Weingut Philipp Kuhn aus der Pfalz

Philipp Kuhn gehört zu denjenigen Winzern, die es sich zu keinem Zeitpunkt auf dem Jungtalent-Lorbeer bequem gemacht haben.

Auch nachdem die ersten Meriten verdient waren, hat er sich immer weiterentwickelt. Gewachsen ist er seither, zunächst flächenmäßig, in einige der besten Lagen der nördlichen Pfalz hinein, aber gewachsen ist er ebenso in stilistischer Hinsicht: Seine Rieslinge haben weniger Babyspeck als früher, und seinen Spätburgundern gelingt die nahtlose Integration von Holz und Körper in eine große Eleganz.

Hier geht es direkt zum Weingut Philipp Kuhn.