ein fruchtiger, voller und langer Abgang.

Ein sehr komplexer Wein, der auch nach diesem perfekten Reifegrad durchaus noch länger gelagert werden kann.

Passt zu herzhaften Speisen, köstlichen Braten oder gutem Steak.

Für 34,90 die Flasche kann dieser Wein zzgl. Versand direkt bei Hawesko bestellt werden.

Und hier geht es direkt zum Weingut Zenato.

Die Rebsorten: 80% Corvina, 10% Rondinella, 10% Oseleta